Werbung

Nachricht vom 02.07.2014    

Tagesfahrt für Jugendliche zum Europapark nach Rust

In den Herbstferien bietet die Kreisjugendpflege des Landkreises Neuwied und der Verbandsgemeinden Dierdorf, Linz, Asbach, Rengsdorf und Bad Hönningen eine Fahrt für Jugendliche ab 14 Jahren am 18. Oktober in den Europapark nach Rust an.

Kreis Neuwied. Auf einer Fläche von insgesamt 85 Hektar können Jugendliche im Europa-Park 13 Europäische Themenbereiche mit ihrer typischen Architektur, Vegetation und Kultur erleben und eine Rundreise durch Europa machen. Mit über 100 Attraktionen und internationale Shows ist der Europapark einer der größten Freizeitparks in Deutschland und bietet für jedermann viel Spaß und Unterhaltung.

Das ganze Jahr über gibt es zahlreiche Events und Veranstaltungen und ein
besonderes Highlight ist die Halloweenzeit im Europa-Park. Wenn Kobolde und Nachtgespenster ihr Unwesen treiben und sich hinter jedem Kürbis ein neuer Nervenkitzel verbirgt, ist die dritte Jahreszeit im Europa-Park angebrochen. Halloween in Deutschlands größtem Freizeitpark bietet ein schaurig-schönes Spektakel für Groß und Klein.



Der Kostenbeitrag inklusive Busfahrt und Eintritt beträgt 45 Euro
Anmeldung und weitere Informationen zu der Fahrt gibt es bei der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Dierdorf, Elke Thiemann, Telefon 02689 - 291 31 oder Email: jugendpflege@vg-dierdorf.de. Anmeldeschluss ist der 30. September.

Weitere Informationen zur Arbeit der Jugendpflege im Kreis Neuwied erhalten sie per Telefon unter: 02631/803-442 oder per Email unter: jugendarbeit@kreis-neuwied.de

Für das Jahr 2014 gibt es einen Freizeitplaner mit allen Veranstaltungen und Informationen zur Arbeit der Jugendpflege im Kreis Neuwied. Sie können diesen online einsehen, unter der Adresse: www.kreis-neuwied.de/der_landkreis/jugend/jugendpflege/freizeit_2014.pdf.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tagesfahrt für Jugendliche zum Europapark nach Rust

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Neuwied. Ein Teil dieser Förderung entfällt auf den Landkreis Neuwied. Hier erhielt der Verein Freie Christliche Schule Neuwied ...

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Neuwied. Die Anhörung lässt sich bei der Stadtverwaltung Neuwied als erster Kommune in Rheinland-Pfalz nun online gestalten. ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 176 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Neuwied. Die Präsidentin Dr. Sylvia Brathuhn überbrachte die Spende des Lions-Clubs in Höhe von 2.000 Euro gemeinsam mit ...

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Mainz. „Das zeigt deutlich: Impfen hilft und verhindert schwere Krankheitsverläufe. Deshalb werben wir auch noch einmal ganz ...

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Mainz. Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Ortsgemeinde Niederhofen hat neue Führungsspitze

Niederhofen. Die Ortsgemeinde Niederhofen hat eine neue Führungsspitze. In der konstituierenden Sitzung wurde der am 25. ...

Neuer Matschplatz im Wasserpark Feldkirchen

Neuwied. „Eine Saison ohne den beliebten Matschplatz war für uns als Betreiber undenkbar“, sagt Geschäftsführerin Annette ...

Ortsgemeinde Dürrholz feiert 10 Jahre Naturerlebnispfad

Dürrholz. Die Geburtstagsfeierlichkeiten beginnen am Sonntag, dem 27. Juli ab 11 Uhr am Gemeinschaftshaus und auf dem Naturerlebnispfad ...

Jugendbildungsfahrt nach Amsterdam

Kreis Neuwied. Mitfahren können 25 Jugendliche von 14 bis 17 Jahren, die in den Herbstferien Spaß haben und trotzdem etwas ...

Elternbeitragsfreiheit reißt Löcher in den Kreishaushalt

Kreis Neuwied. Die von der Landesregierung festgelegte Elternbeitragsfreiheit in den Kindergärten geht nunmehr doch zu Lasten ...

Ein erlebnisreiches Jahr geht zu Ende

Neuwied. Spaß gemacht hat es allen sechs Jungs, den Kids bei den Hausaufgaben zu helfen, mit ihnen zu spielen und auf sie ...

Werbung