Werbung

Nachricht vom 24.08.2014    

Großmaischeid bekommt Zuwendung vom Land für Kanalsanierung

Aufgrund von Kamerabefahrungen wurde in der Ortsgemeinde Großmaischeid festgestellt, dass gemäß den Zustandsbewertungen die Kanäle der Schadensklasse 0 und 1 saniert werden müssen. Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) teilt mit, dass das Land eine Zuwendung genehmigt hat.

Großmaischeid. In den Jahren 2014 und 2015 sind in der Ortsgemeinde Großmaischeid mit dem Ortsteil Kausen die Sanierung dieser Kanäle mittels Inlinerverfahren sowie in offener Bauweise geplant.

Die Gesamtausgaben der Maßnahme werden sich auf voraussichtlich 445.800 Euro belaufen. Wie die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp mitteilt, hat das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten eine Zuwendung für die Sanierung in Höhe von 95.500 Euro bewilligt. Der Bewilligungsbescheid ist in diesen Tagen der Verbandsgemeinde Dierdorf zugegangen.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großmaischeid bekommt Zuwendung vom Land für Kanalsanierung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Lesesommer: Neuwieder Stadtbibliothek zieht positives Zwischenfazit

Neuwied. „Die meisten der teilnehmenden Mädchen und Jungen sind noch keine zehn Jahre alt“, hat Anna Lenz beobachtet. Als ...

"Neuwied blüht auf!": Staunen und Mitmachen

Neuwied. „Neuwied blüht auf“ lädt die Neuwieder Bürgerschaft und ihre Gäste an den Augustsamstagen erneut ein zum Staunen ...

Feuerwehr: Netter Besuch aus Schleswig-Holstein in Windhagen

Windhagen. Im gemeinsamen Gespräch mit Ortsbürgermeister Martin Buchholz und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Asbach, ...

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Weitere Artikel


Comedy Night des Burschenvereins Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Matthias Jung moderierte in bewährter Weise mit viel Selbstironie und Koketterie in Bezug auf die Winzigkeit ...

20. Sommerfest der Kinderkrebshilfe Gieleroth bot Spaß und Unterhaltung

Gieleroth/Berod. Was vor 20 Jahren mit einem Benefiz-Fußballspiel zwischen dem Unterdorf und Oberdorf von Gieleroth begann, ...

SG Ellingen II fertigt VfL Neuwied mit 7:0 ab

Ellingen. Coach Michael Pieta hatte seinem Team den augenscheinlich perfekten Matchplan mit gegeben, wo hingegen den Gästen ...

Wenn aus Strippenzieher Korkenzieher werden

Bendorf. Geladen hatte das Kulturforum im Rahmen der „Festspiele am Rheinblick“ zur Verkostung im Freien. Bevor sich die ...

Barock in Engers am Rhein

Neuwied-Engers. Nach der Markteröffnung auf der großen Bühne im Schlosshof, wurde im, am und um das Barockschloss herum, ...

13. Langenbach-Lauf 2014

Langenbach bei Kirburg. Um 13.45 Uhr beginnt der Volkslauf mit dem Start des Halbmarathons. Ab 14.10 Uhr gehen die Bambini ...

Werbung