Werbung

Nachricht vom 11.02.2014    

F-Jugend der JSG Wienau/Marienhausen spielte gutes Turnier

Die F-Jugend der JSG Wienau/Marienhausen war bei der Kreismeisterschaft in Güllesheim dabei. Bei einer Wertung hätte das Team den Sieg davongetragen.

Foto: Privat

Wienau. In Güllesheim fand die Kreismeisterschaft der F-Junioren statt. Auch hier wurde, wie bei allen Spielen der F-Jugend, keine Wertung erspielt. Mit viel Spaß nahmen das Mädchen und die Jungs der JSG Wienau/Marienhausen teil.

Das erste Spiel gegen den TUS Montabaur II wurde verloren, weil die Kinder noch nicht so recht ins Spiel gefunden hatten. Danach schlug das Team die Gegner SV Güllesheim, TSG Irlich, SV Rengsdorf II und die JSG Puderbach II. Wäre das Turnier gewertet worden, hätte es den Sieg bedeutet. Eine starke Leistung der Truppe.

Es spielten:
Jonathan Alof, Lukas Blömeke, Fernando Deeg, Marlon Gelhard, Dennis Kamberovic, Tim Klöckner, Elias Nuss, Talea Sahm, Marcel Schaar, Vitali Sell und Philipp Troß



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kirchbauverein Niederbieber: Spenden-Aktion brachte 8.000 Euro für die Orgelsanierung

Neuwied. Die Spendenbereitschaft sei nicht zuletzt Ausdruck einer ausgeprägten Verbundenheit, fügte Jung hinzu und erinnerte ...

Fallschirmspringer färben den Himmel über Dierdorf-Wienau

Dierdorf. Zahlreiche bunte Fallschirme sah man am Wochenende über dem Himmel von Wienau schweben. Die Tandemspringer waren ...

Tanz in den Mai: Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Linz. Das Fest beginnt dieses Jahr um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Tourist-Information ...

Weitere Artikel


Von der Macht der Ohnmacht

Zwei Menschen, die fast ihr gesamtes Leben noch vor sich hatten, sind gestorben. Ein ganzer Ort trauert, und mit ihm eine ...

IHK wirft dem Land Verschwendung vor

„Die Energieagentur entwickelt sich in die vollkommen falsche Richtung“, kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. ...

Polizei hat Phantombilder von Uhrendieben

Die Täter hielten bei dem Überfall in Wetzlar vier Angestellte des Juweliergeschäfts in Schach und erbeuteten hochwertige ...

EHC macht vor ausverkaufter Bärenhöhle Aufstieg perfekt

Neuwied. Der Sonntagabend begann für den EHC Neuwied als Viertligist und er endete als Drittligist: Mit einem beeindruckenden ...

E-Mädchen der SG Wienau laufen im Kölner Stadion ein

Wienau. Im Kölner Stadion durften die frischgebackenen Hallenkreismeisterinnen SG Wienau/Freirachdorf mit dem FC Paderborn ...

SG Wienau II für Endrunde Hallenkreismeisterschaft qualifiziert

Dierdorf. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen steckt schon voll in den Vorbereitungen für das Programm der restlichen ...

Werbung