Werbung

Nachricht vom 09.07.2014    

Neuwieder Kriminalfall bei „Aktenzeichen XY ungelöst“

Eine Belohnung von 30.000 Euro ist ausgesetzt für Hinweie, die zur Klärung eines Raubüberfall auf einen Wohnmobilhändler in Oberhonnefeld-Gierend im April 2011 führen. Der Fall ist so außergewöhnlich, dass er am 16. Juli in „Aktenzeichen XY ungelöst“ gezeigt wird.

Foto: Wikipedia

Am 11. April 2011 stiegen fünf maskierte männliche Täter mitten in der Nacht durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Oberhonnefeld-Gierend ein. Sie begaben sich dort in das Schlafzimmer und fesselten das bereits schlafende Paar und dessen 12-jährige Tochter mit Panzerband.

Der Mann erlitt danach durch Fußtritte und Schläge der Täter mehrere Rippenbrüche und Schwellungen im Gesicht. Den Frauen gegenüber verhielten sich die Täter auffallend harmlos. Nach deutlich mehr als zwei Stunden Suche in dem Haus und im unweit gelegenen Firmengebäude des Wohnmobilhändlers, fanden sie eine lohnenswerte Summe an Bargeld und drei hochwertige Uhren sowie zwei Ringe der Eltern und nahmen diese mit.



Der Fall wird am Mittwoch, 16. Juli in der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ ausgestrahlt. Der Sachbearbeiter der Kripo Neuwied ist in der Sendung zugegen.

Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, sind insgesamt 30.000 Euro Bargeld ausgesetzt.

Hinweise erbittet die Polizei in Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwieder Kriminalfall bei „Aktenzeichen XY ungelöst“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oberbieber: Halbseitige Sperrung wegen Kanalarbeiten

Neuwied. Der Grund für die Sperrung sind Kanalarbeiten an der Friedrich-Rech-Straße im Bereich der Aubachbrücke. Die Arbeiten ...

Keine Barrierefreiheit in Neuwieder Theater: Lösungen gesucht

Neuwied. Anders als im Jungen Schlosstheater, das im vergangenen Jahr eröffnet und selbstverständlich barrierefrei gebaut ...

Ukulele-Kurs in Neuwied: Kleines Instrument mit großer Wirkung

Neuwied. Das viersaitige Instrument hat eine Reihe von Vorzügen: Es ist klein, gut zu transportieren, klanglich durchsetzungsfähig, ...

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Mainz. Bestätigt wurde die problematische Entwicklung während des Fachforums "Wolf und Weidetierhaltung" am 28. April in ...

Breitensport für Jungen ab der 4. Klasse beim ATV Selhof

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe hat den Vorteil, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten und die Beweglichkeit der Kinder ...

Beispiel Rengsdorf: Dorferneuerungsprogramm zeigt sichtbar Wirkung

Kreis Neuwied. Kreis-Beigeordneter Michael Mahlert hat sich jetzt gemeinsam mit den Kolleginnen Margit Rödder-Rasbach und ...

Weitere Artikel


Kreis lockt Touristen an

Am Stand mit der Nummer zwei - direkt vor dem Schloss - wartet auf die Besucher zudem eine große Verlosung mit attraktiven ...

Langjährige Ratsmitglieder geehrt

Dürrholz. Anette Wagner hob hervor, dass mit der Übernahme eines Ratsmandates viel Geduld und Ausdauer und auch mancher Verzicht ...

In Neuwied wurde die Nacht durch gefeiert

Held an diesem spannenden und aufregenden Abend war, wieder einmal unser Torwartgigant Manuel Neuer vom Rekord-Meister FC ...

Whitesell (Ruia) entlässt die Hälfte der Belegschaft

Zum Jahreswechsel 2013/14 hatte Whitesell Germany Teile der Ruia Global Fasteners AG (in Insolvenz) mit Sitz in Neuss übernommen. ...

Westerwald Bank unterstützt den Feuerwehrnachwuchs

Pleckhausen. Die Westerwald Bank unterstützt die Arbeit der heimischen Jugendfeuerwehren. Für jedes Mitglied der Jugendfeuerwehren ...

„The Les Clöchards“ gastiert in Hachenburg

Hachenburg. Die Anzüge der „The Les Clöchards“ sind aus der Mülltonne und ihr Benehmen von der Straße. Sie kombinieren gestreift ...

Werbung