Werbung

Nachricht vom 24.04.2014    

Kein Führerschein, geklaute Schilder, aber mit Drogen unterwegs

Einen besonders dreisten Fahrzeugführer erwischte die Polizei Straßenhaus. Der junge Mann stand unter Drogeneinfluss, als er ohne Führerschein unterwegs war und kontrolliert wurde. Später stellte sich heraus, dass die Schilder gestohlen waren und das Auto nicht zugelassen war.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Dierdorf. Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus hielten am 23. April gegen 15.30 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen PKW Seat Ibiza an. Die Polizisten konnten bei dem kontrollierten 24-jährigen Fahrzeugführer Anzeichen für eine aktuelle Drogenbeeinflussung feststellen. Der ordnungsgemäß durchgeführte Mahsantest reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC. Es erfolgte daher die Entnahme einer Blutprobe, sowie die Untersagung der Weiterfahrt für mindestens 24 Stunden.

Anwohner verständigten am selben Tag gegen 19.20 Uhr die Polizei Straßenhaus darüber, dass in Dierdorf an einem PKW die Kennzeichen entwendet wurden. Diese konnten wenig später am Auto des Beschuldigten gefunden werden, das wenige Meter entfernt geparkt war.

Durch die eingesetzten Beamten wurde in der Folge festgestellt, dass der Beschuldigte seinen PKW mit den entwendeten Kennzeichen geführt hatte. Dieser Wagen war zudem nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Nachweislich des Mahsantests stand der amtsbekannte Beschuldigte außerdem zum Zeitpunkt des Führens unter dem Einfluss von THC.



Diese Delikte erforderten eine ganze Reihe polizeilicher Maßnahmen: Es erfolgten die Durchsuchung der Person und des PKW, die Entnahme einer Blutprobe und die Erhebung einer Sicherheitsleistung sowie die Vorlage diverser Anzeigen.

Weitere Hinweise oder auch verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634-9520 oder unter pistrassenhaus@polizei.rlp.de entgegen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


Oberdreis beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Oberdreis. Die Begehung mit der Jury findet am 15. Mai statt und beginnt um 14 Uhr in Lautzert, dort im Bürgerhaus mit einer ...

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Rossbach. Am 23. April um 12.50 Uhr befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer die L 255 mit seinem Krad aus Richtung Waldbreitbach ...

Wählergruppe Oliver Leicher tritt in Oberdreis an

Oberdreis. Kennzeichnend ist für die Liste zur Wahl in den Ortsgemeinderat, dass aus fast allen Ortsvereinen der Gemeinde ...

Pflasterstreit in Rengsdorf beendet

Rengsdorf. Nach dem Ausbau des Mittleren Bornsweg in Rengsdorf war das Ratsmitglied Westermann (FWG) der Meinung, dass die ...

Bunte Osterfeier im Reitverein Dierdorf

Jedes Kind hat in diesem Jahr ebenso sein eigenes Osternest gebastelt und ein schönes Windlicht für zuhause erstellt. Dabei ...

Tag der erneuerbaren Energie: Kreis hat schon viel erreicht

„Wir sind alle aufgerufen, Energie zu sparen und effizient mit ihr umzugehen. Der Landkreis Neuwied sieht sich hier bereits ...

Werbung