Werbung

Nachricht vom 01.07.2014    

Bad Hönningen fährt Rad

Am Freitag, den 4. Juli lädt die Marienschule und die Stadt Bad Hönningen Kinder und Erwachsene zu einem Aktionstag „Verkehrssicherheit beim Radfahren für jedes Alter“ in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr auf den Großparkplatz an den Rheinanlagen der Stadt ein.

Foto: Wolfgang Tischler

Bad Hönningen. Am Morgen werden ausschließlich die Schüler der 3. und 4. Schuljahre der Marienschule sich auf einem Parcours im Fahrradfahren üben. Am Nachmittag werden zahlreiche kostenlose Aktionen geboten. So gibt es einen spannenden Fahrradparcours, der von Kindern mit dem eigenen Fahrrad und Helm, aber auch mit gestellten Fahrrädern gefahren werden kann. Balance-Wippe, La-Ola Bodenwelle, das Fahrrad-Skateboard, der Rüttelparcours und viele weitere Stationen garantieren Nervenkitzel ohne Sturzrisiko.

Ein erfahrenes Betreuer-Team steht mit Rat und Tat zur Seite und hilft im Parcours. Weitere Angebote für Kinder sind ein Fahrradquiz mit vielen Preisen, Kletter- und Balancierangebote, verschiedene Spiele und eine „Polizei zum Anfassen“, die ihren Funkstreifenwagen mitbringt und vorstellt. Erwachsene können einmal kostenlos ausgiebig E-Bikes Probe fahren, ein Fahrradfahrsicherheitstraining auf einem eigenen Parcours absolvieren und die Möglichkeit einer Ergonomieberatung zur richtigen Sitz- und Lenkereinstellung nutzen.

Der Förderverein der Marienschule bietet kostengünstig Kuchen, Kaffee, Würstchen und Getränke an. Ebenfalls verkauft der Förderverein Lose für die Tombola mit vielen tollen Preisen für Kinder und Erwachsene, so zum Beispiel Fahrradhelme und Gutscheine eines Fahrradgeschäftes und Einkaufsgutscheinen von Bad Hönninger Geschäften. Hauptgewinn der Tombola ist das Fahrrad ZR Kid 24 - ein vollwertiges 24" Mountainbike für Kinder ab einer Körpergröße von 135 Zentimeter im Wert von 280 Euro. Der Erlös der Tombola kommt dem Förderverein der Marienschule zugute.



Der Aktionstag findet im Rahmen der rheinland-pfälzischen Woche der Verkehrssicherheit mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums des Inneren, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz und der Bad Hönninger Jagdgenossenschaft sowie weiterer Sponsoren statt.

Ministerialdirektor Randolf Stich vom Ministerium des Inneren, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz wird die Veranstaltung um 15 Uhr gemeinsam mit dem Stadtbürgermeister Bad Hönningen, Guido Job und der Schulleiterin der Marienschule, Andrea Winkelmann eröffnen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bad Hönningen fährt Rad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Günter (Mini) Kutscher unerwartet verstorben

Neuwied. Günter Kutscher war erst vor fünfeinhalb Jahren in den beruflichen Ruhestand getreten, wobei er im Jahre 2016 vom ...

Die Hauskaufformel - Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Neuwied. Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel ...

PKW fährt Rollstuhlfahrer in Bendorf an und verletzt ihn schwer

Bendorf. Wie die Polizei Bendorf mitteilt, wollte ein aus der Karl-Fries-Straße kommender 76-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung ...

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Region. Bereits 2010 erhielt der Wiedweg zum ersten Mal die Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband. Im Drei-Jahres-Rhythmus ...

Bahnunterführung mit Sattelauflieger touchiert

Kasbach-Ohlenberg. Am Donnerstagmorgen befuhr ein Sattelauflieger aus Hürth die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Corona: Omikron-Welle hat Kreis Neuwied voll erfasst

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 149 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Weitere Artikel


10.000 Euro für die Neue Arbeit in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit 25 Jahren ist der Verein Neue Arbeit e.V. in Altenkirchen nun aktiv. Sein Ziel, psychisch Kranken, sozial ...

Raubüberfall auf Bäckerei aufgeklärt

Zunächst war in der Pressemitteilung der Polizei sofort nach der Tat nur von zwei Tätern die Rede. Sie hatten das Geschäft ...

Dreist: Einbrecher durchstöberten Haus in der Nähe der Polizei

Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 12 und 15.15 Uhr in das Einfamilienhaus im Rosenweg ein. Die Polizeibeamten ...

Verbandsgemeinderat Rengsdorf hat sich konstituiert

Rengsdorf. Nach der einführenden Belehrung wurden alle Ratsmitglieder von Bürgermeister Breithausen per Handschlag verpflichtet. ...

Vorstandswahl der Bürgerinitiative „Gegenwind“

Oberdreis. Während der diesjährigen Mitgliederhauptversammlung bestätigten die Anwesenden den „alten Vorstand“ erneut. Der ...

Regionale Unternehmer spenden 6.000 Euro

Neuwied. Bei ihrem traditionellen Sommerfest im Parkrestaurant Nodhausen in Neuwied gelang den Verbänden „Die Familienunternehmer“ ...

Werbung