Werbung

Nachricht vom 09.03.2014    

Drei Rheinland-Pfalz-Meistertitel für den TuS Dierdorf

Der TuS Dierdorf kehrt mit drei Meistertiteln von den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Winterwurf im rheinhessischen Heidesheim zurück. Leon Delgado holte sich zwei und Christian Post ein Meistertitel.

Leon Delgado holte sich zwei und Christian Post ein Meistertitel. Fotos: Privat

Dierdorf/Heidesheim. Bei den erstmals ausgetragenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Winterwurf im rheinhessischen Heidesheim gewinnt Leon Delgado das Kugelstoßen der Altersklasse U 18 überlegen mit persönlicher Bestleistung von 16,33 Meter. Diese Leistung bedeutet bereits die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathleten im August, wenn die bisherige Norm, die bei 15,90 Meter liegt, nicht wesentlich erhöht wird. Im Diskuswerfen setzt sich Leon mit guten 43,80 Metern ebenfalls mit großem Abstand vor seiner Konkurrenz durch.
Christian Post siegt in einem spannenden Kugelstoß-Wettbewerb der U 20 mit 12,41 Meter und wird ebenfalls Rheinland-Pfalz-Winterwurfmeister. Im Diskuswerfen reichen 32,45 Meter zu Platz drei.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Drei Rheinland-Pfalz-Meistertitel für den TuS Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Kleinmaischeid bekommt Spende von Möhnen

Kleinmaischeid. Einen großzügigen Betrag überreichte vor kurzem der ehemalige Möhnenverein „Die fidelen Weiber“ Kleinmaischeid ...

Gute Nachricht für "Anschluss Zukunft" aus Berlin

Region. „Die stetige Initiative hat sich gelohnt“, freut sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU). ...

SG Wienau/Marienhausen weiter siegreich

Wienau. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die erste Mannschaft ihr Spiel am Sonntag, den 9. März in Wienau mit 3.0 gegen ...

Krötenwanderung zwischen Hardert und Rengsdorf

Rengsdorf. Wenn die Temperaturen in der Nacht über fünf Grad liegen und es vielleicht sogar noch regnet oder feucht ist, ...

Herward Geimer kandidiert als Ortsbürgermeister für Raubach

Raubach. „Es wird eine Herkulesaufgabe, die vielen Probleme anzupacken und Lösungsansätze voranzutreiben“ stellte Geimer ...

Informatives Heringsessen der SPD Puderbach

Harschbach. Das Heringsessen der SPD im Puderbacher Land hatte einen familiären Charakter. Das gemütliche Beisammensein, ...

Werbung