Werbung

Nachricht vom 23.09.2014    

SPD Heddesdorf kümmert sich um Verkehrsangelegenheiten

Der SPD-Ortsverein Heddesdorf hakte bei verschiedenen Verkehrsangelegenheiten bei der Stadtverwaltung in Heddesdorf nach: Der "Kölner Teller" als Maßnahme der Verkehrsberuhigung im Bereich Beverwijker Ringsowie die Verkehrssituation in der Nagelgasse und im Liliengarten.

Heddesdorf/Neuwied. Der SPD-Ortsverein Heddesdorf hakte bei verschiedenen Verkehrsangelegenheiten in Heddesdorf nun bei der Stadtverwaltung nach. Der stellvertretende Vorsitzende Wolfram Sauerbrei fragte nach der, von der Stadtverwaltung zugesagten, Anbringung der sogenannten "Kölner Teller" als Maßnahme der Verkehrsberuhigung im Bereich Beverwijker Ring. Hier erwarten die Sozialdemokraten, dass die Maßnahme noch in diesem Jahr umgesetzt wird. Die konkrete Antwort von Bürgermeister Kilgen steht leider noch aus.

Vorsitzender Sven Lefkowitz schrieb Bürgermeister Kilgen wegen der Verkehrssituation in der Nagelgasse, und im Liliengarten an, hier wurden die Vorschläge von der Stadtverwaltung nach Prüfung durch das Fachamt abgelehnt. Lefkowitz erklärte, dass man die Antworten von Kilgen nun im Vorstand prüfen werde und ggf. erneut auf die Verwaltung zugehe.



Für die Heddesdorfer Sozialdemokraten gelte auch nach der Wahl, dass sie sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einsetze und hier auch von der Verwaltung entsprechende Lösungen erwarte, erklärte Sven Lefkowitz und sagte abschließend: "Sicherlich müssen die rechtlichen
Rahmenbedingungen immer gewahrt bleiben, jedoch sollte auch die Verwaltung noch kreativer und bürgerfreundlicher an die Themen herangehen, damit Lösungen in den schwierigen Verkehrsfragen erreicht werden können".



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Kommentare zu: SPD Heddesdorf kümmert sich um Verkehrsangelegenheiten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Wir Westerwälder" und "Gruppe 93" wollen Austausch fördern

Region Westerwald. "Kunst ist ein zentraler Lebensnerv für unsere Region Westerwald. Hier liegt die potenzielle Basis für ...

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Weitere Artikel


Ein historischer Tag für Rengsdorf - Die Umgehung ist fertig

Rengsdorf. Ein historischer Tag für Rengsdorf, nicht nur für die Ortsgemeinde, sondern für die gesamte Verbandsgemeinde. ...

Der neu gewählte Jugendbeirat nimmt Fahrt auf

Neuwied. Oberbürgermeister Nikolaus Roth verpflichtete die Jugendlichen gemäß der Gemeindeordnung auf die gewissenhafte Erfüllung ...

Biomasse-Heizkraftwerk öffnet Türen für Besucher

Neuwied. Die Anlage im Sohler Weg auf dem Arnold-Georg-Gelände wird mit Holz befeuert. Die hochmoderne Anlage hat eine Feuerungsleistung ...

Talk am Grill über lokale Politik

Rheinbrohl/Leutesdorf. Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Bad Hönningen und interessierte Bürger trafen sich in Rheinbrohl ...

SG Marienhausen II verliert in Horressen

Montabaur-Horressen/Marienhausen. Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen musste am Sonntag in Horressen antreten. Hier ...

SG Marienhausen mit Heimniederlage gegen Linz II

Marienhausen. Daniel Kaiser brachte den Gastgeber, SG Marienhausen, in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. Die Zuschauer und ...

Werbung