Werbung

Nachricht vom 26.11.2013    

Schwarzer Humor und rote Krücken

Bad Hönningen. Als Stadtbürgermeister Guido Job (SPD) nach einem Bänderabriss an seinem Fuß unlängst gegenüber der Regionalzeitung erklärte, er habe sich darüber geärgert, als Gehhilfe schwarze Krücken erhalten zu haben, wurde er in dem Bericht mit den Worten gegenüber seinem Arzt zitiert: „Da wo ich jeden Tag hin muss, gibt es genug schwarze Krücken.“

Joachim Grohmann (CDU) mit den roten Krücken für SPD-Stadtbürgermeister Guido Job.

Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes und Jobs Herausforderer bei der Wahl des Stadtbürgermeisters 2014 Joachim Grohmann reagierte nun mit „schwarzem Humor“ und übergab im Vorzimmer von Guido Job für diesen einen Satz roter Krücken. Joachim Grohmann meint, die stünden dem Bürgermeister einfach besser. Allerdings legte Gromann Wert auf die Feststellung, dass die beigefügte Grußkarte mit Genesungswünschen der CDU natürlich ernst gemeint sei.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Kunst von Zeynep Yalcin im Kreishaus Neuwied

Neuwied. Die Organisatoren der Kunst im Kreishaus hatten etliche Landsleute der Künstlerin zur Vernissage erwartet. Deshalb ...

Kita Asbach erhält Zuwendung aus Mainz für Wasserspielplatz

Asbach. Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (GRÜNE) freut sich über die Zusage der Unterstützung des Ministeriums ...

Carport-Brand: Auto zerstört und Wohnhaus beschädigt

Hochscheid. Im Breitscheider Ortsteil Hochscheid - zwischen Siebenmorgen und Waldbreitbach - ist am gestrigen Dienstagabend ...

Rodenbacher Jugend kann wieder auf den Bolzplatz

Zunächst klärten das Bauamt der Stadt Neuwied, der Ortsbeirat und der TuS, wie der Platz gestaltet werden soll und wie die ...

Basarfrauen basteln das ganze Jahr für krebskranke Kinder

Die Frauen im Basarkreis treffen sich einmal im Monat im Pfarrheim um Handarbeiten zu verrichten. Aber auch privat wird gewerkt, ...

Programm Kino

METROPOL- (400 Plätze/Grossleinwand) 3 D Digital
Ab 0 J.- tägl. 15. u. 20., Fr.-So. auch 17. Uhr –Di.u.Do. 7,-€
...

Werbung