Werbung

Nachricht vom 24.04.2014    

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Durch Schneiden einer Rechtskurve kollidierte am 23. April ein Motorradfahrer auf der L 255 bei Lache mit einem Bus. Dadurch stürzte der Mann und musste ins Linzer Krankenhaus gebracht werden.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Rossbach. Am 23. April um 12.50 Uhr befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer die L 255 mit seinem Krad aus Richtung Waldbreitbach kommend in Richtung Roßbach. Ein 50-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die L 255 mit seinem Bus in der entgegengesetzten Richtung.

In einer Rechtskurve verstieß der Zweiradfahrer gegen das Rechtsfahrgebot und streifte den entgegenkommenden Bus vorne rechts. Hierdurch stürzte er mit seinem Krad und rutschte mit dem Fahrzeug circa 10 Meter weiter bis zum Stillstand. Der gestürzte Motorradfahrer wurde an beiden Handgelenken und am Fuß verletzt. Mittels Rettungswagen wurde er in das Krankenhaus nach Linz verbracht.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Insgesamt dürfte ein Schaden von etwa 3.500 Euro entstanden sein.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied beklagt weiter steigende Zahlen und zwei Todesfälle

Die Zahlen der positiven Coronafälle gehen weiter nach oben. Leider sind auch zwei Todesopfer zu beklagen, wie Landrat Achim Hallerbach aktuell mitteilt. Fieberambulanz und Gesundheitsamt über die Osterfeiertage nur am Samstag erreichbar. Maßnahmen für die Landwirtschaft werden begrüßt.


Corona: Bewohnerin in Seniorenheim VG Linz positiv getestet

Eine Bewohnerin des Seniorenheims der Verbandsgemeinde (VG) Linz wurde im Rahmen einer Routineuntersuchung positiv auf Covid 19 getestet. Die Patientin zeigte keinerlei Symptome. Bürgermeister Fischer hat alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet.


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwoch, 8. April kam es gegen 17.30 Uhr auf der B 8 wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines PKW aus dem Kreis Altenkirchen befuhr die Bundesstraße in Richtung Kircheib. In der Gemarkung Mendt kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Region, Artikel vom 09.04.2020

Covid-19: Welche Schutzmasken sind nun sinnvoll?

Covid-19: Welche Schutzmasken sind nun sinnvoll?

In der momentanen Corona-Krise liegt der Fokus derzeit darauf, die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. Viele fragen sich deswegen: Wie schütze ich mich am besten vor einer Infektion? Welche Schutzmaßnahmen sind wirklich sinnvoll und was hat es mit den unterschiedlichen Gesichtsmasken auf sich?




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona: Bewohnerin in Seniorenheim VG Linz positiv getestet

Linz. Von dem positiven Test berichtete der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer, nach Gesprächen mit ...

Kreis Neuwied beklagt weiter steigende Zahlen und zwei Todesfälle

Neuwied. Insgesamt gibt es 190 positive Corona Fälle im Kreis Neuwied. Diese teilen sich wie folgt auf die Kommunen auf:
Stadt ...

Immer mehr illegale Müllentsorgung im Stadtgebiet Neuwied

Neuwied. Altreifen und Matratzen, Bauschutt und Farbeimer, ein Kanister mit Altöl und säckeweise anderer Müll. Nur ein Auszug ...

Heimatverein Rheinbreitbach startet Fassadensanierung

Rheinbreitbach. Ziel ist es, den Energieverbrauch im Heimathaus nachhaltig zu senken und dem Heimatverein Heizkosten zu sparen. ...

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Neuwied. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen ...

Naturpfad Weltende gesperrt

Kroppach. Gerade bei den frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage kam es auf dem Naturpfad Weltende vermehrt zu Massenwanderungen ...

Weitere Artikel


Wählergruppe Oliver Leicher tritt in Oberdreis an

Oberdreis. Kennzeichnend ist für die Liste zur Wahl in den Ortsgemeinderat, dass aus fast allen Ortsvereinen der Gemeinde ...

Stonergy Walk – die neue Outdoorgymnastik

Höhr-Grenzhausen. Alles begann mit einem Unfall: Beim Inlineskaten stürzte die Neuwiederin Neio Krämer schwer und erlitt ...

Burschenverein Oberraden feiert 90-Jähriges

Oberraden. Vom 20. bis 22. Juni steht der Ort Kopf. 90 Jahre Burschenverein - eine stolze Zahl. Von Freitag bis Sonntag bietet ...

Oberdreis beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Oberdreis. Die Begehung mit der Jury findet am 15. Mai statt und beginnt um 14 Uhr in Lautzert, dort im Bürgerhaus mit einer ...

Kein Führerschein, geklaute Schilder, aber mit Drogen unterwegs

Dierdorf. Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus hielten am 23. April gegen 15.30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Pflasterstreit in Rengsdorf beendet

Rengsdorf. Nach dem Ausbau des Mittleren Bornsweg in Rengsdorf war das Ratsmitglied Westermann (FWG) der Meinung, dass die ...

Werbung