Werbung

Nachricht vom 13.06.2014    

Aktivierung von Menschen mit Demenz

Da es nach einer ersten Fortbildung "Aktivierung von Menschen mit Demenz" eine sehr große Nachfrage gab, fand im Gesundheitsamt Neuwied eine weitere Fortbildung für Demenzbetreuungskräfte aus Altenheimen des Kreises Neuwied, statt.

Foto: pr

Neuwied. Die Referentin Birgit Mai arbeitet als Fachberaterin Demenz in verschiedenen Mainzer Altenheimen, ist examinierte Altenpflegerin, arbeitet nach dem psychobiographischen Pflegemodell nach Böhm, ist freiberufliche Dozentin und veröffentlichte vor kurzem ein Buch, dass sich speziell mit der Aktivierung von bettlägerigen, dementen Menschen in der letzten Lebensphase beschäftigt.

Aus diesem breiten Erfahrungsschatz vermittelte sie den Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr kompetent, anschaulich und praxisnah wie man Menschen mit Demenz aktiviert ohne sie zu überfordern. Sie ging ebenso auf die Besonderheiten der Kommunikation mit dementen Menschen ein und machte Vorschläge zur Bewältigung schwieriger Situationen aus dem Alltag der Betreuungskräfte. Die neuen Anregungen werden die Teilnehmer in den nächsten Tagen praktisch einsetzen und erproben um dann das Abschlusszertifikat der Fortbildung zu erhalten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Aktivierung von Menschen mit Demenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DRK ruft zum Blutspenden auf: "Auch in der Pandemie sicher und wichtig"

Kreis Neuwied. „In der Corona-Pandemie durchleben wir bei unseren Blutspendeterminen bundesweit Höhen und Tiefen bezüglich ...

CDU und FDP ziehen Resümee und legen ihre Schwerpunkte für 2022 fest

Asbach. Die CDU-FDP Initiativen zum Klimaschutzschutzkonzept, Klimaschutzmanager, Solarpark und einiges mehr wurden nochmals ...

Raubdelikt am Bahnhof Bad Honnef: Kriminalpolizei ermittelt

Bad Honnef. Zur Tatzeit zwischen 22 Uhr und 23 Uhr fuhr der Geschädigte vom Kölner Hauptbahnhof mit dem Zug nach Bad Honnef. ...

Vollsperrung in der Selhofer Straße in Bad Honnef

Bad Honnef. Der in der Beueler Straße neu verlegte Kanal muss an die Kanalisation in der Selhofer Straße angeschlossen werden. ...

Online-Vortrag zu HIV, AIDS und sexuell übertragbaren Infektionen

Region. Um die sexuelle Gesundheit von Jugendlichen zu erhalten und zu fördern, ist es wichtig, ihnen rechtzeitig Wissen ...

Körperverletzung und mehrere Sachbeschädigungen

Vettelschoß. Am späten Freitagabend kam es im Dorfgemeinschaftshaus am Willscheider Berg in Vettelschoß zu einer tätlichen ...

Weitere Artikel


Engagierte Senioren in City und Heddesdorf gesucht

Neuwied. Nach der Kommunalwahl hat Neuwied also nicht nur einen neuen Stadtrat - auch der Seniorenbeirat wird neu gebildet. ...

Stadtteilgespräche widmen sich gesunder Ernährung

Neuwied. Zum ersten Mal kommen beim nächsten Stadtteilgespräch keine externen Spezialisten zu Wort, sondern mit Beata Ksionsek ...

Noch wenige Plätze für die Ferienangebote des KiJub frei

Neuwied. In eine SommerKünstlerWerkstatt verwandelt dich der Spieletreff Feldkirchen und sein Rasengelände vom 4. bis zum ...

Preisverleihung des Girls Day Quiz im neueröffneten BiZ

Neuwied. Der erste offizielle Anlass in den neuen Räumlichkeiten des BiZ war auch gleich ein besonders erfreulicher: Die ...

Müllgebühren pünktlich zahlen

Kreis Neuwied. Bei Teilnehmern am Lastschriftverfahren werden die fälligen Gebühren von dem gemeldeten Konto abgebucht. Sofern ...

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Region. Es gibt mittlerweile in 13 Bundesländern eine gesetzlich vorgeschriebene Rauchmelderpflicht. Viele Vermieter sind ...

Werbung