Werbung

Nachricht vom 15.01.2014    

Neuwieder Krimi-Autor stellt neuen Roman vor

Eine Premiere erwartet Krimifreunde am Montag, 3. Februar, in der StadtBibliothek Neuwied. An diesem Tag erscheint der zweite Kriminalroman von Jörg Böhm. Der Neuwieder hat die Bibliothek in seiner Heimatstadt ausgewählt, um exklusiv die Premiere seines Buches „Und die Schuld trägt Deinen Namen“ zu feiern und aus seinem Werk zu lesen.

Jörg Böhm liest in Neuwied in der Stadtbibliothek.

Neuwied. Aus dem Inhalt: Das kleine Dorf Burrweiler steht Kopf, als in einem feierlichen Festakt der neue Anbau des einzigen Mutter-Kind-Heims der Pfalz eröffnet wird. Doch die Freude währt nicht lange: Nur wenige Stunden später wird der hochdekorierte, aber wegen seiner cholerischen Aussetzer verhasste Winzer Alois Straubenhardt tot in seinem Weinberg gefunden - von der eigenen Erntemaschine überfahren. Ein tragischer Unfall? Schnell findet Hauptkommissarin Emma Hansen heraus, dass sich nicht gerade wenige Menschen den Tod des Winzers gewünscht haben. Als weitere mysteriöse Mordfälle das Dorf erschüttern, gerät Emma immer stärker unter Druck. Viel zu spät erkennt sie, dass eine lang verdrängte Schuld endlich gesühnt werden will...

Jörg Böhm ist der Geburtsname des Journalisten Jörg Henn. Der 34-Jährige Neuwieder arbeitet als Kommunikationsexperte für ein großes deutsches Versicherungsunternehmen. Er studierte Journalistik, Soziologie und Philosophie auf Magister und war unter anderem Chef vom Dienst der Allgemeinen Zeitung in Windhoek, Namibia, um dort über Land und Leute zu berichten. Jörg Henn ist verheiratet und lebt in Köln.



Bei seiner Premierenlesung liest er nicht nur vor, sondern gibt auch Einblicke ins Krimischreiben und geht ganz individuell und persönlich auf die Zuhörer ein. Nach der Lesung steht er nicht nur für Fragen Rede und Antwort, sondern erfüllt auch jeden Autogrammwunsch mit einer persönlichen Widmung.

Termin: Montag, 3. Februar, 18:30 Uhr, Stadtbibliothek Neuwied, Pfarrstraße 8 (Historisches Rathaus). Eintritt: 8 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf unter 02631 802700.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwieder Krimi-Autor stellt neuen Roman vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Aus Kasbach für die Ukraine: Aufführung der Märchenoper "Hänsel und Gretel"

Kasbach-Ohlenberg. Mit großem Engagement und wochenlangem Einsatz sind viele Menschen damit beschäftigt, Engelbert Humperdincks ...

Jürgen Becker hat Vertrauen in die KI, die "Komische Intelligenz"

Neuwied-Heimbach-Weis. Bei seinen Antworten vertraut der Kölner dabei auf eine Spielart der allgegenwärtigen KI, auf die ...

Rommersdorf: Musicalkomödie "Mordsgeschichten" eröffnet Festspiele

Neuwied. Verkürzte Drehzeit, eine überraschende Leiche und zwei verzwickte Liebschaften: Es herrscht Chaos am Filmset, die ...

"Verklärte Nacht": Konzert in Schloss Engers

Neuwied. Als Gipfel spätromantischer Entwicklung ist das Sextett für je zwei Violinen, Violen und Violoncelli eines der beliebtesten ...

Von Neuwied nach Dresden: Apollouhr von David Roentgen und Peter Kinzing geht auf Reise

Neuwied. Es handelt sich um eine Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, insbesondere des Mathematisch-Physikalischen ...

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Streithausen / Abtei Marienstatt. Hochrangige Künstler auf der Bühne, gesetzt in einem Raum mit wunderbarer Akustik- so ...

Weitere Artikel


Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Neuwied. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei ...

SPD–Ortsvereine Dierdorf und Maischeid legen Ziel 2014 fest

Dierdorf. Besonderen Dank richtete er an Raimund Adams, Uli Christian sowie an Ramona und Gerd Mika für die Erstellung und ...

Erfolgsmodell Seniortrainer geht in dritte Runde

Neuwied. Zum dritten Mal in Folge haben Bürgerinnen und Bürger die sich für ein längerfristiges Engagement im ehrenamtlichen ...

Cady Country rockte für die Kurtscheider Feuerwehr

Auch vor dem vergangenen Wochenende (Samstag 11.1.) hatte es sich wieder weit in der Region herumgesprochen, dass in der ...

Konzert in evangelischer Kirche Puderbach

Puderbach. Der Förderverein Kirchenmusik Puderbach hatte am vergangenen Sonntag zu einem festlichen Weihnachtskonzert in ...

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Dierdorf. „Seit die Sporthalle im Zuständigkeitsbereich der Kreisverwaltung liegt, kann das Turnier leider nicht mehr zwischen ...

Werbung