Werbung

Nachricht vom 22.12.2013    

Ortsgemeinde Melsbach nominiert Heinz Wiegand

Melsbach. Preisträger Heinz Wiegand wurde von Hans-Werner Breithausen bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Verbandsgemeinde Rengsdorf mit den Worten „Grüner Daumen, Sport und Senioren“ charakterisiert.

Heinz Wiegand (links) bekommt die Urkunde für den Ehrenamtspreis von Hans-Werner Breithausen ausgehändigt. Foto: Wolfgang Tischler

Herr Heinz Wiegand ist im Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Rengsdorf tätig. Des Weiteren kümmert er sich um die Pflege der Streuobstwiesen und im Verschönerungsverein der Ortsgemeinde Melsbach um die Anlage und Pflege von Blumenbeeten und -wiesen. Heinz Wiegand ist bei Veranstaltungen in der Ortsgemeinde, wie zum Beispiel dem Weihnachtsmarkt, eine große Hilfe.

Darüber hinaus ist Heinz Wiegand auch in der Ortsgemeinde Rengsdorf aktiv tätig, wie zum Beispiel beim Turnverein Rengsdorf für die Abnahme der Sportabzeichen und als Helfer beim Volkswandertag.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Ein Weihnachtsgeschenk für Julius-Wegeler-Schule

Der Pflegearbeitswagen bedeutet gerade im Bereich des fachpraktischen Unterrichtes eine enorme Erleichterung zur authentischen ...

Blog: Von den Freuden und Leiden der Weihnachtszeit

Als erstes möchte ich Ihnen mitteilen, dass mir diesbezüglich ein Paradoxum aufgefallen ist. Alle reden davon, dass die Weihnachtszeit ...

Einbruch bei HB Schutzbekleidung – Ein Täter gefasst, zwei noch auf der Flucht

Wie ein Sprecher der Polizei in Straßenhaus dem NR-Kurier bestätigte, war die Polizei gegen 20 Uhr am Sonntagabend alarmiert ...

Schuppenbrand in Oberbieber

Die Feuerwehr Oberbieber wurde alarmiert und war schnell vor Ort. Gleichzeitig waren das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei ...

Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

Die Frau hatte versucht eine Flasche Wasser zu bezahlen und dabei die mit Schokolade und Kaffee prall gefüllte Einkaufstasche ...

Was auf den Straßen im Kreis Neuwied passierte

Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden Konsumutensilien und eine ...

Werbung