Werbung

Nachricht vom 16.02.2014    

Forstamt Dierdorf stellt Jahreskalender 2014 vor

Die elfte Ausgabe des beliebten Jahresprogramms des Forstamtes Dierdorf ist erschienen. Es ist noch umfangreicher als im Vorjahr und umfasst 129 Veranstaltungen, vom Vortrag über den Workshop bis zur Ferienfreizeit.

Dr. Friedericke Weber erläutert die Veranstaltungen des neuen Jahresprogramms „Der Natur auf der Spur“. Fotos: Wolfgang Tischler

Rheinbrohl. Der Veranstaltungskalender „Der Natur auf der Spur“ umfasst Veranstaltungen aus dem gesamten Landkreis Neuwied und Teilen der Verbandsgemeinde Flammersfeld, die noch zum Naturpark Rhein-Westerwald gehören. Ab sofort ist er bei allen Verbandsgemeinden im Kreis Neuwied, der Verbandsgemeinde Flammersfeld, den Forstrevieren, bei den Sparkassen sowie Stadt- und Kreisverwaltung Neuwied erhältlich.

Die Geschäftsführerin des Naturparks, Dr. Friedericke Weber, gab einen Überblick über das abgelaufene Jahr. Insgesamt 24.000 Besucher kamen zu den diversen Veranstaltungen. Die Besuchermagnete waren der Blumenmarkt in Horhausen und der Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen. Waren es im ersten Jahr des Erscheinens des Kalenders 48 Veranstaltungen, so sind es im elften Jahr 129 Veranstaltungen, wobei die Zahl der Veranstalter ständig zunimmt.

Verbandsgemeindebürgermeister Michael Mahlert meinte: „Ziel des Kalenders ist es auch, die Schönheit unserer Landschaft darzustellen und regionale Produkte zu vermarkten.“ Forstamtsleiter Uwe Hoffmann referierte über Nutzung und die klimatischen Veränderungen im Wald. Er, sowie seine Durchlaucht Carl Fürst zu Wied, dankten der Sparkasse, die durch Dr. Richard vertreten war, für deren großzügiges Engagement, das im mittleren fünfstelligen Bereich liegt.



Der Kalender enthält auch einige besondere Feste, wie „10 Jahre Naturerlebnispfad Dürrholz“ oder „30 Jahre Anual Asbach“. Es gibt zwei Vorträge über die Wildkatze, die auch den Titel des Kalenders ziert. Daneben Kräuterwanderungen, praktischen Naturschutz mit einer Baumpflanzaktion in Raubach oder die Kombination Natur und Kulinarisches. Für jeden Geschmack dürfte wieder etwas dabei sein. Der Kalender kann auch online unter www.naturpark-rhein-westerwald.de heruntergeladen werden. Wolfgang Tischler


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Forstamt Dierdorf stellt Jahreskalender 2014 vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienfest des Kindergarten St. Maria Magdalena im Bürgerpark Unkel

Unkel. Im Bürgerpark begeisterten die vielen Attraktionen des Parks, wie ein herrliches Sand-/Matschparadies, die vielen ...

Ausgezeichnetes Engagement: Ehrennadel des Landes an drei Ehrenamtler verliehen

Neuwied. „Das Ehrenamt ist wie Mörtel für die Fugen des Bauwerks unserer Gesellschaft“, unterstrich der Landrat in seiner ...

"Markt der Berufe" in Windhagen: 65 Aussteller präsentierten Ausbildungsmöglichkeiten

Windhagen. Welche Berufe gibt es und welcher Betrieb bietet die entsprechende Ausbildung an? Pünktlich zur Eröffnung um 9 ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Das Unwetter im Kreis Neuwied: Welche Schäden hat es hinterlassen?

Kreis Neuwied. Innerhalb kurzer Zeit durchquerten zwei Gewitterzellen ab 16.50 Uhr die Region. In der ersten Gewitterfront ...

Weitere Artikel


104.550 Euro für die Schulsozialarbeit im Kreis bewilligt

Kreis Neuwied. Das Ministerium für „Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen“ des Landes Rheinland-Pfalz hat durch ...

Don Kosaken begeisterten in Anhausen

Anhausen. Die Evangelische Kirche Anhausen war bis auf den letzten Platz besetzt. Die Besucher kamen aus dem ganzen Kreis ...

Karneval in Marienhausen

Marienhausen. Am Sonntag, den 2. März findet die Kappensitzung in Marienhausen statt. Los geht es um 20.11 Uhr mit dem Einmarsch ...

Fastnacht-Wanderung des HVV Großmaischeid

Großmaischeid. Gestartet wird am Samstag, den 1. März um 10.30 Uhr. Treffpunkt ist am Hotel Tannenhof in Großmaischeid. ...

ISR stärkt die Region Windhagen

Die ISR-Windhagen e.V. konnte 2013 erneut einen Zuwachs von Mitgliedern verzeichnen. 15 Neumitglieder und nur acht Austritte ...

Karnevalsparty im Bauzentrum Saal

Martin Buchholz, Hans-Heinrich Muss und Trudi Saal konnten im Namen der ISR-Windhagen e.V. ein kleines Präsent an das Windhagener ...

Werbung