Werbung

Nachricht vom 03.07.2014    

Kinderangeln zum Familientag des ASV Döttesfeld

Der Angelsportverein Döttesfeld feiert Familientag und lädt am 19. Juli, ab 11 Uhr, zum diesjährigen Kinderangeln ein. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

In Döttefeld kann sich der Nachwuchs beim Angeln versuchen. Foto: Wolfgang Tischler

Döttesfeld. Kids von sechs bis zwölf Jahren können an diesem Tag bis 15 Uhr kostenlos an dem Vereinsgewässer angeln und jeder Teilnehmer/in darf zwei gefangene Fische mit nach Hause nehmen. Das Angeln findet unter Anleitung und Betreuung der Jugendwarte statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt. Die Belegung der Angelplätze wird nach Eingang der Anmeldungen festgelegt. Gerne wird die Anmeldung unter Telefon: 02684-976 987 14, von 8 bis 16 Uhr, oder Mobil unter: 0160-9090 4816 (Bruno Fack), bis zum Anmeldeschluss am 15. Juli entgegen.

Selbstverständlich werden für die Kinder, Eltern, Begleiter und Gäste mit kühlen Getränken und Imbiss (Grillsteaks, Würstchen, geräucherte Forellen und Fischstäbchen), gegen einen geringen Kostenbeitrag, bestens gesorgt.



Veranstaltungsort: Waldteich-Anlage, ASV Döttesfeld
Wegbeschreibung: Ortsausgang Döttesfeld Richtung Seifen, unmittelbar vor der Holzbachbrücke rechts in den Waldweg abbiegen, circa 600 Meter geradeaus, Parkplätze sind ausreichend unterhalb der Weiheranlage vorhanden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderangeln zum Familientag des ASV Döttesfeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Imkern lernen in Buchholz

Buchholz. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, ...

KG Gladbach: Karneval findet nicht in gewohnter Form statt

Gladbach. „Saalveranstaltungen, so wie wir sie kennen, wird es auch in diesem Jahr leider nicht geben, das können und wollen ...

TSG Irlich und VfL Wied/Niederbieber beschließen Zusammenarbeit

Irlich. Jugend-Kooperation seit 2015
Bereits seit 2015 engagieren sich die TSG Irlich und der VfL Wied/Niederbieber gemeinsam ...

50 Jahre und kein bisschen leise

Linz. Diese und viele weitere Punkte sorgen für langjährige Mitgliedschaften und gleichzeitig für erfreulich viele Neumitglieder. ...

SOFA-Freunde übergeben Scheck an die Lebenshilfe aus dem Kreis Ahrweiler

Feldkirchen. Wenn sich die Quad- und Sonderfahrzeug-Freunde („SOFA-Freunde“) mit Alfred Litz, Herbert Dierdorf, Achim Walldorf, ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach sagt Karnevalssession 2021/2022 ab

Waldbreitbach. Daher wird auch diese Session jetzt schon abgehakt und man hofft (wie schon im letzten Jahr) auf baldige Rückkehr ...

Weitere Artikel


CDU-Arbeitnehmer begrüßen den Mindestlohn, IHK kritisiert ihn

Bei der Abstimmung im Bundestag habe auch die Opposition mit Zustimmung bzw. Enthaltung gezeigt, dass der Mindestlohn ein ...

Schule endet mit Berlinfahrt

Im Mittelpunkt der Begegnung standen - neben einem gemeinsamen Essen - Fragen und Erkenntnisse zur politischen Arbeit des ...

Kfz-Steuer jetzt beim Zoll

Region. Seit dem 1. Juli ist die Zollverwaltung bundesweit für die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer zuständig. Ansprechpartner ...

Ortsgemeinde Dürrholz feiert 10 Jahre Naturerlebnispfad

Dürrholz. Die Geburtstagsfeierlichkeiten beginnen am Sonntag, dem 27. Juli ab 11 Uhr am Gemeinschaftshaus und auf dem Naturerlebnispfad ...

Neuer Matschplatz im Wasserpark Feldkirchen

Neuwied. „Eine Saison ohne den beliebten Matschplatz war für uns als Betreiber undenkbar“, sagt Geschäftsführerin Annette ...

Ortsgemeinde Niederhofen hat neue Führungsspitze

Niederhofen. Die Ortsgemeinde Niederhofen hat eine neue Führungsspitze. In der konstituierenden Sitzung wurde der am 25. ...

Werbung