Werbung

Nachricht vom 28.06.2014    

Rüddel kämpft für weitere Mehrgenerationenhäuser

„Mehrgenerationenhäuser müssen unbedingt eine Zukunft haben!“, fordert Erwin Rüddel (MdB). Die weitere Unterstützung der Mehrgenerationenhäuser ist dem Christdemokraten ein wichtiges Anliegen.

Kreisgebiet. „Ich werde nicht locker lassen im Bemühen um eine weitere Unterstützung der erfolgreichen Mehrgenerationenhäuser durch den Bund“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel jüngst auch in einem Schreiben an die in Berlin zuständige Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig (SPD).

„Wie im Koalitionsvertrag verankert, streben wir eine Verlängerung der Finanzierung für die Häuser an. Darüber hinaus wollen wir gemeinsam mit den Ländern und Kommunen ein Konzept zur Weiterentwicklung der Mehrgenerationenhäuser erarbeiten“, ist die Kernaussage des im Auftrag der Bundesministerin verfassten Antwortbriefes der Parlamentarischen Staatssekretärin Elke Ferner.

Da die Überlegungen jedoch noch nicht abgeschlossen seien, gebe es zum jetzigen Zeitpunkt keine detaillierteren Informationen. Das vom heimischen Bundestagsabgeordneten ausgehende Engagement auf kommunaler und regionaler Ebene sei besonders wertvoll und könne zur dauerhaften Etablierung der Mehrgenerationenhäuser beitragen, heißt es in dem Schreiben.



Die weitere Unterstützung der Mehrgenerationenhäuser ist dem Christdemokraten ein wichtiges Anliegen. „Denn es ist immer wieder hervorzuheben, welche generationsübergreifende, wertvolle und effektive Arbeit auch die insgesamt vier MGHs meines Wahlkreises Neuwied/Altenkirchen, in Kirchen, Altenkirchen, Neuwied und Neustadt/Wied, leisten. Gerade insofern ist eine weitere Unterstützung durch den Bund mehr als gerechtfertigt. Und wenn die SPD das genauso ernst meint, wie wir von der CDU, dann wird das was“, unterstreicht Erwin Rüddel.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rüddel kämpft für weitere Mehrgenerationenhäuser

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienfest des Kindergarten St. Maria Magdalena im Bürgerpark Unkel

Unkel. Im Bürgerpark begeisterten die vielen Attraktionen des Parks, wie ein herrliches Sand-/Matschparadies, die vielen ...

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehen

Neuwied. „Das Ehrenamt ist wie Mörtel für die Fugen des Bauwerks unserer Gesellschaft“, unterstrich der Landrat in seiner ...

"Markt der Berufe" in Windhagen: 65 Aussteller präsentierten Ausbildungsmöglichkeiten

Windhagen. Welche Berufe gibt es und welcher Betrieb bietet die entsprechende Ausbildung an? Pünktlich zur Eröffnung um 9 ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?

Kreis Neuwied. Innerhalb kurzer Zeit durchquerten zwei Gewitterzellen ab 16.50 Uhr die Region. In der ersten Gewitterfront ...

Weitere Artikel


Afrika - Aus Fremden werden Freunde

Asbach. „Wir schaffen Begegnung mit der Geschichte, Kultur und den Menschen Afrikas! Erleben auch Sie einen besonderen Tag ...

10 Jahre Heiligenhäuschen gepflegt

Großmaischeid. An der Ecke Beetstraße / Kausener Straße steht eines der noch vier verbliebenen Heiligenhäuschen. Es ist schon ...

SPD Stadtratsfraktion Neuwied hat sich konstituiert

Neuwied. Bei der Analyse des Wahlergebnisse zur Stadtratswahl hat man zwar das Ziel, stärkste Fraktion zu bleiben nur knapp ...

IG Metall Senioren besichtigten Europa Parlament in Straßburg

Neuwied. Schon am ersten Tag der Reise der IG Metall Senioren wurde die Stadt Freiburg erkundet. Nach einer kurzen Erholung ...

Fußball-Fieber im Josef-Ecker-Stift

Neuwied. „Für dieses Ereignis haben wir eine kleine Fan-Meile in unserem Wintergarten aufgebaut“, berichtet Heimleiter Siegfried ...

Angsthase in der Holzbachtalschule Puderbach

Puderbach. In dem Stück „Der kleine Angsthase“ geht es um den Hasen Robert, der ein richtiger Angsthase und nur in seiner ...

Werbung