Werbung

Nachricht vom 10.10.2014    

Zukunft Europa? Dr. Werner Langen (MdEP) spricht in Oberbieber

Der CDU-Ortsverband Niederbieber freut sich auf einen besonderen Gast bei seiner Mitgliederversammlung am Samstag, 18. Oktober: Der Europa-Abgeordnete Dr. Werner Langen wird zum Thema „Zukunft Europa? Herausforderungen für Deutschland in der Europäischen Union des 21. Jahrhunderts“ sprechen. Nicht-Parteimitglieder sind zu dem Vortrag willkommen.

Der Europa-Abgeordnete Dr. Werner Langen wird in Oberbieber erwartet. Foto: Veranstalter

Neuwied-Oberbieber. Der CDU Ortsverband Oberbieber lädt ein zur Mitgliederversammlung am Samstag, 18. Oktober, um 14 Uhr ins Landgasthaus Wallbach. Dort stehen Neuwahlen des Vorstands und kommunalpolitische Themen wie der anstehende Bürgerentscheid und die Dorfkernsanierung in Oberbieber auf der Tagesordnung.

Ab 15.00 Uhr erwartet die Oberbieberer CDU den Europaabgeordneten Dr. Werner Langen, der zum Thema „Zukunft Europa? Herausforderungen für Deutschland in der Europäischen Union des 21. Jahrhunderts“ sprechen wird. Hierzu sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die nicht Mitglieder der CDU sind.
CDU-Vorsitzender Jörg Röder freut sich mit seinen Vorstandskollegen über die Zusage des versierten Europa-Politikers Werner Langen: „Das neue Parlament und die neue EU-Kommission stehen vor Herausforderungen, die sich der EU im Innern und an ihren Außengrenzen stellen. Sie werden unmittelbar gefordert, etwa bei Entscheidungen zur Ukraine oder in Bezug auf die Bedrohung durch den IS-Terror und die damit verbundene dringend notwendige Flüchtlingshilfe. Durch diese akuten politischen Probleme gerät oftmals in den Hintergrund, dass die europäische Finanzkrise noch keineswegs ausgestanden ist. Den deutschen Vertretern kommt dabei eine besondere Verantwortung zu, denn deren Folgen haben unter anderem dazu geführt, dass sich das deutsche Parteienspektrum verändert hat. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam die Gelegenheit haben, durch den versierten Europapolitiker Werner Langen tiefere Einblicke zu erhalten.“


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zukunft Europa? Dr. Werner Langen (MdEP) spricht in Oberbieber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund Essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Neuwied. „Wir alle haben von klein auf gelernt, rücksichtsvoll und respektvoll mit unseren Mitmenschen umzugehen. Was die ...

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Neuwied. Aber was genau sind denn Krokodilkaimane? Krokodil, Kaiman oder doch Alligator? Die Ordnung der Krokodile umfasst ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag insgesamt 58 Neuinfektionen, 40 davon entfallen auf die Stadt Neuwied. ...

Weitere Artikel


Neuwied - New York: Noch bis 26. Oktober in der StadtGalerie

Neuwied. Wussten Sie, dass Neuwied und New York einiges verbindet? Die Gründungszeit etwa. Oder das Schachbrettmuster des ...

Fotokurs auf Puderbacher Burg Reichenstein

Puderbach. Der Fotokurs der KVHS findet am 18. Oktober, von 9 bis 12 Uhr auf der Burg Reichenstein statt. Die Teilnehmer ...

„7 Zwerge“ zu Besuch in Neuwied

Neuwied. Otto Waalkes präsentierte am 10. Oktober in Neuwied seinen neuen Film „der 7bte Zwerg“, einen Trickfilm als dritten ...

Rüddel begrüßt Initiative zur Umrüstung auf „Flüsterbremsen“

Neuwied. Im Koalitionsvertrag hatten sich CDU, CSU und SPD darauf verständigt, den Schienenlärm bis zum Jahre 2020 zu halbieren ...

Bibliothekstage: Ein Fest für Leseratten

Neuwied. Bis zum 13. November gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen in und mit den rheinland-pfälzischen Bibliotheken. ...

Einbruch und Randale im Bauwagen der HTZ–Kita

Puderbach. Am Dienstag, 16. September, besuchten die Kinder der HTZ-Kita „Haus der kleinen Weltentdecker“ nach einer längeren ...

Werbung