Werbung

Nachricht vom 05.06.2014    

Sportfreunde Eisbachtal gegen 1. FSV Mainz 05

Ein Schlagerspiel erwartet die Fußballfans am 28. Juni im Eisbachtalstadion. Bundesligist 1. FSV Mainz 05 wird zu Gast sein. Die Eisbachtaler Sportfreunde werden auf Sieg spielen.

Jannik Ernet darf sich auf ein Duell seiner Eisbären mit Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 freuen. Fotos: Andreas Egenolf

Nentershausen. Was lange währt, wird endlich gut: Nach mehreren aus terminlichen Gründen vergeblichen Anläufen in den vergangenen Jahren, laden die Eisbachtaler Sportfreunde die Fußballfans aus der Region zu einem ganz besonderen Fußballleckerbissen am Samstag, 28. Juni ein. Ab 15 Uhr trifft der Rheinlandligist dann im heimischen Eisbachtalstadion in Nentershausen auf den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05.

Für den Europa-League Teilnehmer aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt wird die Partie beim Kooperationspartner der eigenen Jugendabteilung der zweite Test nach dem Trainingsstart am 23. Juni sein. Mit dabei wird dann auch der neue Trainer der Mainzer, der Däne Kasper Hjulmand, sein.

Tickets gibt es am Spieltag ab 13 Uhr an den Tageskassen. Erwachsene zahlen 10 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren 6 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Sportfreunde Eisbachtal gegen 1. FSV Mainz 05

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Besichtigung von Weingut Keune: Rheinbreitbacher freuen sich über einheimische Ernte

Rheinbreitbach. Viola Keune empfing die Gartenfreunde am Deck-un-Schmal-Platz und führte sie zu dem Weinberg, den sie zusammen ...

St. Michael Kirmes in Roßbach: Stimmung und Spaß auf der Hüttengaudi

Roßbach. Nachdem der Kirmesbaum am Donnerstagabend durch den Junggesellenverein Roßbach eingeholt wurde, stellten die Junggesellen ...

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Neuwied. Beim Stammtisch stehen der Austausch und das Gespräch miteinander sowie die Geselligkeit im Vordergrund. Sicherlich ...

Familienfest der Stadtsoldaten Linz wird trotz miesem Wetter zum Erfolg

Linz am Rhein. Zwar waren einige Spiele vorbereitet und eine Hüpfburg wartete auf den Aufbau, aber leider machte Wettergott ...

Gemeinsam für den OGV: Gisela und Gustl Richarz feiern Diamantene Hochzeit

Rheinbreitbach. Gleich nach ihrem Zuzug auf die Breite Heide wurden Gisela und Gustl Richarz beide im Obst- und Gartenbauvereins ...

Weitere Artikel


110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neustadt/Wied

Neustadt/Wied. Die erste Ausrüstung der Feuerwehr bestand aus einer Handspritze und Ledereimern. 1929 wurde die Feuerwehr ...

Know–How für eine qualitative Jugendarbeit im Landkreis Neuwied

Neuwied. Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet dieses Jahr eine Vielzahl von interessanten Fortbildungs- und Informationsangeboten ...

Gut gefeiert und gleichzeitig eine gute Tat getan

Hausen. „Der Schwerdonnerstag wird bei uns in Hausen bereits am Mittwoch gefeiert. Ursprünglich mal als Ausnahme gedacht, ...

Rewe-Family Fest auf dem Flughafen Köln-Bonn

Köln. Am 14. Juni heißt es auf dem Flughafen Köln-Bonn „Bühne frei für REWE Family“. Das große Familien-Event bietet ein ...

Medienhaus Plump mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Die PSO-Urkunde überreichte Gerald Walther vom Beratungsinstitut Print-Xmedia an Geschäftsführer Bernd Plump und Betriebsleiter ...

Bundestagsabgeordneter Rüddel ist Hauptredner bei Demo gegen Bahnlärm

Rüddel nimmt die Anliegen der Bürgerinitiativen laut eigener Aussage sehr ernst und bekräftigt: „Wir haben schon im Koalitionsvertrag ...

Werbung