Werbung

Nachricht vom 03.07.2014    

Kinderangeln zum Familientag des ASV Döttesfeld

Der Angelsportverein Döttesfeld feiert Familientag und lädt am 19. Juli, ab 11 Uhr, zum diesjährigen Kinderangeln ein. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

In Döttefeld kann sich der Nachwuchs beim Angeln versuchen. Foto: Wolfgang Tischler

Döttesfeld. Kids von sechs bis zwölf Jahren können an diesem Tag bis 15 Uhr kostenlos an dem Vereinsgewässer angeln und jeder Teilnehmer/in darf zwei gefangene Fische mit nach Hause nehmen. Das Angeln findet unter Anleitung und Betreuung der Jugendwarte statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt. Die Belegung der Angelplätze wird nach Eingang der Anmeldungen festgelegt. Gerne wird die Anmeldung unter Telefon: 02684-976 987 14, von 8 bis 16 Uhr, oder Mobil unter: 0160-9090 4816 (Bruno Fack), bis zum Anmeldeschluss am 15. Juli entgegen.

Selbstverständlich werden für die Kinder, Eltern, Begleiter und Gäste mit kühlen Getränken und Imbiss (Grillsteaks, Würstchen, geräucherte Forellen und Fischstäbchen), gegen einen geringen Kostenbeitrag, bestens gesorgt.

Veranstaltungsort: Waldteich-Anlage, ASV Döttesfeld
Wegbeschreibung: Ortsausgang Döttesfeld Richtung Seifen, unmittelbar vor der Holzbachbrücke rechts in den Waldweg abbiegen, circa 600 Meter geradeaus, Parkplätze sind ausreichend unterhalb der Weiheranlage vorhanden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinderangeln zum Familientag des ASV Döttesfeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

In dieser für uns alle schwierigen und ungewohnten Zeit, macht sich natürlich auch der Vorstand des SV Ellingen seine Gedanken, wie es weitergeht. In regelmäßigen Videokonferenzen tauschen die Vorstandsmitglieder sich aus und planen neben den Kadern der Teams auch die generelle Zukunft des Vereins.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Feldkirchener Sofafreunde überraschen Förderzentrum Lebenshilfe

Engers/Feldkirchen. Immer freitags treffen sich die zehn „Sofa-Freunde“ in der Hüllenberger Straße (zukünftig in der Laygasse) ...

RV Kurtscheid verabschiedet drei engagierte Vorstandsmitglieder

Bonefeld/Kurtscheid. Die neuen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind natürlich seit März auch beim RVK angekommen. So wurde ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

FWG Linz würdigt die Arbeit des VfB Linz

Linz. "Was den VfB kennzeichnet, ist, dass er sich in Zeiten der 'Niederlagen' nicht entmutigen ließ und in Zeiten der Erfolge ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


CDU-Arbeitnehmer begrüßen den Mindestlohn, IHK kritisiert ihn

Bei der Abstimmung im Bundestag habe auch die Opposition mit Zustimmung bzw. Enthaltung gezeigt, dass der Mindestlohn ein ...

Schule endet mit Berlinfahrt

Im Mittelpunkt der Begegnung standen - neben einem gemeinsamen Essen - Fragen und Erkenntnisse zur politischen Arbeit des ...

Kfz-Steuer jetzt beim Zoll

Region. Seit dem 1. Juli ist die Zollverwaltung bundesweit für die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer zuständig. Ansprechpartner ...

Ortsgemeinde Dürrholz feiert 10 Jahre Naturerlebnispfad

Dürrholz. Die Geburtstagsfeierlichkeiten beginnen am Sonntag, dem 27. Juli ab 11 Uhr am Gemeinschaftshaus und auf dem Naturerlebnispfad ...

Neuer Matschplatz im Wasserpark Feldkirchen

Neuwied. „Eine Saison ohne den beliebten Matschplatz war für uns als Betreiber undenkbar“, sagt Geschäftsführerin Annette ...

Ortsgemeinde Niederhofen hat neue Führungsspitze

Niederhofen. Die Ortsgemeinde Niederhofen hat eine neue Führungsspitze. In der konstituierenden Sitzung wurde der am 25. ...

Werbung