Werbung

Nachricht vom 18.06.2014    

Kolpingfamilie Rheinbrohl lädt zur Apollinariswallfahrt

Die Kolpingfamilie und der Kolping-Seniorenkreis Rheinbrohl laden zur diesjährigen Apollinariswallfahrt der Kolpingfamilien am 21. Juli nach Remagen ein. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 15. Juli.

Die Kolpingfamilie Rheinbrohl bei der Apollinariswallfahrt 2012. Foto: Andreas Kossmann

Rheinbrohl. Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte und Diözesanpräses Thomas Gerber werden mit den Gläubigen einen Wallfahrtsgottesdienst feiern. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich das Heilige Haupt auflegen zu lassen.

Bei einem kleinen Imbiss gibt es im Klostergarten Zeit für Begegnung und Gespräche. Hierzu sind alle Kolping- und Seniorenkreismitglieder sowie alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Abfahrt erfolgt mit dem Bus um 16.30 Uhr ab Pfarrheim Rheinbrohl, die Rückfahrt ab Wallfahrtskirche ist um 21.00 Uhr geplant. Anmeldungen nimmt Ulrich Kossmann (Tel. 02635/924542) bis zum 15. Juli entgegen.




Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kolpingfamilie Rheinbrohl lädt zur Apollinariswallfahrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Weitere Artikel


Krankenhaus investiert 2,4 Millionen Euro in Selters

Selters. Die Investitionen des Evangelischen und Johanniter Krankenhauses Dierdorf-Selters gehen weiter. In die Abteilung ...

Politiker Sven Heibel kündigt seine Mitgliedschaft bei der CDU

Herschbach/OWW. Sven Heibel schreibt in seinem Brief an die Redaktion: „Nach meinen Äußerungen auf Facebook sehe ich mich ...

Dank für ehrenamtliches Engagement

Niederbreitbach/Herschbach. Gerhard Hasbach aus Niederbreitbach wurde durch Bundespräsident Dr. h. c. Joachim Gauck mit der ...

5. Klassen in Bonn – Museumsbesuch und Theater

Puderbach. Die Schülergruppe teilte sich in Bonn in zwei Gruppen auf. Die Schülerinnen und Schüler der 5a besuchten mit ihren ...

Lara Neumann wird Vize-Europameisterin

Nove Zamky/Puderbach. Gleich mehrere Erfolge konnte das KSC Karate Team Puderbach in der Slowakei feiern. Uli Neumann, offizieller ...

Puderbach bietet Spitzenhandball - Bundesligist kommt

Puderbach. Das Spiel findet am Samstag, den 12. Juli in der Großsporthalle Puderbach statt. Anwurf ist um 18 Uhr. Der Eintritt ...

Werbung