Werbung

Nachricht vom 24.04.2014    

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Durch Schneiden einer Rechtskurve kollidierte am 23. April ein Motorradfahrer auf der L 255 bei Lache mit einem Bus. Dadurch stürzte der Mann und musste ins Linzer Krankenhaus gebracht werden.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Rossbach. Am 23. April um 12.50 Uhr befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer die L 255 mit seinem Krad aus Richtung Waldbreitbach kommend in Richtung Roßbach. Ein 50-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die L 255 mit seinem Bus in der entgegengesetzten Richtung.

In einer Rechtskurve verstieß der Zweiradfahrer gegen das Rechtsfahrgebot und streifte den entgegenkommenden Bus vorne rechts. Hierdurch stürzte er mit seinem Krad und rutschte mit dem Fahrzeug circa 10 Meter weiter bis zum Stillstand. Der gestürzte Motorradfahrer wurde an beiden Handgelenken und am Fuß verletzt. Mittels Rettungswagen wurde er in das Krankenhaus nach Linz verbracht.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Insgesamt dürfte ein Schaden von etwa 3.500 Euro entstanden sein.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Monrepos lässt Besucher durch Klima- und Vegetationsgeschichte reisen

Neuwied. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer offensichtlicher: Global gesehen wird es wärmer, Extremwetterlagen ...

Samstagswanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke beträgt circa 15 Kilometer. Die Schlussrast ist abhängig von der Bahnrückfahrt. Treff: 9 Uhr Bahnhof ...

Mittwochswanderung: Sommer im Mühlbachtal

Neuwied. Die Teilnehmenden wandern von der Höhe von Singhofen auf dem Alte-Burg-Weg ins Mühlbachtal und zur Lahn nach Nassau. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Neustadt: Fahrerflucht durch rücksichtslosen betrunkenen Raser ohne Führerschein

Neustadt (Wied). Nachdem es fast zu einem Unfall zwischen dem Opel Meriva und dem ersten Betroffenen kam, wurden aus dem ...

Urbach: Zwei tieffliegende Sportflugzeuge sorgen für Aufsehen

Urbach/Harschbach/Dürrholz. Zeugen, die Bildmaterial (Fotos oder Videos) von den Flugzeugen gefertigt haben, werden gebeten ...

Weitere Artikel


Wählergruppe Oliver Leicher tritt in Oberdreis an

Oberdreis. Kennzeichnend ist für die Liste zur Wahl in den Ortsgemeinderat, dass aus fast allen Ortsvereinen der Gemeinde ...

Stonergy Walk – die neue Outdoorgymnastik

Höhr-Grenzhausen. Alles begann mit einem Unfall: Beim Inlineskaten stürzte die Neuwiederin Neio Krämer schwer und erlitt ...

Burschenverein Oberraden feiert 90-Jähriges

Oberraden. Vom 20. bis 22. Juni steht der Ort Kopf. 90 Jahre Burschenverein - eine stolze Zahl. Von Freitag bis Sonntag bietet ...

Oberdreis beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Oberdreis. Die Begehung mit der Jury findet am 15. Mai statt und beginnt um 14 Uhr in Lautzert, dort im Bürgerhaus mit einer ...

Kein Führerschein, geklaute Schilder, aber mit Drogen unterwegs

Dierdorf. Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus hielten am 23. April gegen 15.30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Pflasterstreit in Rengsdorf beendet

Rengsdorf. Nach dem Ausbau des Mittleren Bornsweg in Rengsdorf war das Ratsmitglied Westermann (FWG) der Meinung, dass die ...

Werbung