Werbung

Nachricht vom 17.03.2014    

Asbacher FDP will Christa Ewenz in den Kreistag bringen

Über den aussichtsreichen sechsten Platz von Christa Ewenz auf der FDP-Liste für den Kreistag zur kommenden Kommunalwahl im Mai freut sich der stellvertretende Kreisvorsitzende Alexander Buda sehr. Damit hat die Windhagenerin die beste Platzierung aller Vertreter aus dem Asbacher Land auf dem Wahlzettel der Kreis-Liberalen.

Alexander Buda (stellvertretender Kreisvorsitzender), Christa Ewenz und Herbert Mertin (FDP-Bezirksvorsitzender, von links) nach der Nominierung der FDP-Kandidaten für die Kreistagswahl.

„Mit Christa Ewenz haben wir eine starke Frau mit den besten Referenzen, die die Interessen unserer Gemeinden im Kreis gut vertreten kann“, ist sich Buda sicher, der ebenfalls aus der Westerwaldgemeinde stammt. Die Besonderheit seiner Parteifreundin sieht der Vize-FDP-Kreischef in dem hohen Vernetzungsgrad von Christa Ewenz mit den liberalen Kräften auf der Verbandsgemeinde- und Kreisebene.

Als Schriftführerin in Verbandsgemeinde und Kreis ist Ewenz nach Meinung ihrer Partei hauteng am politischen Geschehen und unterhält politische Kontakte in alle Regionen des Kreises. Wie Buda berichtete, honorierten die Delegierten des FDP-Wahlparteitags in Neuwied die hohe Einsatzfreude der IT-Fachfrau mit dem zweitbesten Stimmergebnis aller 54 Bewerber für den Kreistag.



Neben ihrer politischen Arbeit für die Region singt die 53-jährige Christa Ewenz leidenschaftlich gern im Asbacher Frauenchor. Von den Freien Demokraten aus der Verbandsgemeinde Asbach kandidieren neben Ewenz folgende Kandidaten für den Kreistag: Alexander Buda (Asbach), Wolfgang Ginter (Neustadt), Johann Walgenbach (Windhagen), Alfons Ewens (Windhagen), Michael Acker (Neustadt), Josef Assenmacher (Buchholz), Ingeburg Buda (Asbach), Doris Ewens (Windhagen).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Asbacher FDP will Christa Ewenz in den Kreistag bringen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mit Nadel und Faden gegen die Armut

Windhagen. Berufliche Bildung macht Frauen und ihre Familien stark. Im indischen Rentachintala beweist dies das neuste Projekt ...

Neuwieder sind auch 2022 aktiv beim Stadtradeln

Neuwied. Wie Oberbürgermeister Jan Einig verkündet, wird die Deichstadt nach der Premiere in diesem Jahr auf jeden Fall 2022 ...

Neue Obstbäume für die Streuobstwiese in Elgert

Elgert. Wie Ortsvorsteher Manuel Seiler mitteilt, konnten drei neue Apfelbäume (Rheinischer Winterrambur, Boskopp sowie Cox ...

Warnung: Wieder einmal sind falsche Polizeibeamte aktiv

Region. Schon wieder rollt eine Welle von Betrugsanrufen aktuell über Koblenz. Da diese Maschen aber nicht vor Stadtgrenzen ...

Arbeitsunfall, Verkehrskontrollen und renitenter Maskenverweigerer

Linz. Am Nachmittag des 1. Dezember 2021 kam es auf dem Gelände eines Wertstoffhofes in Linz zu einem Arbeitsunfall. Ein ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz auf neuem Höchststand

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 146 Neuinfektionen in 119 Haushalten, die sich über das Stadt- ...

Weitere Artikel


Traumbilder von Jury bewertet

Hachenburg. Unter dem Motto „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ wurden 3280 Bilder, drei Filme und drei Kreativarbeiten ...

Junge Union trifft Michael Kahn

Heimbach-Weis. „Nach dem Zusammenschluss der Randgemeinden zur Stadt Neuwied war die Einführung der Ortsbeiräte ein wichtiger ...

Interaktives Themenportal informiert über Landleben

Berlin/Region. Landleben macht glücklich – das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der ...

IHK: Demografischer Wandel verlangt Veränderungen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hatte zum zweiten Mal zu dem Forum eingeladen, um regionale Entscheidungsträger ...

SV Windhagen: Tor zu Meisterschaft und Aufstieg weit offen

Die Tore erzielten: 1:0 Matthias Metzen (7.), 2:0 Marcel Rüddel (43.), 3:0 Enes Özbek (45.) 4:0 Matthias Metzen (61.), 5:0 ...

Landwirte: Aldi heizt Preisspirale gewissenlos an

Der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) und der bäuerliche Berufsstand bemühten sich gerade mit der „Initiative Tierwohl“ um mehr ...

Werbung