Werbung

Nachricht vom 10.03.2014    

SG Wienau/Marienhausen weiter siegreich

Erste Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen gewann ihr erstes Spiel in 2014 vor heimischem Publikum gegen Nauort. Sie bleibt damit weiter an dem Tabellenführer Herschbach dran. Nach durchwachsener erster Halbzeit gewannen die Wienauer verdient.

Wienau. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die erste Mannschaft ihr Spiel am Sonntag, den 9. März in Wienau mit 3.0 gegen Nauort gewinnen.

In der ersten Halbzeit, konnte das Team mit dem 0:0 mehr als zufrieden sein, da der Gast aus Nauort bei ausgeglichenem Chancenverhältnis mehr vom Spiel hatte. Aber in der Pause wurde die SG Wienau/Marienhausen vom Trainer Manfred Kronimus wachgerüttelt und kam stark verbessert aus der Kabine.

Sofort wurde sich eine Feldüberlegenheit erspielt und in der 57. Minute war es dann Sebastian Brathuhn, der den Treffer zum 1:0 erzielen konnte. Es wurde weiter Druck gemacht und bereits drei Minuten später war es Tobias Müller der zum 2:0 einschießen konnte.

Der Gast aus Nauort kam nun nur noch vereinzelt vor das Tor der SG Wienau/Marienhausen. Die Angriffe konnten aber allesamt durch die Abwehr entschärft werden. Zwei Minuten vor Spielende, war es Dominik Schneider, der eine Flanke zum 3:0 Endstand einköpfen konnte. Auf Grund der zweiten Halbzeit wurde sich der Sieg auch verdient. Da der Tabellenführer aus Herschbach ebenfalls gewinnen konnte, bleibt man mit einem Punkt Rückstand aber in Schlagdistanz. Das nächste Spiel der ersten findet am Sonntag 16. März um 14.30 Uhr in Urbach gegen die SG Puderbach II statt.



Die zweite Mannschaft musste stark ersatzgeschwächt beim souveränen Tabellenführer aus Siershahn antreten, man konnte sich relativ achtbar mit einer 0:4 Niederlage aus der Affäre ziehen. Die zweite Mannschaft hat ihr nächstes Spiel am Samstag 15. März um 16 Uhr in Marienhausen gegen den Lokalrivalen aus Marienrachdorf.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützengilde Raubach feiert 19 Kreismeistertitel auf dem Kreisabend in Rott-Wied

Raubach. Traditionell lädt der Kreisvorstand alle Schützen des Kreises einmal im Jahr zum Saisonabschluss auf Kreisebene ...

Nordic aktiv: SRC Sommerferiencamps "Der Natur auf der Spur" auch in diesem Jahr

Neuwied. In den Sommerferien gibt es bei zwei Gelegenheiten die Möglichkeit, das Angebot Montag bis Freitag von 9 bis 16 ...

Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

Weitere Artikel


Feuerwehr und Feuerwehrverein Oberraden zogen Bilanz

Oberraden. Wehrführer Christian Merkelbach konnte zu Beginn der Versammlung um 20 Uhr mehr als 60 Mitglieder des Feuerwehrvereins ...

Demos legen am Samstag Koblenz lahm

Diese Veranstaltungen beginnen zwischen 11 und 13 Uhr und werden gegen 18 Uhr enden.

Polizei Koblenz und die Stadt Koblenz ...

SPD will in Dierdorf Gegengewicht zur „Mehrheitsmauer“ bilden

Allen gemeinsam ist die Begeisterung und der feste Willen im neuen Stadtrat dabei zu sein um sich dort für die Interessen ...

Gute Nachricht für "Anschluss Zukunft" aus Berlin

Region. „Die stetige Initiative hat sich gelohnt“, freut sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU). ...

Feuerwehr Kleinmaischeid bekommt Spende von Möhnen

Kleinmaischeid. Einen großzügigen Betrag überreichte vor kurzem der ehemalige Möhnenverein „Die fidelen Weiber“ Kleinmaischeid ...

Drei Rheinland-Pfalz-Meistertitel für den TuS Dierdorf

Dierdorf/Heidesheim. Bei den erstmals ausgetragenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Winterwurf im rheinhessischen Heidesheim ...

Werbung