Werbung

Nachricht vom 18.03.2014    

CDU Windhagen nominierte Kandidaten

Viele Mitglieder konnte Windhagens CDU-Vorsitzender Helmut Wolff zu der Vollversammlung begrüßen, in der die örtliche Partei ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 kürte. Intensiv und offen wurde zunächst die Diskussion über die Bewerber und ihre Reihenfolge auf der CDU-Liste geführt.

Die Windhagener CDU-Kandidaten für die Kommunalwahlen 2014.

Zunächst galt es, den CDU-Kandidaten für die Ortsbürgermeister-Position zu küren. Der langjährige Amtsinhaber Josef Rüddel will es noch einmal wissen und steigt mit einem Superergebnis für die Christdemokraten erneut in den Ring um die Chefposition.

Auf die CDU-Kandidatenliste für den Ortsgemeinderat wurden folgende zwanzig Personen gewählt: Josef Rüddel, Martin Buchholz, Helmut Wolff, Martina Krumscheid, Axel Schülzchen, Silke Turley, Lothar Köhn, Josef Rösgen, Ulrich Holter, Winfried Weiler, Christian Hecken, Axel Wehrens, Christa Höller, Dirk Flock, Alexander Rüddel, Dr. Werner Bauch, Rainer Hilbers, Jürgen Seitel, Christian Grüneberg, MdB Erwin Rüddel. Als Ersatzkandidaten wurden Ernst-Dieter Meyer und Daniel Wichmann gewählt.



Als Windhagener Bewerber für die CDU-Liste für den Verbandsgemeinderat Asbach wurden nominiert: Martin Buchholz, Martina Krumscheid, Helmut Wolff, Ulrich Holter,
Lothar Köhn, Dr. Werner Bauch, Winfried Weiler, Josef Rüddel, Alexander Rüddel.

Als Windhagener Bewerber für die CDU-Liste auf der Ebene des Kreistags wurden an den CDU-Kreisverband gemeldet: MdB Erwin Rüddel, Martin Buchholz, Ulrich Holter, Dr. Werner Bauch, Josef Rüddel.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Bonuskinder bringen Kreis halbe Million Euro

Für insgesamt 586 Zweijährige, die in den Kindertagesstätten im Landkreis zum Stichtag 31.12.2013 betreut wurden, kann der ...

Bewerbungsstart für die "Sterne des Sports" 2014

Kreisgebiet. Der Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2014 ist gefallen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und ...

SPD Raubach wählt Liste für Ortsgemeinderat

Raubach. „Wir wollen einen Wahlkampf führen, bei dem wir gemeinsam die Probleme Raubachs angehen und die Inhalte in den Vordergrund ...

Zeit schenken heißt Kinder unterstützen

Neustadt/Wied. Individuelle Fragen werden bei dem Treffen beantwortet. Die Veranstaltung gibt auch detaillierte Informationen ...

Seminar macht Frauen fit für beruflichen Neustart

Neuwied. Es geht vielen Frauen so, die im Berufsleben nicht mehr Fuß fassen können, weil sie Orientierungshilfe auf dem Arbeitsmarkt ...

788 neue LED-Lampen erhellen Neuwied und sparen dabei

Neuwied. Die Modernisierung der Neuwieder Straßenbeleuchtung kommt stetig voran. 788 Lampen wurden bislang ausgetauscht, ...

Werbung