Werbung

Nachricht vom 17.06.2014    

Lara Neumann wird Vize-Europameisterin

Riesenerfolg für KSC Karate Team Puderebach bei den Europameisterschaften: Lara Neumann ist Vize Europameisterin, Marcel Neumann EM-Dritter. Uli Neumann ist offizieller Team-Coach für das Deutsche Shito-Ryu Kumite Team.

Die Sportler aus Puderbach mit Deutschland-Coach Uli Neumann (links). Foto: KSC

Nove Zamky/Puderbach. Gleich mehrere Erfolge konnte das KSC Karate Team Puderbach in der Slowakei feiern. Uli Neumann, offizieller Team-Coach für das Deutsche Shito-Ryu Kumite Team, konnte acht Athleten aus Deutschland betreuen, wovon drei eine Medaille mit nach Deutschland nehmen konnten. Neben Alexander Blagojevic aus Worms zog Lara Neumann ins Finale ein, in dem sie nur knapp mit 1:2 unterlag. Nach diesen Erfolgen kämpfte Marcel Neumann im Mittelgewicht (-75Kg) und unterlag erst im Viertelfinale gegen einen Kämpfer aus Russland mit 1:2. Im Kampf um Platz drei ließ er im Anschluss nichts anbrennen und gewann Vorzeitig mit 8:0 Wertungen.

Gleichzeitig hatte Uli Neumann seinen ersten offiziellen Einsatz als Team-Coach für das Deutsche Kumite Team und konnte mit drei Medaillen für Deutschland einen hervorragenden Einstand erzielen.



Wer jetzt selbst Karate im KSC mit National-Coach (Shito Ryu) Uli Neumann betreiben möchte ist herzlich eingeladen an einem kostenfreien Probetraining in Puderbach, Altenkirchen oder Horhausen teilzunehmen. Mehr Informationen auf www.ksc-puderbach.de, per Telefon (02684-956000) oder direkt vor Ort in Puderbach, Altenkirchen oder Horhausen.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützengilde Raubach feiert 19 Kreismeistertitel auf dem Kreisabend in Rott-Wied

Raubach. Traditionell lädt der Kreisvorstand alle Schützen des Kreises einmal im Jahr zum Saisonabschluss auf Kreisebene ...

Nordic aktiv: SRC Sommerferiencamps "Der Natur auf der Spur" auch in diesem Jahr

Neuwied. In den Sommerferien gibt es bei zwei Gelegenheiten die Möglichkeit, das Angebot Montag bis Freitag von 9 bis 16 ...

Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

Weitere Artikel


5. Klassen in Bonn – Museumsbesuch und Theater

Puderbach. Die Schülergruppe teilte sich in Bonn in zwei Gruppen auf. Die Schülerinnen und Schüler der 5a besuchten mit ihren ...

Kolpingfamilie Rheinbrohl lädt zur Apollinariswallfahrt

Rheinbrohl. Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte und Diözesanpräses Thomas Gerber werden mit den Gläubigen einen Wallfahrtsgottesdienst ...

Krankenhaus investiert 2,4 Millionen Euro in Selters

Selters. Die Investitionen des Evangelischen und Johanniter Krankenhauses Dierdorf-Selters gehen weiter. In die Abteilung ...

Puderbach bietet Spitzenhandball - Bundesligist kommt

Puderbach. Das Spiel findet am Samstag, den 12. Juli in der Großsporthalle Puderbach statt. Anwurf ist um 18 Uhr. Der Eintritt ...

Bundesfreiwilligendienst ist ein Erfolg

„Der Bundesfreiwilligendienst ist ein großer Erfolg der Union. Seit seiner Einführung vor drei Jahren - zum 1. Juli 2011 ...

Leckere Waffeln an der Wied genossen

Rheinbrohl-Arienheller/Waldbreitbach. Zu einem Halbtagesausflug an die Wied lud der Freundeskreis der Rheinwaldheim e.V. ...

Werbung