Werbung

Nachricht vom 02.07.2014    

Moto Cross Club Ohlenberg richtet zum 50. Mal Rennen aus

Die Crosser trainieren eifrig für Europameisterschaft am dritten Augustwochenende. Ein Rennwochenende der Superlative. Es werden 300 Fahrer aus dem In- und Ausland erwartet.

Heiße Rennen und fantastische Sprünge werden am Rennwochenende in Ohlenberg zu sehen sein. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Kasbach-Ohlenberg. Nur noch wenige Wochen, dann heißt es wieder „Let´s get ready to race!“. Denn dann wird der Moto Cross Club Ohlenberg zum 50. Mal ein Rennwochenende der Superlative ausrichten. Vom 15. bis 17. August erwartet der Club rund 300 Fahrer aus dem In- und Ausland. Diese werden dann an zwei Tagen in 14 verschiedenen Hubraum- beziehungsweise Leistungsklassen ihr Können unter Beweis stellen.

Angefangen von den jüngsten Teilnehmern in der Mini Klasse 50ccm bis hin zur Master Klasse bis 500ccm. Neben der Klasse Twin-Shock, die mit ihren Oldtimern Motorrädern für Nostalgie auf der Rennstrecke sorgt, wird wohl das ganz besondere Highlight an diesem Wochenende die Austragung des EM Laufs in der Open Class, der Königsklasse des Motocross, sein.



Hierzu wird die Elite des Deutschen Amateur Motocross Sports aus Holland, England, Dänemark, Schweiz, Tschechien, Frankreich, Belgien und natürlich auch Deutschland an den Start gehen. Der MCC-Ohlenberg ist in diesem Jahr ganz besonders stolz, in fast allen Serien Fahrer des Clubs mit dabei zu haben. Und daher wird jetzt auch schon fleißig trainiert auf der heimischen Traditionsrennstrecke in Ohlenberg. Weiter Infos gibt es unter www.mcc-ohlenberg.de.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Moto Cross Club Ohlenberg richtet zum 50. Mal Rennen aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Monrepos lässt Besucher durch Klima- und Vegetationsgeschichte reisen

Neuwied. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer offensichtlicher: Global gesehen wird es wärmer, Extremwetterlagen ...

Samstagswanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke beträgt circa 15 Kilometer. Die Schlussrast ist abhängig von der Bahnrückfahrt. Treff: 9 Uhr Bahnhof ...

Mittwochswanderung: Sommer im Mühlbachtal

Neuwied. Die Teilnehmenden wandern von der Höhe von Singhofen auf dem Alte-Burg-Weg ins Mühlbachtal und zur Lahn nach Nassau. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Neustadt: Fahrerflucht durch rücksichtslosen betrunkenen Raser ohne Führerschein

Neustadt (Wied). Nachdem es fast zu einem Unfall zwischen dem Opel Meriva und dem ersten Betroffenen kam, wurden aus dem ...

Urbach: Zwei tieffliegende Sportflugzeuge sorgen für Aufsehen

Urbach/Harschbach/Dürrholz. Zeugen, die Bildmaterial (Fotos oder Videos) von den Flugzeugen gefertigt haben, werden gebeten ...

Weitere Artikel


Ein erlebnisreiches Jahr geht zu Ende

Neuwied. Spaß gemacht hat es allen sechs Jungs, den Kids bei den Hausaufgaben zu helfen, mit ihnen zu spielen und auf sie ...

Elternbeitragsfreiheit reißt Löcher in den Kreishaushalt

Kreis Neuwied. Die von der Landesregierung festgelegte Elternbeitragsfreiheit in den Kindergärten geht nunmehr doch zu Lasten ...

Jugendbildungsfahrt nach Amsterdam

Kreis Neuwied. Mitfahren können 25 Jugendliche von 14 bis 17 Jahren, die in den Herbstferien Spaß haben und trotzdem etwas ...

Statisten für Westerwald-Steig-Kurzfilm gesucht

Region. Die „TopTrails of Germany“, das sind die besten Wanderwege Deutschlands, realisieren über den Sommer hinweg 15 Kurzfilme ...

Dreist: Einbrecher durchstöberten Haus in der Nähe der Polizei

Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 12 und 15.15 Uhr in das Einfamilienhaus im Rosenweg ein. Die Polizeibeamten ...

Raubüberfall auf Bäckerei aufgeklärt

Zunächst war in der Pressemitteilung der Polizei sofort nach der Tat nur von zwei Tätern die Rede. Sie hatten das Geschäft ...

Werbung