Werbung

Nachricht vom 07.02.2014    

Fernsehkoch Tom Waschat kommt nach Puderbach

Der Fernsehkoch Tom Waschat, der regelmäßig als WDR-„Pottkoch“ im Fernsehen Kochtips gibt, kommt mit seiner „Gewürz- und Kräuterreise“ ins Seniorenzentrum „Mühlenau“ nach Puderbach.

Foto: Seniorenzentrum

Puderbach. Tom Waschat ist in Sachen Kochen international unterwegs und engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Projekten. In Duisburg betreibt er seit 2008 seine „kleine Kochschule“, wo er Menschen allen Alters kostenfrei unterrichtet. Wer interessiert ist, kommt einfach mit den Lebensmitteln dort vorbei und bekommt unter Waschats Hilfe „alles gebacken“. Unter dem Motto „einfach, gesund, sozial“ kocht er hier lieber mit Quark und guter Butter statt mit einem ganz bestimmten italienischen Olivenöl.

Einige Veranstaltungen rund um das Thema Gewürze und Kräuter konnten bereits in den procuritas Seniorenzentren durchgeführt werden. Unterstützt vom Verein „Geborgenheit im Alter e.V.“ konnte Tom Waschat für eine langfristige Partnerschaft gewonnen und in verschiedenen Einrichtungen zu entsprechenden Veranstaltungen begrüßt werden.

Der Gourmetkoch versteht es als echter Ruhrpottler wirklich meisterlich, seine Zuhörer für seine Ausführungen zu gewinnen und lässt die Gäste damit sein Leitthema „Kochen ist ein Fest“ hautnah miterleben. Er stellt verschiedene Kräuter vor, kocht, läuft mit dem Mikrofon umher, leitet Workshops an und lässt probieren.



Begleitend dazu werden verschiedene Projekte aus den Seniorenzentren der procuritas- Gruppe vorgestellt. Das kreative Spektrum reicht hier von selbst gestalteten Kräutergärten über Kräuterkosmetik und Workshops bis hin zum Sinnestraining und vielen weiteren Ideen, die dieses Thema spannend und die Besucher neugierig machen sollen.

Termin „Gewürz- und Kräuterreise“ mit WDR- Pottkoch Tom Waschat am Sonntag, 16. Februar, 14:30 Uhr bis 17.00 Uhr, Seniorenzentrum „Mühlenau“, Barentoner Straße 4-6, 56305 Puderbach. Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen. „Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 02684/ 97650 an“, schreibt der Veranstalter.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylkompromiss und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Nach Angaben der Amnesty-Mitglieder Manfred Kirsch und Inge Rockenfeller stellt der Asylkompromiss der Europäischen ...

Neuwied auf zwei Rädern: Stadtradeln-Aktion startet im Mai

Neuwied. Vom 5. bis zum 25. Mai dreht sich in der Stadt Neuwied alles ums Fahrradfahren. Unter dem Motto "Stadtradeln" sind ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

VRS weist auf erhebliche Finanzrisiken durch das Deutschlandticket hin

Köln. Anlässlich des Jahres-Pressegesprächs hat die VRS-Geschäftsführung daher vor erheblichen Finanzrisiken durch das Deutschlandticket ...

Weitere Artikel


THWler trafen sich mit Rüddel und Weber

Region. Die THWler zeigten sich erfreut über das Interesse und die Unterstützung der Bundestagsabgeordneten beim ehrenamtlichen ...

Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer geehrt

Stebach. Nach einem musikalischen Stelldichein des Jugendblasorchesters erfolgte die Übergabe der Urkunden und Leistungsabzeichen ...

Alkoholisiert Sachschaden verursacht und zunächst geflohen

Rennerod. Am Freitag, 7. Februar gegen 1 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer die B 54 aus Rennerod kommend in Richtung Siegen. ...

Mit meisterhaften Kunstwerken bestanden

Koblenz. Wenn die Konditoren zu Werkzeug und Zutaten greifen, entstehen kleine Kunstwerke zum Vernaschen, werden süße Versuchungen ...

Auftakt der Tarifrunde in der Feinkeramik

Region. Die Branchenkonferenz Feinkeramik Mittelrhein schloss sich am 6. Februar der Forderung der Bundestarifkommission ...

Paypalbetrug über Facebook

Montabaur. Auf bislang unbekannte Weise gelangten die Betrüger an die Zugangsdaten von Facebook-Accounts. Anschließend übernahmen ...

Werbung