Werbung

Nachricht vom 02.02.2014    

E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Am Sonntag, den 2. Februar, trafen sich insgesamt acht Mannschaften, um den Hallenkreismeister der E-Juniorinnen im Fußball auszuspielen. Am Ende setzte sich die Mannschaft der SG Freirachdorf/Wienau mit ihrem Trainer Frank Muscheid durch.

Das siegreiche Team: Hintere Reihe: Mannschaftskapitän Kirsy Blum, Gina Marie Schafstädt, Hanna Kulpe, Juliette Vietze, Annabel Alof Trainer Frank Muscheid. Vordere Reihe: Laura Müller, Yvonne Hackmann, Torfrau Celine Spohr, Lina Jordan, Jasmin Rihani , Lana Zoe Bohn, Amelie Prie. Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Rund sechs Stunden wurde in der großen Turnhalle am Dierdorfer Schulzentrum gekämpft, bis der Sieger des Tages und damit der Hallenkreismeister 2013/2014 feststand. Bereits in den Gruppenspielen zeichnete sich ab, dass die SG Freirachdorf/Wienau zu den großen Favoriten zählt.

In ihrer Gruppe setzte sich die Spielgemeinschaft gegen Rengsdorf mit 4:0 durch. Der 1. FFC Neuwied I wurde mit 3:0 und der 1. FFC Neuwied III mit 5:0 besiegt. Damit waren die Voraussetzungen gut, in die Endrunde um den Rheinland-Pokal zu kommen. Doch vorher galt es noch das Halbfinale zu überstehen.

Im Halbfinale traf die SG Freirachdorf auf das Team des 1. FFC Montabaur. In diesem Spiel gingen die Mädels um ihren Trainer Frank Muscheid ganz konzentriert ins Spiel und verließen mit 4:0 als klarer Sieger den Platz. Als Endspielgegner schaffte es der 1. FFC Neuwied I, den die Mädels bereits aus dem Gruppenspiel kannten.



Im Finale machten die Spielerinnen der SG Freirachdorf von Anfang an Druck. Mit sehenswerten Kombinationen legten sie sehr schnell zwei Tore vor. Nach sieben Minuten stand es dann bereits 3:0. Jetzt schalteten die Damen einen Gang zurück. Kurz vor Schluss kam Neuwied noch zum Anschlusstreffer. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und damit der Titel des Hallenkreismeisters sicher.

Die beiden ersten Mannschaften, also Freirachdorf und Neuwied I, sind bei der Austragung des Rheinland-Pokals dabei. Wolfgang Tischler




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
     


Kommentare zu: E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jahreshauptversammlung des Linzer Männergesangvereins

Linz. Einstimmig wurde der bisherige Vorstand mit hoher Anerkennung für seine erfolgreiche Tätigkeit wiedergewählt, Siggi ...

Benedikt Wagner ist nun 1. Vorsitzender vom Karate-Club-Puderbach

Puderbach. Ralf Berger legte in diesem Jahr sein Amt als 1. Vorsitzender nach zwölf Jahren Tätigkeit nieder. Berger gehört ...

Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

Neue Prinzenpaare übernahmen das Zepter in Roßbach

Roßbach. Unter 2G-Regeln fanden sich in der Wiedhalle rund 200 Aktive und Gäste ein um das Prinzenpaar Jörg I. und Carmen ...

Engerser Nussknackermarkt auch in Light Version für 2021 abgesagt

Neuwied-Engers. Wenn da nicht ein zäher und mittlerweile doch als gefährlich zu bezeichnender Virus namens Corona immer noch ...

VfL Wied verlässt die Inselgemeinschaft Niederbieber

Neuwied. „Über diesen Schritt sind wir sehr enttäuscht. Vonseiten des antragstellenden Mitgliedes wurden Unwahrheiten über ...

Weitere Artikel


Tosendes Narrenschiff entert Erpel

Erpel. Angesichts des wahrlich kurzweiligen Programms, das die Große Erpeler Karnevalsgesellschaft (GEK) bot, wurden die ...

Bären feiern Arbeitssieg gegen die 1b der Haie

Neuwied. Bereits nach sieben Minuten nutzten die Gastgeber eine Überzahlsituation zur Führung: Andre Bruch traf auf Vorarbeit ...

Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte

Neustadt/Wied. Am 2. Februar wurde durch die Rettungsleitstelle Montabaur gegen 23.30 Uhr der Brand eines Wohnhauses in dem ...

Automatenknacker auf Rastplätzen

Fernthal/Heiligenroth. Zunächst teilte eine Mitarbeiterin der auf dem Rastplatz Fernthal gelegenen Tankstelle mit, dass bisher ...

Armut am Pfandflaschenautomat

Am Freitagabend (31.1.) wurde die Polizei Neuwied verständigt, nachdem Mitarbeitern eines Einkaufsmarktes in der Stettiner ...

66 Jahre Rot-Weiß, Gardetanz und Nachbarschaftstratsch

Kleinmaischeid. Nach dem farbenprächtigen Einzug des Elferrates und der vielköpfigen Garden der Minis, Kinder, Junioren und ...

Werbung