Werbung

Nachricht vom 22.04.2014    

Kleine Osterhasen werkelten mit Feuereifer

Auch in diesem Jahr war die Werkstatt für kleine Osterhasen wieder bis auf den letzten Platz ausgebucht. 21 Kinder im Grundschulalter bastelten an fünf Kreativstationen im Pfarrheim St. Peter und Paul in Neuwied schöne Geschenke und Dekoration für die Osterzeit.

Eifrig schnitten, klebten und malten die „kleinen Osterhasen“. Am Ende freuten sie sich über ihre selbst geschaffenen Werke wie bunte Blumenstecker oder Frühlingsgirlanden. Auch die lustigen Hampelschafe bereiteten den Kindern viel Spaß beim Basteln. Ebenso die kleinen Tontopfosterhasen oder Osteranhänger mit verschiedensten Motiven, die in Serviettentechnik hergestellt wurden. Mit viel Phantasie und Kreativität werkelten die Kinder den ganzen Nachmittag lang.

Die Osterhasenwerkstatt ist eine Kooperationsveranstaltung des Sachausschusses Jugend der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Irlich und des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kleine Osterhasen werkelten mit Feuereifer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Günter (Mini) Kutscher unerwartet verstorben

Neuwied. Günter Kutscher war erst vor fünfeinhalb Jahren in den beruflichen Ruhestand getreten, wobei er im Jahre 2016 vom ...

Die Hauskaufformel - Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Neuwied. Es gibt anscheinend viele Gründe, warum es nicht klappt. Vielleicht gibt es aber auch nur einen Grund, der viel ...

PKW fährt Rollstuhlfahrer in Bendorf an und verletzt ihn schwer

Bendorf. Wie die Polizei Bendorf mitteilt, wollte ein aus der Karl-Fries-Straße kommender 76-jähriger PKW-Fahrer an der Einmündung ...

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Region. Bereits 2010 erhielt der Wiedweg zum ersten Mal die Auszeichnung durch den Deutschen Wanderverband. Im Drei-Jahres-Rhythmus ...

Bahnunterführung mit Sattelauflieger touchiert

Kasbach-Ohlenberg. Am Donnerstagmorgen befuhr ein Sattelauflieger aus Hürth die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Corona: Omikron-Welle hat Kreis Neuwied voll erfasst

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 149 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Weitere Artikel


Grüne Liste geht in Rodenbach an den Start

Rodenbach. „Unser Hauptanliegen ist ein Gemeinderat, der nicht für die BürgerInnen, sondern mit ihnen entscheidet. BürgerInnen ...

Kreisstraße 114 in Heimbach-Weis ist ausgebaut

Heimbach-Weis. Bei dem Ausbau handelt es sich um die Engersgaustraße im Bereich zwischen L 260 Hauptstraße/Sayner Straße ...

Stachelschwein neugierig auf die Welt

Isenburg. Zuletzt gesehen wurde der Flüchtling in Isenburg. Von dort meldete ein Bürger am 21. April gegen 2.50 Uhr der Polizei ...

FDP-Kandidatenteam für VG-Rat Dierdorf steht

Die weiteren Bewerber für ein Mandat im Verbandsgemeinderat sind 2. Helgo Koch (Stebach), 3. Dominik Ehrenstein (Dierdorf), ...

Programm Kino

Cinexx Lady – Die Schadenfreundinnen: Mi 20:00
Transcendence: Tägl. 20:00, Fr+Sa 22:45
Miss Sixty: Tägl. 17:30 (auß. Fr+Mi), ...

Programm Kino

THE LEGO MOVIE ( 2 D ) (ab 0 J.)
täglich 14.00, 16.00, DO bis SO auch 11.45 Uhr
DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER ...

Werbung