Werbung

Nachricht vom 25.03.2014    

"Hauskonzerte im Helingsweg" bei Palette Mensch e.V. in Rodenbach

Am Sonntag, den 23. März fand das erste der "Hauskonzerte im Helingsweg" in familiär entspanntem Rahmen mit Zeit und Muße in den hellen Räumen von Palette M in Rodenbach statt.

Foto: Privat

Rodenbach. Mit kraftvollen und zugleich traumverwobenen Klängen verzauberten Katrin Waldraff (Querflöte, Klavier, Gesang) und Peter Moldovany (Klavier, Gesang) die zahlreich erschienenen Zuhörer, unter denen auch Verbandsbürgermeister Volker Mendel sowie Ortsbürgermeister Lothar Zimmermann nebst Frauen begrüßt werden durften.

Während im Kamin ein gemütliches Feuer prasselte, brachten die beiden Künstler mit ihrer besonderen Harmonie und Einfühlsamkeit einige Eigenkompositionen sowie ausgewählte Stücke aus der Zeit des Impressionismus zu Gehör, z.B. "Der kleine, weiße Esel“. Man sah ihn förmlich durch den Saal trotten.

Eingangs wurde die Idee der Hauskonzerte erklärt: "Wir möchten die Sprache der Musik wirken lassen und das Zusammenspiel von Darbietenden und Zuhörern anregen". Abwechslungsreich spielten die beiden Musiker mal vierhändig am Klavier, mal Flöte mit Klavierbegleitung, mal singend, während sie dazwischen den Nachmittag mit Humor und Feingefühl moderierten. Vor allem das Rücken an Rücken sitzend gesungene Duett „Was ich bin“ ("das stille Lied") begeisterte die Zuhörer.

Ein weiteres Highlight war der Text "Morgenleuchten", von seiner Autorin Monika Zottmann auf ein Klavierstück von Moldovany vorgetragen. Im Finale „All things bright and beautiful“ von John Rutter, das die Musiker gerne als Zugabe noch einmal mit Refrain zum Mitsingen zum Besten gaben, fand das kleine, aber sehr feine Konzert seinen krönenden Abschluss.

Fazit: Ein bemerkenswertes Konzert mit zwei kreativen Klang-Virtuosen.
Das nächste Hauskonzert ist am Sonntag, den 27. April zwischen 16 und 18 Uhr mit dem Trio FiReS: Heide Rieth (Flöten, Dudelsack), Katrin Waldraff (Flöte, Stimme) und Peter Moldovany (Klavier). Ort: Palette M e.V. Helingsweg 2, 57639 Rodenbach. Info: 02684.977677.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Hauskonzerte im Helingsweg" bei Palette Mensch e.V. in Rodenbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 843 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 79,9. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


LEGO®-Welten in der Stadt-Galerie Neuwied zu sehen

Neuwied. Seit mehr als 60 Jahren inspirieren die bunten Kunststoffsteine mit den charakteristischen acht Noppen Kinder und ...

Schlosstheater zeigt: Gut gegen Nordwind

Neuwied. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und ...

Freundeskreis Sayner Hütte erwirbt historischen Eisenguss-Ofen

Bendorf-Sayn. Das Angebot an Eisenkunstgusswaren publizierte die Sayner Hütte in Musterkatalogen. Bereits im ersten Katalog ...

54. Bendorfer Marktmusik: Christuslob zum Ausklang des Kirchenjahres

Bendorf. Joachim Aßmann, Dekanatskantor an der Koblenzer Herz-Jesu-Kirche, spielt ausschließlich Werke des französischen ...

In der Reihe „Rheinbeitbacher Heimathefte“ erscheint das 25. Heimatheft

Rheinbreitbach. Die historischen Fotos zeigen eindrucksvoll über einen Zeitraum von der Jahrhundertwende 1900 bis 2020 die ...

Ladies Night mit Thekentratsch

Neuwied. Wer Karten hat, aber nicht teilnehmen kann oder will: Rückgabe bitte mit IBAN an die Kleinkunstbühne Neuwied, Gartenstr. ...

Weitere Artikel


Kinder pflanzten Traubeneiche am Naturlehrpfad Dürrholz

Dürrholz. Nach der Begrüßung am Naturerlebnispfad zogen die Kinder der Klasse 4 Holzbachtalschule Puderbach den Bollerwagen ...

FWG Kleinmaischeid will Bürgermeister stellen

Kleinmaischeid. Gestärkt und optimistisch geht die Erste Freie Wählergruppe Kleinmaischeid in die bevorstehende Kommunalwahl ...

Osterfrühstück in der Grundschule Großmaischeid

Großmaischeid. Wie in den vergangenen Jahren findet das Osterfrühstück wieder an einem Samstag statt, damit auch die berufstätigen ...

Lauftreff Puderbach unterstützt Waisenhäuser in Indien

Hachenburg. Wie immer hatte Karl-Werner Kunz, Chef des Lauftreffs Puderbach, auch diesmal wieder einen Spendenscheck (550 ...

Vollsperrung der L265 zwischen Linkenbach und Daufenbach

Linkenbach. Bereits im Jahr 2008 wurde der vorgenannte Streckenabschnitt saniert. Bei der standardmäßigen Überprüfung der ...

Land bewilligt Fördergelder für Kita-Ausbau in Neustadt/Wied

Neustadt. „Das Land akzeptiert und trägt seine Verantwortung, die Kommunen beim Bau und beim Betrieb der Kitas zu unterstützen. ...

Werbung