Werbung

Nachricht vom 25.02.2014    

Langzeitvermisster ist ertrunken

Der seit Freitag, dem 3.Januar 2014 aus dem Antoniushaus in Waldbreitbach vermisste Thomas Schmidt wurde am vergangenen Sonntag von Spaziergängern tot in der Wied in Niederbreitbach aufgefunden.

Foto: Marc Fleischer

Niederbreitbach. An der Identität der gefundenen Leiche (Wir berichteten) bestehen von Seiten der Polizei keine Zweifel, zumal der Verstorbene noch persönliche Gegenstände bei sich hatte.

In der am Dienstag, den 25. Februar, von der Rechtsmedizin in Bonn durchgeführten Obduktion wurde festgestellt, dass Thomas Schmidt ertrunken ist und bereits längere Zeit tot war. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Unfallflucht
Dierdorf. Am späten Montagnachmittag, dem 11. Dezember kam es um 17:36 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

Wandern mit Werner Schönhofen

Neuwied. Am 15. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder am Rhein unterwegs. Gewandert wird von Königswinter ...

Für artenreiche Kulturlandschaft: 500 alte Obstbäume verteilt

Neuwied. Zum Abschluss des Streuobstjahres, das den meisten Obstbauern aufgrund der Frühjahrsfröste eine eher magere Ernte ...

Bad Honnef erhält Förderzusage für umweltverträgliche Logistik

Bad Honnef. So konnte die Stadt mit dem Förderantrag für ein „Effiziente und umweltverträgliche Logistik" überzeugen und ...

Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Polizei Linz klärt zwei Unfallfluchten und berichtet von weiteren Taten

Sachbeschädigung
Bad Hönningen. In der Nacht zum Sonntag (5. November) beschädigten unbekannte Täter die Scheibe eines Ladenlokals ...

Weitere Artikel


Chancen von Nahwärmenetzen auf Biomassebasis diskutiert

Kreis Neuwied. Energie gibt es nicht zum Nulltarif, aber sie kann mit nachwachsenden Rohstoffen preiswerter "produziert" ...

Tag der offenen Tür auf dem Bornshof Straßenhaus

Kreis Neuwied. „KOMM zum PFERD“ lautet das Motto des „Tags der offenen Stalltür“. Die Reitponyzuchtstätte Bröskamp in Straßenhaus ...

Das CDU Team für die Wahlen des Gemeinderats steht

Großmaischeid. Bei den 16 Listenplätzen finden sich vier Frauen sowie vier Kandidaten aus dem Ortsteil Kausen wieder. Hans-Dieter ...

Diebe gestellt – ein Schwerverletzter und ein demolierter Streifenwagen

Bad Hönningen. Ein Zeuge beobachtete in Bad Hönningen in der „Hohe Hausstraße“ eine 35-jährige Frau, einen 26-jährigen Mann ...

„Moving“ gegen Stress

Region. Das innovative Präventionskonzept „moving“ feiert sein 10-jähriges Bestehen. Für das Jubiläumsjahr wurden neben den ...

Kleinmaischeid wieder außer Rand und Band

Kleinmaischeid. Dass die Großmaischeider Geistlichkeit Spaß versteht, zeigte Diakon Norbert Hendricks. Er kam mit Johannes ...

Werbung