Werbung

Nachricht vom 25.11.2013    

Christmarkt Dierdorf am ersten Adventwochenende

Am kommenden ersten Adventwochenende ist es wieder soweit, der traditionelle Dierdorfer Christmarkt eröffnete in seinem neuen Gewand seine Tore. Das Marktteam um Stadtbürgermeister Thomas Vis hat den 2009 eingeschlagenen Weg, "kleiner, feiner und weihnachtlicher "in den letzten Jahren konsequent fortgesetzt.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Auftakt des zweitägigen Marktes macht am Freitag, den 29. November 2013, die große X-Mas-Party. Mit Einbruch der Dunkelheit öffnen die Holzhäuschen. Offiziell eröffnete Thomas Vis unter den Klängen der Jagdhornbläser um 18.00 Uhr den Markt. Mit dabei auch der Posaunenchor der evangelischen Kirche unter Leitung von Klaus Groth.

DJ Martin Groß wird wieder die richtige Musikauswahl für die abendliche Party im Gepäck haben. Er legt sowohl Weihnachtliches, als auch Hits der 70er, 80er und der 90er Jahre auf und streut aktuelle Songs ein. Diese bunte Mischung begeisterte in den letzten Jahren schon Jung und Alt. Im letzten Jahr war die Stimmung so toll, dass die Party bis morgens um drei Uhr ging.

Am Samstagmorgen, den 30. 11. 2013, um 11.00 Uhr öffnet dann das Hüttendorf seine Läden. Dort gibt es eine Vielfalt an weihnachtlichen Artikeln. Daneben engagieren sich viele Dierdorfer Vereine mit unterschiedlichsten Aktionen. Auch die Dierdorfer Schulen haben ihr Kommen zugesagt. Die Gutenberg-Schule wird am Freitag- und Samstagabend jeweils um 17.00 Uhr ihr Mini Musical „Der Zeitenmann“ auf die Bretter in der Alten Schule am Damm bringen. Die Grundschüler sind schon ganz aufgeregt, wie sie mit ihrem Stück beim Publikum ankommen.



Die Kinder müssen sich einen Termin fest merken: Am Samstag um 16.00 Uhr kommt der Nikolaus auf den Marktplatz. Er hat zugesagt, dass er seinen Sack voller Geschenke haben wird. Doch nicht nur der Nikolaus hat Überraschungen, sondern auch die Geschäfte der Innenstadt halten zum „Dierdorfer Christmärktchen“ wieder viele Angebote bereit. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Hier geht es zum Programm.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Christmarkt Dierdorf am ersten Adventwochenende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Gladbach. Neben einem bunten karnevalistischen Programm wird an diesem Abend auch die Liveband „De Knocheläcker" für beste ...

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Linz. Drei europäische Dürrejahre haben das Thema Wasserversorgung auf die politische Agenda gesetzt. In manchen Gegenden ...

Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Neuwied. Anders als beim Online-Handel, hat hier jeder Besucher die Möglichkeit die Produkte in die Hand zu nehmen und die ...

Termine der Martinszüge in Neuwied

Neuwied. Hier die Termine im Einzelnen:
Gladbach: Freitag, 12. November, 17.45 Uhr Einstimmung in der katholischen Kirche, ...

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Montag insgesamt 47 Neuinfektionen über das Wochenende. Damit steigt der Inzidenzwert ...

Weitere Artikel


Weihnachtsfeier und Versicherungsschutz

Region. Weihnachtsmärkte, Advent und Lichterglanz: Das Jahresende rückt näher und die Belegschaften vieler Unternehmen treffen ...

Triathletin Steffi Steinberg mit neuer persönlicher Bestzeit

Arizona/Puderbach. Steffi Steinberg schwärmt „ein Traum wurde wahr“ SUB 10 beim Arizona Ironman. Die Bestzeit der Profiathletin ...

Polizei warnt vor Trickbetrug

Neustadt/Wied. In einem Baumarkt in Neustadt/Wied betraten zwei Männer einen Baumarkt, kauften einen Eimer Farbe und wollten ...

Knuspermarkt Neuwied eröffnet

Neuwied. Beim ersten gemütlichen Bummel über den Neuwieder Knuspermarkt mischte sich der Duft von Glühwein mit dem von gerösteten ...

Arbeitsagentur und Jobcenter bieten Spätstartern neue Perspektiven

Die Initiative „AusBildung wird was – Spätstarter gesucht“ der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter verfolgt das Ziel, ...

L 258 zwischen Anhausen und Alteck wird saniert

Anhausen. „Da die vorhandene Fahrbahn zahlreiche Risse und Unebenheiten aufweist, wird auf die vorhandene Strecke ein neues ...

Werbung