Werbung

Nachricht vom 13.03.2014    

Brennendes Gartenhaus in Rüscheid

Die Leitstelle Montabaur alarmierte die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen gegen 15.30 Uhr zu einem brennenden Gartenhaus in Rüscheid. Die Feuerwehr verhinderte größeren Schaden.

Das Gartenhaus war nicht mehr zu retten. Fotos: Feuerwehr Anhausen

Rüscheid. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gartenhaus in Rüscheid bereits im Vollbrand. Ein Übergriff der Flammen auf eine angrenzende Garage konnte durch das schnelle Eingreifen der Anwohner sowie der Feuerwehr verhindert werden.

Das Gartenhaus war nicht mehr zu retten und brannte völlig aus. Insgesamt waren 16 Kräfte der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen, die Polizei sowie der Rettungsdienst im Einsatz.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 02.07.2020

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Am 1. Juli wurden auf der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt acht Verkehrsunfälle protokolliert. Bei Kontrollen wurden in vier Fällen Betäubungsmittel gefunden. Ein getuntes Fahrzeug wurde stillgelegt. Einen vorangegangenen Hinweis der Polizei hatte der Fahrer nicht umgesetzt.


Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Am heutigen Mittwochmorgen (1. Juli) wurde die Feuerwehr Dierdorf in die örtliche Rheinstraße zu einer Tierrettung gerufen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte einen in einem Baum verfangenen Vogel entdeckt.


18 Abiturienten der LES mit 1 vor dem Komma trotz schwieriger Bedingungen

Auf die Abiturfeier im großen Stil mussten die Abiturient/innen der Ludwig-Erhard-Schule aufgrund der Corona-Krise verzichten. Daher wurden die Abschlusszeugnisse in zwei Durchgängen unter Einhaltung der gebotenen Hygienevorschriften in der Sporthalle feierlich überreicht.


Sommerschule Rheinland-Pfalz – Gut oder nur gut gemeint?

Sommer und Schule - das ruft zunächst einmal ganz unterschiedliche Assoziationen hervor und schließt sich eigentlich gegenseitig aus. Nicht so in diesem Jahr: Mit der landesweiten Sommerschule Rheinland-Pfalz sollen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 8 an den Grund- und Weiterführenden Schulen Versäumtes aufholen und so möglichst gut vorbereitet in das Schuljahr 2020/21 starten. Dies ist die Vorstellung des Landes Rheinland-Pfalz, das die Sommerschule initiiert hat.


Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Am 25. Oktober 2020 dürfen die Bürger der Verbandsgemeinde Bad Hönningen endlich wieder einen eigenen Bürgermeister wählen, nachdem fusionsverordnet über zwei Jahre ein Beauftragter die Geschäfte geführt hat und die dann für Mai 2020 angesetzte Wahl coronabedingt abgesagt wurde.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kolumne „Themenwechsel“: Die Wettermeckerei

Jeder von uns kennt es: Kaum schaut man morgens aus dem Fenster, stellt sich auch schon Unzufriedenheit ein. Sollte es nicht ...

Mit dem Bus ganz Neuwied entdecken

Neuwied. Die kurzweilige, rund dreistündige Busrundfahrt vermittelt den Teilnehmern auf abwechslungsreiche Weise die Ausdehnung ...

Sommerschule Rheinland-Pfalz – Gut oder nur gut gemeint?

Neuwied. Soweit – so gut. Doch kann die Sommerschule, die nach dem Willen des Landes ein Förderangebot zum Schließen von ...

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Neuwied. Gegen 7:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die B256 in Fahrtrichtung Rheinbrücke. Nach Zeugenaussagen ...

Neuwieder Lebensmittelfachschule verabschiedet Handelsbetriebswirte

Neuwied. In einem einjährigen Vollzeitstudium haben Kevin Jansen, Nico Keller, Philipp Kirner, Alena Kröger, Alina Kugler-Grigore, ...

Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Dierdorf. Die Dierdorfer Feuerwehr rückte mit der Drehleiter aus und konnte in rund fünf Meter Höhe einen jungen Specht ausmachen. ...

Weitere Artikel


Müll-Sammelaktion im Kirchspiel Anhausen

Kirchspiel Anhausen. An der vom Verschönerungsverein organisierten Müll-Sammelaktion beteiligen sich mehrere Gruppen und ...

Jugendherberge Leutesdorf wird barrierefrei

Leutesdorf. Für das im Bau befindliche Haus gibt es bereits, wie Jakob Geditz, Vorstandsvorsitzender der 44 Jugendherbergen ...

L 304 zwischen Isenburg und Kausen wird voll gesperrt

Isenburg. In den vergangenen Jahren musste die Landesstraße 304 zwischen Isenburg und Kausen bereits wiederholt zur Durchführung ...

Betrug steht auf der Kriminalitäts-Hitliste ganz oben

Im Landkreis Altenkirchen kam es zu einem Rückgang der Fallzahlen bei folgenden Delikten:
Sexualdelikten - 26 auf 57 Fälle ...

Wohnen und Leben im Alter in Großmaischeid

Großmaischeid: Angesichts der demographischen Entwicklung und der zu erwartenden Herausforderungen im Bereich der Versorgungssysteme ...

Demonstrationen am Samstag in Koblenz

Die Veranstaltungen und Aufzüge beginnen zwischen 11 und 14 Uhr und werden in den Abendstunden enden. Aufgrund der angemeldeten ...

Werbung