Werbung

Nachricht vom 06.10.2014    

Kinderfreizeit in Rodenbach

Auch in diesem Jahr gibt es wieder vom 30. Oktober bis 2. November eine interessante Kinderfreizeit von Palette M e.V. unter dem Motto „Welt der Geheimnisse“. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren begeben sich auf Entdeckungsreise. Anmeldung erforderlich.

Rodenbach. In dem spannenden Programm ist unter anderem ein Ausflug ins Odysseum nach Köln, ein Schwimmbadbesuch sowie Spurenlesen von Tieren im Wald, Spiele zu den fünf Sinnen und viele Experimente, die das Kind selber mit entwickeln kann, vorgesehen. Einige der zehn- bis zwölfjährigen haben außerdem am vergangenem Wochenende eine Stationenreise durch die Natur vorbereitet, bei der es darum gehen wird, gemeinsam verschiedenste Aufgaben zu bewältigen und den Weg mit dem Kompass zu finden.

Die Kinder haben die Möglichkeit im Vereinsheim zu übernachten oder abends wieder nach Hause zu fahren. Die Teilnahme der Übernachtungskinder ist auf 25 Kinder begrenzt. Bitte melden Sie Ihr Kind bei Interesse möglichst bald an bei monika.zottmann@gmx.de oder unter Telefon 02681-803127. Weitere Info auch unter: www.Palette–m.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderfreizeit in Rodenbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Wegen der teilweise reglementierten Terminvergabe weist die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied nochmals auf die aktuell geltenden Regelungen bei Terminvergabe und Öffnungszeiten hin.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.




Aktuelle Artikel aus der Region


Trotz Corona-Krise positive Entwicklung am Arbeitsmarkt

Kreisgebiet. „In den Sommermonaten lag die Quote bei glatten 6 Prozent“, sagt Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Arbeitsagentur ...

Ein starkes Signal in Corona-Zeiten: 5.000 Euro-Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Roth/Siegen. „Corona bestimmt unser Leben schon seit Monaten und auch die Jüngsten in unserer Gesellschaft sind von den Folgen ...

Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Tiere im Glück - Der neue Kalender für 2021 ist da

Bad Honnef. Schon im September erreichten den Verein Anfragen, ob es denn für das nächste wieder einen Tier-Kalender geben ...

Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Neuwied. Um angemessen auf das Infektionsgeschehen zu reagieren, bespricht sich die Task-Force regelmäßig in Telefonkonferenzen. ...

Verwaltungsgericht entscheidet: Wenn Wecker in Prüfung klingelt…

Koblenz. Während einer schriftlichen Prüfung löste die Weckfunktion des sich im „Flugmodus“ befindlichen Handys des Klägers ...

Weitere Artikel


Saft aus eigenem Obst in Urbach

Urbach. Probieren Sie es doch einmal mit leckerem naturreinem Apfelsaft aus dem eigenen Garten. So ist das Obst gut und mit ...

Energiebeirat tagt: Konzept zum Klimaschutz auf dem Prüfstand

Neuwied. Zum Auftakt der neuen Wahlperiode tagte in seiner
konstituierenden Sitzung der Energiebeirat des Kreistages, um ...

CDU-Fraktion besucht Bürgerbüro der Stadt Neuwied

Neuwied. Vom ersten Tag an setzte das Neuwieder Bürgerbüro Maßstäbe in Rheinland-Pfalz. Schneller Service, eine Vielzahl ...

Inklusiver Spendenlauf zu Gunsten von „Kinderglück“ - Seien sie dabei!

Region. In diesem Jahr feiert Special Olympics Rheinland-Pfalz, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, ...

Stadtwerke und Kreisverwaltung kooperieren beim Elektroantrieb

Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied GmbH kooperiert im Bereich Elektromobilität mit der Kreisverwaltung Neuwied. „Die Elektromobilität ...

Herbstwanderung auf dem Themenweg von Rüscheid

Rüscheid. Jedes Jahr findet am Tag der Deutschen Einheit die traditionelle Herbstwanderung des Verschönerungsvereins Kirchspiel ...

Werbung