Werbung

Nachricht vom 19.08.2014    

Möhnen Ehlscheid feiern ihren 25. Geburtstag

In diesem Jahr blicken die Ehlscheider Möhnen auf eine 25-jährige Vereinsgeschichte zurück. Am 11. 11. 1989 erfolgte die offizielle Gründung des Vereins „MVE 1989 Ehlscheid e.V." Neben vielen karnevalistischen Aktivitäten kümmern sich die Möhnen auch um das Sommerfest in Ehlscheid.

Daniela Castillo verbreitet beste Stimmung. Fotos: Wolfgang Tischler

Ehlscheid. Die Möhnen hatten in ihrem Jubiläumsjahr ein umfangreiches Programm bei ihrem traditionellen Wald- und Kinderfest vor der Mehrzweckhalle aufgestellt. Bereits nachmittags gab es für die Kleinen ein ansehnliches Programm. Der Frauenchor Ehlscheid schaute vorbei und unterhielten die Besucher mit ihrem Gesang. Aus Heimbach-Weis war der Musikverein angereist und spielte ein Kurkonzert.

Obwohl die Möhnen fast alles selber machen, geht es nicht ganz ohne männliche Hilfe, was besonders die Arbeiten beim Auf- und Abbau der diversen Feste betrifft. So hatten die „Möhnerische“ auch dieses Mal mit für den Aufbau eines großen Zeltes und mehrerer kleiner Zelte gesorgt. So konnten einzelne Regenschauer den Gästen nichts anhaben. Im großen Zelt war eine Sektbar untergebracht, die sich mit ihren leckeren Cocktails und Snacks großen Zuspruchs erfreute.



Musikalisch war abends DJ Jens mit seiner Live-Musik aktiv. Als „Special Guest“ kam am Abend Daniela Castillo vorbei. Sie zog mit ihrem unvergleichlichen Charme und dem ausgestrahlten Frohsinn direkt die Gäste in ihren Bann. Ihre Partyhits animierten sofort zum Tanzen und Mitsingen. Bekannt ist Daniela aus dem Karneval, wo sie bei verschiedenen Fernsehsendern auftritt. Sie kann aber auch genauso gut Rock und Pop, sowie Volksmusik. Mit Titeln, wie „Ich will keine Schokolade“ stellte sie es unter Beweis. Die Ehlscheider und ihre Gäste, sowie die Möhnen unter der Führung von Gabi Jung, waren auf jeden Fall restlos begeistert. Wolfgang Tischler


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Von Tauschbörsen und Downloads im Internet

Region. Haben Sie auch eine Abmahnung von Rechtsanwälten im Namen der Musik,- Computerspiele-, Fotografie- oder Filmindustrie ...

Festumzug der Döttesfelder Schützen

Döttesfeld. Schützen von sieben befreundeten Vereinen, darunter die Altenkirchener Schützenbrüder, Vertreter aus Raubach ...

Limes wird am 11. und 12. Oktober zur Festmeile

Rheinbrohl. Der Obergermanisch-Raetische Limes, der ursprünglich die Grenze zwischen dem Römischen Reich und dem freien Germanien ...

Günther H. Oettinger spricht in Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am 5. September ist der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günther H. Oettinger (Foto), ...

Musikverein „Harmonie“ Kurtscheid richtet Kreismusikfest aus

Kreis Neuwied. „Wir freuen uns, für das Jubiläums-Kreismusikfest einen solch erfahrenen Partner gefunden zu haben“, erklärte ...

Gesundheitsvortrag - Welche Therapien für den Rücken?

Rengsdorf. Rund 70 Prozent aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Das Phänomen, das mit dem Alter zunimmt, kann sich ...

Werbung