Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 29.04.2014    

Ausschreibung der Horizonte-Stipendien – jetzt bewerben

Das Stipendienprogramm Horizonte für angehende Erzieherinnen und Erzieher sucht in Rheinland-Pfalz motivierte Bewerber. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai. Es wartet ein dreijähriges Förderprogramm mit finanzieller Unterstützung und vielfältigem Bildungsprogramm.

Mainz. Das Horizonte-Stipendienprogramm für angehende Erzieherinnen und Erzieher wird zum zweiten Mal in Rheinland-Pfalz ausgeschrieben. Das Bildungsprojekt der Hertie-Stiftung fördert angehende Erzieherinnen und Pädagogen, die aufgrund ihrer eigenen Biografie sensibel für verschiedenste Lebenssituationen von Kindern und deren Familien sind und so wichtige Impulse in die Kita bringen können. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2014.

Menschen mit vielschichtigen Lebenserfahrungen als Erzieherinnen und Erzieher auf die Kita-Praxis vorzubereiten ist das Ziel von Horizonte. Gesucht werden Personen aus Rheinland-Pfalz mit vielfältiger pädagogischer Erfahrung, die über „Umwege“ zur Erzieherausbildung gelangt sind, familiären Migrationshintergrund haben oder beispielsweise bei längeren Auslandsaufenthalten „über den Tellerrand“ geschaut haben.

Das dreijährige Stipendium beinhaltet ein Bildungsprogramm mit mehrtägigen Lernwerkstätten zu Themen wie vorurteilsbewusste Pädagogik, Zusammenarbeit mit den Eltern, Entwicklungspsychologie und Partizipation sowie eine halbjährliche finanzielle Unterstützung in Höhe von 550 Euro und eine PC-Ausstattung. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Vernetzung zwischen den Stipendiatinnen und Stipendiaten, die so zur fachlichen und zur persönlichen Weiterentwicklung beiträgt.

Vor dem Hintergrund einer heterogenen Gesellschaft leisten die Hertie-Stiftung und ihre beiden Kooperationspartner in Rheinland-Pfalz mit dem Horizonte-Stipendienprogramm einen wichtigen Beitrag, Vielfalt in Kitas und anderen pädagogischen Einrichtungen zu fördern und tragen so zu mehr Chancengerechtigkeit bei.



Kommentare zu: Ausschreibung der Horizonte-Stipendien – jetzt bewerben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 03.04.2020

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Am frühen Morgen des 2. April kam es in Urbach zu einem Großbrand eines Wohngebäudes, das dadurch stark beschädigt wurde. Nach Abschluss der Löscharbeiten haben die Brandermittler der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger hat festgestellt, dass ein technischer Defekt am Fahrzeug, von dem der Brand ausging, vorlag.


Änderung der Öffnungszeiten der Fieberambulanz

Die Fieberambulanz in Neuwied ist seit fast drei Wochen in Betrieb. Insgesamt wurden bisher 1.228 Personen auf eine Corona-Infektion getestet. Im Landkreis Neuwied sind bisher insgesamt 153 positive Fälle registriert, darunter zwei Todesfälle. Am Freitag kamen keine neuen Laborbefunde zurück, sodass die Fallzahl unverändert zum Donnerstag ist.


A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im Plan

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, hat nach dem Einrichten der Baustellenverkehrsführung jetzt planmäßig mit den Instandsetzungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Rheinbrücke Bendorf begonnen.


Vereine, Artikel vom 04.04.2020

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Die Leichtathletik-Saison muss wegen des Coronavirus bis auf weiteres pausieren, aber die LG Rhein-Wied kann trotzdem an ihrer Zukunft arbeiten.


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Sportvereine mit wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb sind grundsätzlich in das Bundesprogramm Corona-Sofort-Hilfe für kleine Unternehmen einbezogen. Das hat Sportminister Roger Lewentz den Präsidien der Sportbünde in Rheinland-Pfalz nach einer entsprechenden Abstimmung mit dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium mitgeteilt.




Aktuelle Artikel aus der Region


DRK-Kinderschutzdienst Westerwald trotz Coronakrise erreichbar

Mainz/Region. Darüber hinaus gibt es montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr feste telefonische Sprechzeiten ...

A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im Plan

Bendorf. Am Montag, dem 30. März, war schweres Gerät auf der Baustelle im Einsatz, um den Fahrbahnbelag abzufräsen, so dass ...

Änderung der Öffnungszeiten der Fieberambulanz

Neuwied. „Der Zulauf an der Fieberambulanz hat sich, im Vergleich zu den Anfangstagen, reduziert. Sicherlich auch mit dem ...

Dank KiJub und Big House in den Osterferien keine Langeweile

Neuwied. Auf der KiJub-Homepage finden sich bunte Seiten, die Basteln und Kreativität in den Fokus rücken: spannende Experimente, ...

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Urbach. Der Großbrand des Wohnhauses in Urbach forderte fünf Feuerwehren heraus. Wir berichteten. Im Einsatz waren die Wehren ...

Der aktuelle Lagebericht von der Coronafront im Kreis Neuwied

Neuwied. Eine weitere Corona-Ambulanz 🏥 ist in Ehlscheid in der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in Betrieb ...

Weitere Artikel


Wählergruppe Rudolph stellt Kandidaten für Raubach vor

Raubach. Die Wählergruppe Rudolph hat eine starke Liste aus Raubacher Bürgern für die Kommunalwahlen am 25. Mai mit 16 Bewerbern ...

BUND und NABU begrüßen die Absage der Windenergieanlagen

Region. Harry Neumann, BUND Westerwald, Kreisvorsitzender und Landesvorsitzender sowie Ursula Wischnat, Sprecherin für NABU ...

Neue Kurse im Allwetterbad Deichwelle Neuwied

Neuwied. Im Angebot stehen Schwimmkurse und verschiedene Aquafitnessprogramme, Gymnastik und gelenkschonende Bewegungskurse. ...

DTM-Star Mike Rockenfeller fährt auch gerne gemütlich

Hubert Brandl, Geschäftsführer der Niesmann & Bischoff GmbH, bei der Schlüsselübergabe: „Unsere Reisemobile werden Mike Rockenfeller ...

Anwohner dokumentieren 41 Baulücken in Kurtscheid

Am Montag (28.4.) erfolgte ein Abgleich der Ergebnisse mit der offiziellen Liegenschaftskarte Rheinland Pfalz, Basisdienst, ...

Thomas Fogel erhält DFB-Ehrenurkunde

Ellingen. Ob als aktiver Spieler, Trainer, Jugendleiter oder Vorstandsmitglied im SV Ellingen – Thomas Fogel ist ein wahres ...

Werbung