Werbung

Nachricht vom 27.01.2014    

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945, also vor 69 Jahren, fand am Sonntag (26.1.) an der Gedenkstätte gegenüber dem Neuwieder Amtsgericht eine kleine Gedenkfeier statt.

In Neuwied hatten sich Menschen an der Gedenkstätte gegenüber dem Neuwieder Amtsgericht eingefunden, um die Befreiung der Häftlinge im KZ von Auschwitz vor 69 Jahren zu würdigen.

Trotz Kälte fanden einige Bürger von Neuwied die Zeit und nahmen an der Gedenkfeier teil. Unter der Leitung von Manfred Kirsch (Amnesty International) wurden mehrere Ansprchen gehalten.

Als besonders toll empfanden es die Veranstalter und älteren Teilnehmer, dass Jugendliche sich an der Gedenkfeier beteiligten, was sehr selten zu beobachten sei in der heutigen Zeit. Alle waren sehr zufrieden mit dieser Aktion.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Zum 1. Januar löst das Bürgergeld die Grundsicherung ab

Vanessa Ahuja, Vorständin für Geldleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit, erklärt dazu: "Wir haben nun Klarheit und ...

Weitere Artikel


Wienaus F-Jugend in Rundsporthalle Hachenburg erfolgreich

Hachenburg. Das Turnier der F-Jugend wurde in der Rundsporthalle in Hachenburg ausgetragen. Am Ende des Wettkampfes hatten ...

Ulrich Högg in Ruhestand verabschiedet

engsdorf. Ulrich Högg wurde am 01.01.1999, als Nachfolger von Jürgen Kessler, die Leitung der Außenstelle Rengsdorf übertragen. ...

Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid

Rennerod. Am 15. und 16. Februar ist es soweit. Das 33. internationale Schlittenhunderennen in Liebenscheid wird ausgetragen. ...

Grüne Gemeinderatsliste für Dattenberg formiert sich

Im Mittelpunkt der Diskussion standen Themen wie die Förderung alternativer Energien ebenso wie Auskiesung und Gewerbegebietserweiterung, ...

Jahreshauptversammlung Männerchor Rengsdorf

Rengsdorf. In der Jahreshauptversammlung des Männerchores 1850/84 Rengsdorf am 10. Januar im Vereinslokal Hotel Waldterrasse ...

Modellbauausstellung brachte 2.500 Euro für „glückliche Kinder“

Kurtscheid. Der Erlös dieser Veranstaltung wird – wie auch in den vorangegangenen Jahren – zu gleichen Teilen an Kinderhospize ...

Werbung