Werbung

Nachricht vom 29.07.2014    

15 Jahre jung, das wird gefeiert

„Palette M“ feiert 15 jähriges Bestehen mit einem bunten Straßenfest am 13. September in Rodenbach, viel Musik, Handgemachtem und einem Programm für die ganze Familie.

"chocco-latte" Foto: privat

Rodenbach. Seamròg, irische Folkmusik - lebendig und rhythmisch arrangiert, wird spielen, der Rodenbach Chor, Chori Anders aus Puderbach und Unisono aus Hardert werden singen. Herr Prekär unterhält mit Charme und Geschick die Kleinen und die Großen. Im Rhythmus eines Alpakas können die Besucher entspannt wandern, beim buntem Markttreiben Selbstgemachtes aus Rodenbach erwerben, die Geschichte des Dorfes neu entdecken und mehr. Miniworkshops geben Einblicke in die aktuelle Vereinsarbeit. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Krönender Abschluss des Tages wird ein mitreißendes Konzert der Band Chocco-Latte, bekannt von vielen Auftritten in Deutschland und der Schweiz. Diese Musiker lassen Funken springen, bewegen zum Tanzen und Mitmachen, Mitsingen – sie berühren und verführen. Ob Rock, Pop oder Reggae – da ist für jeden was dabei, Seamròg, irische Folkmusik - lebendig und rhythmisch arrangiert, wird spielen, der Rodenbach Chor, ChoriAnders aus Puderbach und Unisono aus Hardert werden singen. Herr Prekär unterhält mit Charme und Geschick die Kleinen und die Großen. Im Rhythmus eines Alpakas können die Besucher entspannt wandern, beim buntem Markttreiben Selbstgemachtes aus Rodenbach erwerben, die Geschichte des Dorfes neu entdecken und mehr. Miniworkshops geben Einblicke in die aktuelle Vereinsarbeit. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Es verspricht ein stimmungsvoller Tag in bekannt guter Atmosphäre mit viel Platz für Gespräche und Miteinander zu werden. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Palette M e.V., Helingsweg 2, 57639 Rodenbach bei Puderbach. Informationen unter: www.Palette-M.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: 15 Jahre jung, das wird gefeiert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Ab Samstag neue Allgemeinverfügung in Kraft

Am Freitag, den 30. Oktober sind 32 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 942 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 78,8. Aktuell sind 416 infizierte Personen in Quarantäne. Der Kreis gilt weiter als Risikogebiet.


Corona Kreis Neuwied: 45 neue Fälle – Inzidenzwert bei 92,4

Am Donnerstag, den 29. Oktober sind 45 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 910 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 92,4. Aktuell sind 400 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 30.10.2020

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

INFORMATION | Die 26-seitige „Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ tritt am 2. November 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. November 2020 wieder außer Kraft. Sinn und Zweck der durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen angeordneten Maßnahmen ist die Verhinderung der unkontrollierten Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.


Verwaltungsgericht: Quarantäneanordnungen müssen zeitlich befristet werden

Eine unbefristete Quarantäneanordnung verstößt in der Regel gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und ist damit rechtswidrig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und gab einer entsprechenden Klage statt.


Region, Artikel vom 30.10.2020

Zoo Neuwied muss schließen

Zoo Neuwied muss schließen

Die neue Coronabekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die ab Montag in Kraft tritt, sieht unter anderem vor, das zoologische Gärten, Tierparks, botanische Gärten und ähnliche Einrichtungen, ab dem 2. November bis mindestens 30. November zu schließen sind. Betroffen davon ist auch der Zoo Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Herbstferien: Trotz Corona war im Bürgerpark viel los

Unkel. In der letzten Herbstferienwoche bot „Gemeinsam für Vielfalt e.V. nachmittags ein buntes Programm für Groß und Klein ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

Hoher Erholungswert: Oberbieber und Umgebung werden besonders gepflegt

Neuwied. Nicole Mehlbreuer ist seitdem zuständig für die Pflege der Hütten und Bänke in der Gemarkung. Für die Freie Wählergruppe ...

Kein Karneval in Kurtscheid

Kurtscheid. Hier der Wortlaut der Pressemitteilung: „Da derzeit kein Ende der Corona-Pandemie in Sicht ist, aktuell sogar ...

Weihnachtsmarkt in Raubach fällt dieses Jahr aus

Raubach. Auf Grund der aktuellen Corona Situation und die ungewisse Entwicklung muss der Verkehrs- und Verschönerungsverein ...

Medizin Charity-Award geht nach Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Eine feierliche Gala wie in früheren Jahren war in diesem Jahr wegen SARS-CoV-2 nicht möglich: Aber die 35. ...

Weitere Artikel


Julia Klöckner auf Sommertour

St. Katharinen. Julia Klöckner zog sich ein grünes Sweatshirt über und war auf Anhieb nicht mehr von den dortigen Mitarbeitern ...

„Rollende Waldschule“ zu Besuch im Spatzennest

Windhagen. Die Familie Irsch hatte die Aktion „Rollende Waldschule“ für die Kinder des „Spatzennestes“ ermöglicht. Die Kinder ...

Lesepaten - engagiert und motiviert

Neuwied. Ein ganzes Jahr standen Vorlesestunden in Seniorenheimen, Kindergarten und Grundschule, Seminare und regelmäßige ...

Koblenzer U23 gewinnt 3. SSV Super-Cup

Weyerbusch. Der Turniersieger des SSV Super-Cups 2014 in Weyerbusch kommt aus Koblenz. Im Finale am Sonntagnachmittag, 27. ...

Dietrich Romich ist neuer Schützenkönig in Raubach

Raubach. „Dietrich Romich hat es geschafft seinen vierten Stern zu holen“, meinte der Sprecher der Königsproklamation, Erwin ...

EM in Ohlenberg: Motocrosser starten für guten Zweck

Freitags öffnet der Veranstalter seine Tore mit einem freien Training für die Teilnehmer. Rund 300 Fahrer verschiedener Solo- ...

Werbung