Werbung

Nachricht vom 06.10.2014    

GPS-Wanderung des Blasorchesters Maischeid & Stebach

Die Musiker des Jugend- und des Blasorchesters Maischeid & Stebach e.V. trafen sich vor kurzem bei schönstem Herbstwetter zu einer GPS-Wanderung am Dorfgemeinschaftshaus in Giershofen. Gemeinsam mit den Familien der Musiker wurde über GPS-Daten die Wanderstrecke gesucht.

Foto: privat

Stebach. Zwischen den verschiedenen GPS-Stationen mussten mittels Kompass noch mehrere „Schätze“ gefunden werden, mit denen sich die Wanderer stärken konnten. Nach rund drei Stunden kamen die Schatzsucher an der Grillhütte in Großmaischeid an, wo bereits gekühlte Getränke und frisch zubereitete Hamburger warteten.

Nach der Stärkung legte dann „DJ Alex“ Schallplatten aus den siebziger und achtziger Jahren bis spät in die Nacht auf. Die Teilnehmer waren sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die nach einer Wiederholung im nächsten Jahr ruft.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: GPS-Wanderung des Blasorchesters Maischeid & Stebach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruch in Neuwieder Handyshop: Polizei sucht Zeugen

Neuwied. Der Vorfall ereignete sich gegen 6 Uhr morgens in einem Handyshop in der Fußgängerzone / Langendorfer Straße in ...

Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Weitere Artikel


Tausende beim Festumzug in Dattenberg dabei

Dattenberg. Der ausrichtende Verkehrs- und Verschönerungsverein (VuV) Dattenberg lud Liebhaber des edlen Rebensaftes zum ...

Defekte Ampelanlage hat schweren Unfall zur Folge

Unkel. Aufgrund einer am Wochenende in Unkel auf der B42 Höhe des Vorteil-Centers ausgefallenen Ampelanlage gab es einige ...

IHKs fordern Entlastung beim Wassercent

Region. Die Einnahmen des Landes durch das Wasserentnahmeentgelt in Rheinland-Pfalz liegen weit über den Erwartungen. Darauf ...

Kinder feiern Erntedank auf Bauernhof

Dierdorf. Am Samstagvormittag, den 4. Oktober machten sich viele Kinder aus Dierdorf mit ihren Betreuern auf den Weg zum ...

Kreis-VHS Neuwied besucht Ausstellung der Bundeskunsthalle Bonn

Neuwied. "Outer Space – Der Weltraum zwischen Kunst und Wissenschaft –" ist eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle in ...

EHC Neuwied verliert Saisonauftakt

Neuwied. Die erste schlechte Nachricht des Tages gab es schon bei der Abfahrt des Mannschaftsbusses in Neuwied: US-Boy Josh ...

Werbung