Werbung

Nachricht vom 03.02.2014    

Schülerinnen der Realschule plus Puderbach gewinnen Buchpreise

Jährlich veranstaltet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ihren Wettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“. Zum Beginn des Schuljahres 2013/14 beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 b der Realschule plus in Puderbach daran.

Puderbach. Unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Frau Nalbach fertigten sie Bilder zum Thema „Unfälle im Haushalt“ an. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Bilder, die die Gefahrenquellen im Haushalt aufzeigten und auch wie sich daraus folgende Unfälle vermeiden lassen. Die besten 10 Schülerarbeiten wurden eingesandt.

Groß war die Überraschung als im November die Nachricht kam, dass eines dieser Bilder einen Buchpreis gewonnen hatte. Am 10. Dezember 2013 erfolgte dann im Beisein der ganzen Klasse die Übergabe der Buchpreise an Nastasia Engelke und Anna Jansen-Kamphausen. Die nicht siegreichen Einsender wurden jeweils mit einem Schlüsselband für ihre Mühen belohnt.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorübergehende Sperrungen von Rastplätzen auf der A 3 durch Markierungsarbeiten

A 3. Im Zuge von Tagesbaustellen führt die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes routinemäßigen Markierungsarbeiten ...

Auf nach Rom! Neuwieder Messdiener besuchen den Papst

Neuwied/Rom. "Ich freue mich auf das ganze Programm", sagt Aleksandra Sheldija freudestrahlend. Die 19-jährige Neuwiederin ...

Freie Plätze bei der 47. Unkeler Kinderferienfreizeit - jetzt anmelden!

Unkel. Noch sind freie Plätze für die 47. Ausgabe der Unkeler Kinderferienfreizeit verfügbar. Das dreitägige Freizeitprogramm ...

Verkehrskontrolle in Neuwied: Kinder ungesichert im Fahrzeug entdeckt

Neuwied. Während der Streifenfahrt bemerkten die Beamten einen Kleinwagen, dessen Insassen auf der Rückbank für Unruhe sorgten. ...

"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

Weitere Artikel


Tango trifft Tango

Straßenhaus. Die Kreisvolkshochschule, Außenstelle Rengsdorf, bietet ein besonderes Angebot: Erleben Sie den Tango einmal ...

Frauen Union gibt Frauen im Kreis Neuwied eine Lobby

Kreis Neuwied. Die Frauen Union (FU) im Kreis Neuwied setzt sich gezielt für die Anliegen der Frauen in der Politik ein. ...

Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Die Aufstellung des Festivals am 27. und 28. Juni auf dem Flugplatz Holler bei Montabaur sieht jetzt so aus:
HATEBREED
FLOGGING ...

Irische Klänge im Alten Bahnhof

Dementsprechend war auch das Programm mit dem Titel “Lieder ohne Grenzen – irisch-keltische Lieder und Texte“ am Samstagabend ...

Einbruch in Parfümerie: Maskierte Täter brauchten nur drei Minuten

Als Schlagwerkzeug wurde eine Axt oder ein ähnliches Werkzeug verwendet. Innerhalb von nur drei Minuten – von 2.23 bis 2.26 ...

Einbrecher in Anhausen, Rüscheid, Niederbreitbach und Marienhausen

In der Zeit zwischen 18 und 23 Uhr versuchten bis dato noch unbekannte Täter in Anhausen in der Bergstraße in ein Einfamilienhaus ...

Werbung