Werbung

Nachricht vom 23.01.2014    

Tolle Neujahrsfeier des KSC Karate Team Puderbach

Weil in jedem Jahr unzählige Weihnachtsfeiern stattfinden, die miteinander konkurrieren, konzipierte das Karate Team des KSC Puderbach statt dessen eine Neujahrsfeier. Diese fand am 12. Januar mit großer Beteiligung statt.

Foto: Privat

Puderbach. Das Team des KSC hatte sich für die Feier zum neuen Jahr einiges einfallen lassen: Eine vier Meter hohe Indoor- Hüpfburg, Bilder des vergangenen Jahres auf einer fünf Meter Großleinwand, leckeres Essen und Trinken, nette Musik und gemütliches Beisammensein standen auf dem Programm.

Bereits im Vorfeld hatten sich sehr viele Mitglieder des KSC Karate Team angemeldet und am Ende waren circa hundert Gäste präsent. Einer der Höhepunkte war die Verleihung der Ehrenpreise für die erfolgreichsten Sportler des Jahres 2013. Die besten Zehn bekamen eine Urkunde mit den gesammelten Erfolgen.

Das KSC Team mit Uli und Heike Neumann, Marcel Neumann, Svenja Sürth, Stephanie Sauerborn, Marcel Neumann, Lara Neumann, Nicole Dik und Rene Benthaus war am Abend sehr zufrieden über eine rundum gelungene Veranstaltung.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tolle Neujahrsfeier des KSC Karate Team Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Lichtbildervortrag Faszination Libellen

Selters. Libellen sind schon seit mehr als 300 Millionen Jahren bekannt. Heute gibt es weltweit rund 6000 dieser faszinierenden ...

Neue Selbsthilfegruppe für männliche Missbrauchsopfer

Neuwied. Im Unterschied zu den Mädchen werden die Jungen in etwa der Hälfte aller Fälle Opfer von Bezugspersonen außerhalb ...

Trinkwasserversorgung aus dem Brunnen Linkenbach gesichert

Linkenbach. Insbesondere durch nach Schutzzonen gestaffelte Verbote, Beschränkungen, Duldungs- und Handlungspflichten wird ...

Biathlon-Wettbewerb am Sportplatz Bonefeld

Neuwied/Bonefeld. Viele Kinder kennen Skilanglauf/Biathlon nur aus dem Fernsehen und haben durch die immer länger dauernden ...

Tipps für die Berufsrückkehr – Jetzt anmelden

Rengsdorf. Der Vormittag des Tages wird als Informationsveranstaltung angeboten und nachmittags können Einzelberatungen vereinbart ...

Buch trifft Musik in Rengsdorf

Rengsdorf. Jörg Böhm, Buchautor aus Meinborn, liest aus seinem spannenden Schwarzwaldkrimi „Und nie sollst Du vergessen sein“. ...

Werbung