Werbung

Nachricht vom 10.07.2014    

4. Hauskonzert in Rodenbach

In ihrer Serie von „Hauskonzerten im Helingsweg“, veranstaltet von Palette Mensch e.V., folgt nun ein viertes für dieses Jahr, das sich dem Gesang widmen wird, mit einem bunten Programm aus verschiedenen Zeiten und Stilen.

Foto: Veranstalter

Rodenbach. Es war ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2014: mit drei ganz unterschiedlich besetzten musikalischen „Events zum Hinhören und Aufhorchen“ faszinierten und begeisterten Katrin Waldraff und Peter Moldovany als Initiatoren und Musiker, zusammen mit ihren Gästen Heide Rieth und Emmy Schaling, bereits ihr Publikum.

Das „Trio Blaue Rose“ wird dafür a capella oder in Duetten zu hören sein, als Gast wird Marc-Holger Koop von der irischen Band „Seamrog“ einen Teil mit irischen Tunes auf der Mandoline beitragen.

Wie bisher gibt es die bewährte Hausmusik-Mischung aus originalen Kompositionen, eigenen Arrangements und bekannten Stücken.

Das 4. Hauskonzert mit Trio Blaue Rose (Doris Kahn, Katrin Waldraff und Peter Moldovany) und Marc-Holger Koop (Mandoline), findet am Sonntag, den 20. Juli, um 16 Uhr im Helingsweg 2, 57639 Rodenbach statt. Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: 4. Hauskonzert in Rodenbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Wegen der teilweise reglementierten Terminvergabe weist die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied nochmals auf die aktuell geltenden Regelungen bei Terminvergabe und Öffnungszeiten hin.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.




Aktuelle Artikel aus der Region


Trotz Corona-Krise positive Entwicklung am Arbeitsmarkt

Kreisgebiet. „In den Sommermonaten lag die Quote bei glatten 6 Prozent“, sagt Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Arbeitsagentur ...

Ein starkes Signal in Corona-Zeiten: 5.000 Euro-Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Roth/Siegen. „Corona bestimmt unser Leben schon seit Monaten und auch die Jüngsten in unserer Gesellschaft sind von den Folgen ...

Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Tiere im Glück - Der neue Kalender für 2021 ist da

Bad Honnef. Schon im September erreichten den Verein Anfragen, ob es denn für das nächste wieder einen Tier-Kalender geben ...

Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Neuwied. Um angemessen auf das Infektionsgeschehen zu reagieren, bespricht sich die Task-Force regelmäßig in Telefonkonferenzen. ...

Verwaltungsgericht entscheidet: Wenn Wecker in Prüfung klingelt…

Koblenz. Während einer schriftlichen Prüfung löste die Weckfunktion des sich im „Flugmodus“ befindlichen Handys des Klägers ...

Weitere Artikel


Ortsgemeinderat Niederwambach hat sich konstituiert

Niederwambach. Neben der Verpflichtung des neuen Ortsgemeinderates standen auch Ehrungen ausgeschiedener Ratsmitglieder ...

Führungsspitze in Dürrholz im Amt bestätigt

Dürrholz. Im Anschluss wählten die Ratsmitglieder die neuen Beigeordneten für die kommende Wahlperiode. In geheimer Wahl ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Ammerich steht an

Neustadt/Wied. Im Zuge der Straßenbaumaßnahme nutzen die Bad Honnef AG, Syna GmbH und Deutsche Telekom ebenfalls die Gelegenheit ...

Raser bei Regen – 100.000 Euro Gesamtschaden

Montabaur. Am 9. Juli, im Zeitraum zwischen 6 und 18 Uhr ereigneten sich auf der BAB A 3 im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation ...

Raubüberfall auf Arztpraxis in Ehlscheid

Ehlscheid. Mit gezücktem Messers, welches der Täter drohend vor die Angestellte hielt, fordert er von ihr die Herausgabe ...

Jugendtreff-Voting bescherte Spenden und Graffiti-Workshop

Region. Die Gewinner des Jugendtreff-Votings der Westerwald Bank stehen fest: Fast drei Wochen lang konnten Facebook-Nutzer ...

Werbung