Werbung

Nachricht vom 14.01.2014    

Nackt ausgezogen und Widerstand geleistet

Sehr renitent verhielt sich ein 32-jähriger Ladendieb aus Neuwied im Neuwieder Kaufland. Weil er aus mehreren Flaschen alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, wurde er vom Marktleiter und einem Security-Mitarbeiter angesprochen. Der Mann leistete Widerstand.

Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Die Mitarbeiter des Marktes schubste der Mann weg und zog sich nackt aus. Die Angestellten des Kauflandes, die den Mann festhalten wollten, verletzten sich dabei. Den herbeigerufenen Polizeibeamten gegenüber leistete der Mann ebenfalls Widerstand, sodass Pfefferspray eingesetzt werden musste. In der Kleidung des Mannes wurde ein Messer gefunden. Bei der Festnahme wurde ein Beamter der Polizeiinspektion leicht verletzt.

Die Gründe für das Verhalten des Mannes sind derzeit noch nicht bekannt. Es wurde ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Diebstahl mit Waffen eingeleitet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nackt ausgezogen und Widerstand geleistet

1 Kommentar

Es fehlen einem die Worte.........es gibt nichts, was es nicht gibt.......

#1 von christa49@t-online.de, am 15.01.2014 um 09:35 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Mittwoch

Einbruch in Wohnhaus
Rheinbreitbach. Am Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 15:15 und 19:25 Uhr, verschafften sich ...

Viel zu früh im Jahr - Die ersten Katzenwelpen wurden geboren

Bad Honnef. Pflegestelle Jessica Stoll nahm die werdende Mutter sofort auf. Seit über 18 Jahren kann der Tierschutz Siebengebirge ...

Gewerbsmäßiger Betrug mit gefälschten Papieren

Linz. Hierzu brachte er ein Namensschild an dem Briefkasten eines offenbar willkürlich ausgewählten Anwesens in Linz an. ...

Mechatroniker für Kältetechnik freigesprochen

Neuwied. Ist doch Hauptanliegen die gewünschte Kälte bei vielen Geräten herzustellen durch entsprechende Programmierung und ...

Corona im Kreis Neuwied: 422 neue Fälle - so viele wie noch nie

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 422 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Weitere Artikel


Erste „Touristik“-Messe Koblenz

Koblenz. Urlaubszeit ist die schönste Zeit im Jahr. Doch wohin bei den vielen Angeboten im Internet? So geht es vielen Ratsuchenden. ...

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Dierdorf. „Seit die Sporthalle im Zuständigkeitsbereich der Kreisverwaltung liegt, kann das Turnier leider nicht mehr zwischen ...

Konzert in evangelischer Kirche Puderbach

Puderbach. Der Förderverein Kirchenmusik Puderbach hatte am vergangenen Sonntag zu einem festlichen Weihnachtskonzert in ...

Vermisster Thomas Schmidt wurde gesehen

Niederhofen. Seit Freitag, 03. Januar wird Thomas Schmidt aus dem Antoniushaus Waldbreitbach vermisst. Wir berichteten darüber. ...

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2013 zurück

Neustadt/Wied. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting wurde zunächst den ...

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Region. Mit nur vier Paragraphen sollte mit dem Bundesgesetz ein Paradigmenwechsel bei häuslicher Gewalt eingeläutet werden, ...

Werbung