Werbung

Nachricht vom 07.04.2014    

Verdienter Sieg für die SG Puderbach

Vor einer stattlichen Zuschauerzahl siegte die Mannschaft von Trainer Maik Rumpel völlig verdient gegen den Tabellendritten SG Guckheim mit 3:1(0:1). Es gab eine ganze Reihe gelber Karten und zwei gelb-rote Karten.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Puderbach. Gleich zu Beginn der Partie prüfte Dominik Hartstang den Gästetorwart mit einem Schuss ins rechte untere Toreck. Manch ein Zuschauer hatte schon den Torschrei auf den Lippen. Dann schlug der Tabellendritte aus Guckheim zu. Nach einem Freistoß in der 6.Minute aus dem Mittelfeld war die Abwehr der Heimmannschaft unsortiert und Torjäger Taliri konnte unbedrängt die Gästeführung erzielen.

Die Heimmannschaft ließ sich durch diesen Rückstand nicht beeindrucken und spielte weiter zielstrebig nach vorne. Leider wurden die Torchancen nicht genutzt. Vom Tabellendritten aus Guckheim war in der ersten Hälfte nichts zu sehen. Die Mannschaft um Spielertrainer Schäfer spielte viel zu pomadig, um die gut organisierte Defensive der SG Puderbach zu gefährden. Etwas Glücklich rettete der Gast die knappe Führung in die Pause.

Nach der Pause belohnte sich die Heimelf mit drei Treffern zum verdienten Sieg. In der 53. Spielminute nutzte Akrem Chebab durch energisches Nachsetzen die Tormöglichkeit zum 1:1 Ausgleich. Nun stand der gut leitende Schiedsrichter im Mittelpunkt des Geschehens. Zahlreiche Foulspiele auf beiden Seiten wurden durch gelbe Karten bestraft.



Dann kam die 80. Spielminute und die Hausherren nutzen eine Unachtsamkeit der Gäste zur längst fälligen Führung durch Sooud Yousuf. Ab der 82. Minute spielte die Heimelf wegen einer gelb-roten Karte in Unterzahl und Guckheim versuchte noch einmal den Ausgleich zu erzielen, schwächte sich aber dann ebenfalls selbst durch eine gelb-rote Karte. In der Schlussminute wurde Stürmer Hendrik Sawadsky dann vom Gästekeeper im Strafraum gefoult und Benny Walkenbach verwandelte den Elfmeter zum Endstand von 3:1 für die SG Puderbach.

Nun folgt am Mittwoch, 9. April, um 19:30 Uhr auf der Sportanlage in Puderbach das "Derby" gegen die SC Berod Wahlrod.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verdienter Sieg für die SG Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 17.10.2021

Handybenutzung bringt Radfahrer ins Gefängnis

Handybenutzung bringt Radfahrer ins Gefängnis

Hätte ich mal mein Handy stecken lassen, wird sich ein Fahrradfahrer in Neuwied gedacht haben. Die Kontrolle der Polizei brachte Ungemach zutage. Daneben musste sich die Polizei Neuwied am Freitag und Samstag mit mehreren Vergehen unter Alkohol und Drogen befassen.


Region, Artikel vom 17.10.2021

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Zwei Verkehrsunfälle - ein Beteiligter flieht

Die Polizei Linz berichtet von zwei Unfällen am Samstag. In einem Fall lag offensichtlich ein medizinischer Notfall vor. In St. Katharinen wurde ein geparkter PKW beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach weiter.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


Damen des SV Rengsdorf erhalten großzügige Spende

Dieser Tage konnte sich die Mädchen- und Damenabteilung des SV Rengsdorf unter der sportlichen Leitung von Martin Möllmeier freuen. Die Blum-Stiftung überreichte einen Scheck über 4.200 Euro zur Förderung der weiblichen Jugendarbeit im Verein.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Veranstaltungen des Vereins Niederbieberer Bürger

Neuwied-Niederbieber. Buch und Billig im Backhaus, Backhausgasse 1
Am Dienstag, 23. November 2021 von 15 bis 17 Uhr kann ...

„Art Up“ Familienfest mit kreativen Workshops und Filmvorführung

Neuwied. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Hier wird es eine Upcycling-Werkstatt, einen Handlettering (Kalligraphie)–Kennenlernkurs, ...

EVM unterstützt Vereine in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen ...

VdK Rhein-Wied lädt ein zum Döppekoche-Essen

Neuwied. Dazu treffen sich die Mitglieder ab 17 Uhr am 22. Oktober 2021 in der Gaststätte "Clubhaus am Sportplatz in Hüllenberg". ...

Förderverein der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl: Mitgliederversammlung 2021

Rheinbrohl. Nach dem Jahresbericht des Vorsitzenden Josef Hoß und der Kassiererin Marita Deimling wurde der Vorstand entlastet ...

Von Mühlendorf zu Mühlendorf: Geld und aktive Fluthilfe für Insul

Neuwied/Insul. Insul ist für die funktionsfähige Wassermühle am Ortseingang bekannt, die ebenfalls von der Ahrflut beschädigt ...

Weitere Artikel


Schuhhaus Adenau bietet persönliche Beratung seit 1846

Bad Hönningen. In der vierten Generation führt der Orthopädie-Schuhmachermeister Klaus Adenau den gleichnamigen Familienbetrieb ...

Frauentreff in Rengsdorf

Rengsdorf. Gastgeberin Erika Kleinmann begrüßte gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Monika Edling Gäste und Akteure ...

SG Wienau springt an die Tabellenspitze

Wienau. In der ersten Halbzeit war die Heimmannschaft spielbestimmend. Bereits in der 18. Minute konnte ein schön vorgetragener ...

Feuerwehrhaus Dernbach eingeweiht

Dernbach. Das neue Feuerwehrhaus in Dernbach hatten die Feuerwehrkameraden bereits Ende des letzten Jahres bezogen. Jetzt ...

Eierausblaswettbewerb und Spiele bei Kleinmaischeider Kirmes

Kleinmaischeid. Weiterhin wird die Kirmesgesellschaft wieder den allseits bekannten und beliebten Eierausblaswettbewerb veranstalten. ...

Großes Reinemachen in Raubach

Raubach. Die Mitglieder des Vereins und viele freiwillige Helferinnen und Helfer trafen sich zu früher Stunde am Schmiedeplatz, ...

Werbung