Werbung

Nachricht vom 13.05.2014    

CDU-Breitscheid will Weichen für eine attraktive Zukunft stellen

Der CDU-Ortsverband der Gemeinde Breitscheid geht mit einer „starken Mannschaft“ in die Kommunalwahl 2014. Mit einer Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und jungen Kandidaten möchte die CDU in der Gemeinde Breitscheid auch weiterhin die Weichen für eine attraktive Zukunft stellen.

Dieses Team kandidiert in Breitscheid für die CDU.

Die zukunftsorientierte Ausrichtung von Kindertagesstätte und Grundschule mit modernen und multimedialen Lehrmitteln, geändertem Unterrichtsbeginn und einer Erweiterung der Nachmittagsbetreuung ist einer der Themenschwerpunkte der CDU-Breitscheid.

Mit dem Bau einer generationsübergreifenden Multifunktionsfläche als Erweiterung des Gemeindezentrums und dem bedarfsgerechten Ausbau des Industriegebietes zur Sicherung beziehungsweise Schaffung von wohnortnahen Arbeitsplätzen hat man sich weitere Ziele gesetzt.

Darüber hinaus stehen mit dem Bau eines Wanderparkplatzes zur Belebung des Tourismus, der Erschließung der Lindenstraße, dem weiteren Ausbau der L256 in der Ortslage Breitscheid, dem Ausbau der K87 vom Ortsmittelpunkt Elsbach bis Lache sowie der Sanierung des Friedhofsweges wichtige Themen auf der Agenda.

Mit einer engagierten Mannschaft, solider Haushaltspolitik und mit der bisherigen fraktionsübergreifend guten Zusammenarbeit im Gemeinderat ist die CDU Breitscheid überzeugt, diese Ziele zu erreichen.

Folgende Kandidaten stellen sich zur Wahl:
Roswitha Schulte, Siebenmorgen - Michael Stüber, Siebenmorgen - Alexander Sorg, Hochscheid - Manfred Prangenberg, Breitscheid - Dietmar Klöckner, Elsbach - Willi Heinz, Nassen - Fred Wittlich, Hochscheid - Marcel Paganetti, Breitscheid - Michael Schulte, Siebenmorgen - Wolfgang Rauth, Hochscheid - Winfried Prangenberg, Breitscheid - Ralf Krumscheid, Siebenmorgen - Carsten Zeibig, Hochscheid - Gerhard Kopka, Breitscheid - Marc Paganetti, Verscheid - Franz Klöckner, Elsbach.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU-Breitscheid will Weichen für eine attraktive Zukunft stellen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Polizei Neuwied: Unfälle und illegales Glückspiel

Die Polizeiinspektion schreibt in ihrem Wochenendbericht vom 15. Bis 17. Januar von diversen Unfällen und Unfallfluchten. Daneben hat sie in einer Neuwieder Wohnung illegales Glücksspiel unterbunden.


Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Der Vorstand der im September gegründeten Wäller Markt Genossenschaft, Andreas Giehl, erfreut sich auch zu Beginn des neuen Jahres über viele Beitrittserklärungen die in regelmäßigen Abständen eintreffen. Darunter befand sich auch das Ehepaar Jasmin und Rainer Hoffmann aus Kleinmaischeid.


Landrat fordert zweites Landesimpfzentrum für Kreis Neuwied

Seit drei Wochen sind die mobilen Impfteams in Senioreneinrichtungen aktiv. Auch das Impfzentrum hat die ersten Betriebstage ohne Probleme absolviert.


Region, Artikel vom 16.01.2021

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


„Die Bären“ initiieren Spendenaktion für Zoo Neuwied

Der Neuwieder Eishockeyverein „Die Bären“ sammelte über 1.000 Euro mit einer Aufkleberaktion am Samstag, den 16. Januar für den Zoo Neuwied. Eine Idee, die die Fans begeisterte.




Aktuelle Artikel aus der Region


25-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Unfallflucht

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein 25-jähriger Fahrer eines PKW Audi die Asbacher Straße in Hussen in ...

Desinfektionsmittel und Masken an Tafel Puderbach gespendet

Puderbach. Gerade in Zeiten der Pandemie ist es noch schwieriger für die Armen unter uns klar zu kommen. Da das Geld an allen ...

Unfallflucht und Sachbeschädigungen an Fahrzeugen

Unfallflucht
Dierdorf. Am 15. Januar 2021, zwischen 10 und 11 Uhr entfernte sich ein unbekannter Fahrzeugführer nach einem ...

Landrat fordert zweites Landesimpfzentrum für Kreis Neuwied

Neuwied. „Es wird jetzt dringend ein weiterer Impfstoff benötigt, der weniger hohe Anforderungen an Lagerung, Logistik und ...

Polizei Neuwied: Unfälle und illegales Glückspiel

Neuwied. Am Freitagmorgen wurde der PI Neuwied eine Verkehrsunfallflucht in Neuwied in der Bogenstraße gemeldet. Ein hier ...

Regenbogenhaus bietet digitale Hausaufgabenhilfe

Neuwied. Um teilnehmen zu können benötigen die Kinder einen Link, den sie sich im Regenbogenhaus abholen können (montags ...

Weitere Artikel


Zwei Mannschaften aufgestiegen: In Windhagen knallen die Sektkorken

Die Tore schossen Marius Pfeifer (2), Daniel Wichmann und Kai Wörner (es war sein 22. Saisontreffer) am vorletzten Spieltag. ...

Raubüberfall auf Westerwaldbank in Siershahn

Siershahn. Die Polizei hat nach dem Raubüberfall in Siershahn eine groß angelegte Fahndung eingeleitet und wendet sich über ...

Gymnasium Dierdorf hat internationale Gäste

Dierdorf. Die Schwerpunkte der Projekte werden von den Schulen selbst gesetzt und können sich auf Schüleraktivitäten, pädagogisch-didaktische ...

Tag der Technik bei der Wirtgen GmbH

Acht- und Neuntklässler der umliegenden Schulen haben so die Möglichkeit in die Ausbildungsberufe der Wirtgen GmbH reinzuschnuppern. ...

Mit dem Keinohrhasen Ostern gefeiert

Jede Familie durfte sich für ihr Kind eine Woche auswählen, also vier Tage in der ersten oder in der zweiten Ferienwoche. ...

Kinderschutzdienst Neuwied feiert 20-jähriges Jubiläum

Kreis Neuwied. Seit 2005 ist das Heilpädagogische-Therapeutische Zentrum (HTZ) Neuwied Träger des örtlichen Kinderschutzdienstes. ...

Werbung