Werbung

Nachricht vom 14.01.2014    

Nackt ausgezogen und Widerstand geleistet

Sehr renitent verhielt sich ein 32-jähriger Ladendieb aus Neuwied im Neuwieder Kaufland. Weil er aus mehreren Flaschen alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, wurde er vom Marktleiter und einem Security-Mitarbeiter angesprochen. Der Mann leistete Widerstand.

Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Die Mitarbeiter des Marktes schubste der Mann weg und zog sich nackt aus. Die Angestellten des Kauflandes, die den Mann festhalten wollten, verletzten sich dabei. Den herbeigerufenen Polizeibeamten gegenüber leistete der Mann ebenfalls Widerstand, sodass Pfefferspray eingesetzt werden musste. In der Kleidung des Mannes wurde ein Messer gefunden. Bei der Festnahme wurde ein Beamter der Polizeiinspektion leicht verletzt.

Die Gründe für das Verhalten des Mannes sind derzeit noch nicht bekannt. Es wurde ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Diebstahl mit Waffen eingeleitet.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nackt ausgezogen und Widerstand geleistet

1 Kommentar

Es fehlen einem die Worte.........es gibt nichts, was es nicht gibt.......

#1 von christa49@t-online.de, am 15.01.2014 um 09:35 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einweihung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Elgert und Tag der offenen Tür

Dierdorf. In den letzten Jahren ist die Mannschaftsstärke der Einheit Elgert ständig bis auf 21 Mitglieder gewachsen. Es ...

Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

Neuwied. Thema war diesmal die Chinapolitik der Europäischen Union und die Abhängigkeiten, die sich daraus ergeben. Wie von ...

Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 539,5 (24. Juni: 569,0). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Neuwied. Die geballte Emotion des Tangos bleibt dabei jedoch: eine Emotion, die sich oft trügerisch hinter dem Schleier der ...

Bendorf: Jugendliche mit Pistole lösen Polizeieinsatz aus

Bendorf. Bei der Pistole handelte es sich um eine Softair Waffe. Diese sah einer echten Pistole sehr ähnlich, der vordere ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Weitere Artikel


Erste „Touristik“-Messe Koblenz

Koblenz. Urlaubszeit ist die schönste Zeit im Jahr. Doch wohin bei den vielen Angeboten im Internet? So geht es vielen Ratsuchenden. ...

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Dierdorf. „Seit die Sporthalle im Zuständigkeitsbereich der Kreisverwaltung liegt, kann das Turnier leider nicht mehr zwischen ...

Konzert in evangelischer Kirche Puderbach

Puderbach. Der Förderverein Kirchenmusik Puderbach hatte am vergangenen Sonntag zu einem festlichen Weihnachtskonzert in ...

Vermisster Thomas Schmidt wurde gesehen

Niederhofen. Seit Freitag, 03. Januar wird Thomas Schmidt aus dem Antoniushaus Waldbreitbach vermisst. Wir berichteten darüber. ...

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2013 zurück

Neustadt/Wied. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting wurde zunächst den ...

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Region. Mit nur vier Paragraphen sollte mit dem Bundesgesetz ein Paradigmenwechsel bei häuslicher Gewalt eingeläutet werden, ...

Werbung