Werbung

Nachricht vom 26.02.2014    

CDU- Kandidatenliste für Dierdorf steht

Angeführt wird die Liste von Stadtbürgermeister Thomas Vis, der seine Partei gut aufgestellt sieht: „Ein starkes Team haben wir heute zusammengestellt, um die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dierdorf mit seinen Stadtteilen Brückrachdorf, Elgert, Giershofen und Wienau zu vertreten.

Die Kandidaten für den Dierdorfer Stadtrat. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. In der Mitgliederversammlung am 21. Februar wurde eine Liste mit 22 erfahrenen und frischen Kräften als Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai für den Stadtrat Dierdorf zusammengestellt. Es konnten parteiübergreifend aus allen Alters- und Berufgruppen kompetente Persönlichkeiten gewonnen werden.

Der amtierende Stadtbürgermeister Thomas Vis wurde ebenfalls in der Mitgliederversammlung als Spitzenkandidat und Bewerber um die Wiederwahl zum Stadtbürgermeister nominiert.

Nachfolgend wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat nominiert: Reinhard Graßmann, Thomas Kreten, Wilfried Ehrenstein, Marita Klose, Ingrid Groß, Rosel Röhrig, Kerstin Ahlhorn, Christine Kasper, Wilfried Vohl, Holger Etz, Martina Jungbluth, Ulrich Hümmerich, Helgo Mendel, Volker Hoffmann, Harry Kemling, Mike Wiederstein, Liane Oettgen, Stefan Hachenberg, Günther Dinges, Hans-Jürgen Hennig und Harald Kaulbach.

Neben einem ausgewogenen Verhältnis von Frauen und Männern sind auch die vier Stadtteile bestens vertreten. Ziel ist es, wieder eine gestalterische Mehrheit im zukünftigen Stadtrat zu erhalten, um wichtige Vorhaben zusammen mit dem Stadtbürgermeister zukunftsweisend umzusetzen.

Thomas Vis erinnerte an die Wahl 2009 und freute sich feststellen zu können, dass ein Großteil des damaligen Wahlprogramms, auch gemeinsam mit den anderen politischen Gruppen, konsequent umgesetzt wurde.

„Die Versprechen müssen gehalten werden, Politik braucht Vertrauen“ so der amtierende Stadtbürgermeister und neue Stadtbürgermeisterkandidat, „so soll auch im zukünftigen Rat weiter sachorientiert mit allen Beteiligten konstruktiv zusammengearbeitet werden; Parteienstreit dient nicht der Sache. Dies erwarten die Bürgerinnen und Bürger.“

Der erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach, der die Mitgliederversammlung besuchte, gratulierte Thomas Vis zur erneuten Nominierung als Kandidat zum Amt des Stadtbürgermeisters. Er informierte über aktuelle Themen des Landkreises Neuwied und wies auf dabei auf viele Projekte hin, die in den letzten Jahren unter Führung von Thomas Vis in Dierdorf umgesetzt und angegangen wurden.

„Auch für die nächsten Jahre werden viele Dinge in Dierdorf bewegt werden müssen. Hier ist eine sehr gute Auswahl an Bewerberinnen und Bewerbern erfolgt“, lobte der Kreisbeigeordnete.

Thomas Vis bedankte sich im Voraus für den Einsatz aller Kandidatinnen und Kandidaten Er versprach, dass auch zukünftig die Themen Wirtschaft, Infrastruktur mit Straßenbau, Kultur und Soziales in den Fokus genommen würden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU- Kandidatenliste für Dierdorf steht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Raubüberfall auf Tankstelle Oberhonnefeld-Gierend

Am Freitag, den 5. März 2021, gegen 22 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Überfall auf die Tankstelle Bell-Oil in Oberhonnefeld- Gierend. Die Polizei sucht Zeugen.


Corona: 56 neue Fälle - Inzidenzwert auf 83,7 gestiegen

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag, 5. März 56 neue Corona-Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle in Neuwied und Döttesfeld registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.325 an.


Ablenkung führte zu unfreiwilligem Stunt - Beifahrerin verletzt

Im Berichtszeitraum Freitag, 5. März, 12 Uhr, bis Sonntag, 7. März, 9 Uhr, wurden durch die Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sechs Verkehrsunfälle aufgenommen, wobei es in zwei Fällen zu Verletzungen von Personen kam.


Sperrung Bahnunterführung bei La Porte ließ Innenstadt aufatmen

Einige Tage lang war die Verbindung der B42 zur Innenstadt durch die Bahnunterführung bei La Porte wegen Reparaturarbeiten an der Langendorfer Straße gesperrt.


Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

Am Samstagabend kam es auf der Dierdorfer Straße in Neuwied zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Rellensiefen: Wasseranschluss für 16 weitere Bauplätze im zweiten Bauabschnitt

Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied (KWW) übernimmt wie bereits im ersten Bauabschnitt die Anbindung an das Wassernetz. ...

Kulturstadt Unkel trauert um Ehrenbürger Fritz Bagel

Unkel/Düsseldorf. Fritz Bagel ist tot. Der Ehrenbürger der Kulturstadt Unkel und Enkel von Fritz Henkel jr., verstarb am ...

Feuerwehreinsatz: Schwerer Auffahrunfall auf der B 256

Neuwied. Am 8. März gegen 10.55 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein schwerer Verkehrsunfall auf der B256 zwischen der Anschlussstelle ...

Corona: 56 neue Fälle - Inzidenzwert auf 83,7 gestiegen

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 83,7. Bisher gibt es ...

Raubüberfall auf Tankstelle Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Kurz nach Ladenschluss bedrohte eine männliche Person die Angestellten mit einer Schusswaffe. Der ...

Internationaler Frauentag: Gleichstellungsarbeit der Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Jede der Gleichstellungsbeauftragten hat während ihrer Tätigkeit Akzente gesetzt. Iris Schwarz ist seit nunmehr ...

Weitere Artikel


Karl Otto Götz feiert 100. Geburtstag

Niederbreitbach. In die Schar der Gratulanten reihten sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, HWK-Präsident ...

Patientenverfügungen geben Sicherheit

Unkel. Was passiert, wenn ich ins Krankenhaus muss und nicht mehr ansprechbar bin? Wer entscheidet, wenn ich im Alter nicht ...

Ramba -Zamba in Linz

Linz. Die Erzieher-Unterstufe der Alice- Salomon- Schule Linz präsentiert ein farbenfrohes und phantasievolles Kinder- Musical. ...

Rasselsteiner wollen nicht für Missmanagement büßen

An der Kundgebung nahmen auch viele Beschäftigte aus der Verwaltung und dem IT-Bereich teil. Für viele war es die erste Demonstration ...

Wirz und Linxweiler führen die Rheinbreitbacher Volleyballer

Abteilungsleiter Wilfried Wirz und der Chef der Alten Herren, Gerd Linxweiler, wurden jeweils einstimmig in ihren Ämtern ...

Bad Honnef AG und Flammersfeld weiterhin Partner

Flammersfeld. Bereits seit 1990 versorgt die Bad Honnef AG als lokaler Partner einzelne Ortsgemeinden von Flammersfeld.

„Obwohl ...

Werbung