Werbung

Nachricht vom 19.12.2013    

Breitbandausbau in Dürrholz abgeschlossen

Dürrholz. Die Bewohner der drei Gemeinden von Dürrholz können sich freuen, das schnelle Internet steht. Die Deutsche Telekom plant am 22. Januar 2014 eine Informationsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach. Die höhere Leistung muss beantragt werden.

Die Deutsche Telekom informiert nach der Fertigstellung des Glasfaserausbaus im Gemeindegebiet Dürrholz zu der bevorstehenden Bereitstellung und Beauftragung der schnellen Internetanschlüsse. Am Mittwoch, den 22. Januar 2014, von 18.00 bis 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit sich im Gemeinschaftshaus Daufenbach zu informieren.

An diesem Abend ist es auch möglich Verträge mit der Deutschen Telekom abzuschließen. Hierfür wird die letzte Telefonrechnung benötigt. Vertragsänderungen können auch nach der Veranstaltung weiterhin in den T-Punkt-Geschäften durchgeführt werden.

Die höhere Leistung steht jedoch nicht automatisch zur Verfügung, sondern kann nur mit der Anpassung der Verträge für die einzelnen Haushalte geschaltet werden. Zu der kostenfreien Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Dürrholz herzlich eingeladen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Breitbandausbau in Dürrholz abgeschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Nach Alleinunfall landet PKW auf Dach - Fahrer verletzt

Donnerstagabend (28. Mai) gegen 19.30 Uhr wurde auf der L275 zwischen Kölsch-Büllesbach und der B8 ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet. Nach einem Alleinunfall war ein PKW auf dem Dach zum Liegen gekommen.


B 42 Ausbau Leubsdorf: Änderungen der Verkehrsführung

Die Arbeiten an der B 42 bei Leubsdorf konnten in den letzten Wochen wesentlich vorangebracht werden, so dass nun der Umbau für die letzte Bauphase ansteht.


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.


Landgericht zu verbotener versteckter Werbung von Influencer

Bei dem Kläger im vorliegenden Fall handelt es sich um einen Verband zur Förderung gewerblicher Interessen. Die Beklagte ist eine Influencerin. Sie veröffentlicht auf ihrem Account unter anderem Fotos von sich selbst, auf denen sie Produkte unterschiedlicher Art zeigt.


Kultur, Artikel vom 29.05.2020

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Allerorten haben es Traditionen zurzeit schwer im wahrsten Sinne des Wortes gelebt zu werden. So auch für den Burschenverein Oberbieber. Findet seit Jahrzehnten an Pfingsten die traditionelle Pfingstkirmes im Aubachdorf statt, nur in diesem Jahr musste alles abgesagt werden und eine gute Tradition muss ein Jahr pausieren.




Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei neue Coronafälle in der Stadt Neuwied

Neuwied. Am heutigen Freitag (29. Mai) wurden zwei neue Corona-Infektionen registriert. Bei diesen beiden neuen Fällen handelt ...

Erlebnispaket zum Wanderweg „Montabäurer Mären“ ausgebaut

Montabaur. Der Clou: Es funktioniert wie eine App, aber online und offline, falls es unterwegs mal keinen Handy-Empfang gibt. ...

Landgericht zu verbotener versteckter Werbung von Influencer

Region. Auf dem Account werden Texte veröffentlicht, in denen Produkte positiv besprochen werden. Diese Fotos und Texte versieht ...

Nach Alleinunfall landet PKW auf Dach - Fahrer verletzt

Kölsch-Büllesbach. Der Fahrer hing noch im Sitz und wurde durch den Anschnallgurt gehalten. Eine Ärztin leistete beim Eintreffen ...

Windspiele schmücken Feenbaum auf dem „Kinderplanet“

Neuwied. Mithilfe der Briefe verteilenden „Sternenfee“ erreichen die Erzieherinnen weiterhin die Kinder zu Hause. Da die ...

KSC Puderbach startet nach Corona mit allen Kursen

Puderbach. Alle Kurse laufen wieder zu den gewohnten Zeiten und darüber hinaus an. Der Verein hat dazu eine Outdoor Mattenfläche ...

Weitere Artikel


Abgeordnete Bröskamp besuchte Hachenburger Frauenhaus

Das Frauenhaus in Hachenburg liegt zwar im Westerwaldkreis, wird jedoch auch von den umliegenden Kreisen Neuwied und Altenkirchen ...

Mangelhafte Fahrzeuge, überlange Arbeitszeiten

Bei der groß angelegten Kontrolle handelte es sich um eine Gemeinschaftsaktion des Landesamtes für Umwelt, Wasserwirtschaft ...

Franz-Josef Schäfer punktete mit Musik und Gesang

Eine ganze Reihe ehrenamtlicher Tätigkeiten konnte Hans-Werner Breithausen bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Verbandsgemeinde ...

Wanderweg Iserbachschleife ist online

Wem die ganze Runde des anspruchsvollen Weges zu weit ist, der kann zwischen Anhausen und der Thalhauser Mühle eine 3,2 Kilometer ...

Schüler beenden VHS Lehrgang Tagespflege erfolgreich

An die Tagesmütter und -väter werden vielfältige Anforderungen gestellt. Die Aufnahme eines Kindes aus einer anderen Familie ...

Preisträger Rudi Lück hat viele Ehrenämter

Rudi Lück organisiert für die Gastronomie in Hümmerich und für Wandergäste geführte Bergbauwanderungen und Besichtigungen ...

Werbung