Werbung

Nachricht vom 18.03.2014    

Seminar macht Frauen fit für beruflichen Neustart

Während sie sich um Haushalt und Kinder gekümmert haben, hat sich um sie herum das Arbeitsleben rasant weiter entwickelt. Und dabei haben sie den Anschluss verpasst. Das Seminar hilft. Start ist am 24. März, es sind noch einige Plätze frei.

Wieder fit für den Beruf werden. Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Es geht vielen Frauen so, die im Berufsleben nicht mehr Fuß fassen können, weil sie Orientierungshilfe auf dem Arbeitsmarkt brauchen oder weil ihnen Grundvoraussetzungen im Umgang mit dem PC fehlen.

Speziell an diese Frauen richtet sich das Trainingsseminar für Berufsrückkehrerinnen, das die Beratungsstelle „Frau und Beruf“ und die Gesellschaft für Berufsbildung und Berufstraining (GBB) gemeinsam mit Sandra Thannhäuser, Frauenbeauftragte der Stadt Neuwied, und Gisela Kretzer, BCA der Bundesagentur für Arbeit und der VHS Neuwied anbietet.

Drei Monate lang werden die Frauen jeden Vormittag unterrichtet – Kommunikationstechniken, EDV-Kenntnisse und Bewerbungstraining stehen ebenso auf dem Stundenplan wie individuelles Coaching und die Förderung persönlicher und fachlicher Fähigkeiten. Ein Berufspraktikum gibt Gelegenheit, den Arbeitsalltag kennen zu lernen und zu erproben, wie sich Familie und Erwerbstätigkeit vereinbaren lassen. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit, eine zertifizierte EDV-Prüfung (ECDL) zu erwerben, die bei späteren Bewerbungen Türen öffnen kann.



Gefördert wird diese umfangreiche Fortbildung, die im Rahmen des arbeitsmarktpolitischen Programms der Landesregierung stattfindet, vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen. Dank dieser Förderung kann das Seminar zu einem Kostenbeitrag von 195 Euro angeboten werden. Teilnehmen können Frauen aus allen beruflichen Bereichen und allen Altersgruppen, die einen (Wieder-) Einstieg in den Beruf anstreben und nicht im Bezug von Arbeitslosengeld I oder II stehen. Weitere Infos gibt es bei Sandra Thannhäuser im Frauenbüro der Stadt Neuwied, Telefon 02631/802-234 und bei der GBB, Telefon 02641/900483.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Seminar macht Frauen fit für beruflichen Neustart

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


29 Mitglieder vom RV Kurtscheid absolvieren ihr Reitabzeichen

Das Reitschulteam von Gut Birkenhof und die Pferdewirtschaftsmeister Denise Ewenz und Kai Schaffner hatten in den Herbstferien alle Hände voll zu tun: Viele junge Mitglieder des Reitervereins Kurtscheid (RVK) hatten sich für den Lehrgang „Reitabzeichen“ (RA) angemeldet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Energietipp: Fenstertausch - Wenn dann richtig

Region. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung (vor ...

18-Jährige bei Unfall verletzt

Dattenberg. Kurz vor dem Krankenhaus Linz kam die Fahrzeugführerin aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ...

Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Neuwied. Der Spaziergänger bückte sich gerade, als das Tier plötzlich aus einem Gebüsch sprang und den Spaziergänger unvermittelt ...

Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Weitere Artikel


Zeit schenken heißt Kinder unterstützen

Neustadt/Wied. Individuelle Fragen werden bei dem Treffen beantwortet. Die Veranstaltung gibt auch detaillierte Informationen ...

CDU Windhagen nominierte Kandidaten

Zunächst galt es, den CDU-Kandidaten für die Ortsbürgermeister-Position zu küren. Der langjährige Amtsinhaber Josef Rüddel ...

Bonuskinder bringen Kreis halbe Million Euro

Für insgesamt 586 Zweijährige, die in den Kindertagesstätten im Landkreis zum Stichtag 31.12.2013 betreut wurden, kann der ...

788 neue LED-Lampen erhellen Neuwied und sparen dabei

Neuwied. Die Modernisierung der Neuwieder Straßenbeleuchtung kommt stetig voran. 788 Lampen wurden bislang ausgetauscht, ...

Referent Dominic Multerer beim Wirtschaftsforum Rengsdorf

Rengsdorf: Das Wirtschaftsforum der Verbandsgemeinde Rengsdorf freut sich in diesem Jahr Herrn Dominic Multerer zu einem ...

Vorlesepaten in Puderbach gesucht

Puderbach. Nicht immer haben die Eltern Zeit und Muße dem Nachwuchs vorzulesen. Deshalb war es Ute Starrmann aus Raubach, ...

Werbung