Werbung

Nachricht vom 15.11.2013    

Hammersteiner Weingut Scheidgen erhält Kreisehrenpreis

Mit der Verleihung der bedeutendsten Auszeichnungen des Landes Rheinland-Pfalz für die Winzer in den Anbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel und Nahe endete in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle ein Prämierungsjahr, dem ein hervorragender Jahrgang 2012 seinen Stempel aufgedrückt hatte.

Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung für Wein- und Sekt 2013 erhielten einige Winzer Staatsehrenpreise und Ehrenpreise. Darunter auch das Weingut Friedrich Scheidgen aus Hammerstein, welches den Ehrenpreis des Landkreises Neuwied erhielt. Gemeinsam mit Norbert Schindler (links), und Mittelrhein-Weinkönigin Dhana Kröber überreichte Landrat Rainer Kaul (rechts) die Auszeichnung.

Koblenz/Hammerstein. Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, zeichnete die besten Weingüter der Landesprämierung mit weiteren Ehrenpreisen und nicht zuletzt die Weine und Sekte mit Kammerpreismünzen in Gold, Silber und Bronze aus.

Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung für Wein- und Sekt 2013 erhielten einige Winzer Staatsehrenpreise und Ehrenpreise. Darunter auch das Weingut Friedrich Scheidgen aus Hammerstein, welches den Ehrenpreis des Landkreises Neuwied erhielt.

1.607 Weinbaubetriebe hatten zwischen September 2012 und Ende Juli 2013 an der rheinland-pfälzischen Landesprämierung für Wein und Sekt teilgenommen. Aus den sechs Anbaugebieten des Landes schickten sie ihre besten Erzeugnisse in das Rennen um Gold, Silber und Bronze. Insgesamt zählte die veranstaltende Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 20.721 zur Prämierung angestellte Weine und Sekte.



Informationen zur Weinprämierung, zu Staatsehrenpreisen und Ehrenpreisen sowie über alle Betriebe, die erfolgreich teilgenommen haben gibt es bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Abteilung Weinbau, Burgenlandstraße 7, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671 / 793-1112; e-mail: diana.janicke-speh(at)lwk-rlp.de.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hammersteiner Weingut Scheidgen erhält Kreisehrenpreis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

Wirtschaftsministerin Schmitt weiht neues Qualitätslabor von Lohmann ein

Neuwied. Beim Besuch tauschte sich Ministerin Schmitt mit der Geschäftsführung von Lohmann über wichtige Themen wie den Bürokratieabbau ...

Erlebe die Zukunft der Mobilität: Elektrisierendes E-Mobilität Event in Puderbach

Puderbach. Bei diesem speziellen Event haben Besucher die Chance, die neuesten Elektrofahrzeuge zu erleben und sogar selbst ...

Weitere Artikel


Lebensmittelverschwendung muss nicht sein

Neuwied. Die diesjährige Veranstaltung im Rahmen der europäischen Abfallvermeidungswoche; "unperfekt - lecker - Aktionswoche" ...

Vorbereitungen Rheinland-Pfalz-Tag laufen auf Hochtouren

Neuwied. Das große Landesfest im nächsten Jahr beschäftigt derzeit schon rund 60 Personen und verschiedene Ämter, wie Bauamt, ...

Stadtgalerie präsentierte Peter Gaymann und Peter Korbel

Neuwied. Einen Besucherandrang wie am gestrigen unterhaltsamen Abend kann sich eine Galerie nur wünschen. Die ehemalige Mennonitenkirche ...

Ohne Winterreifen wird teuer

Region. Alljährlich müssen die Beamtinnen und Beamte des PP Koblenz bei herbstlichen Verkehrskontrollen feststellen, dass ...

Gesundheitswirtschaft muss um Fachkräfte werben

Vor dem Hintergrund der vergleichsweise hohen Personalintensität der Gesundheitswirtschaft lassen diese Einschätzungen auf ...

Gisela Rodenbach führt Puderbacher Landfrauen

Puderbach. Einstimmig wurde Gisela Rodenbach aus Lahrbach zur neuen Vorsitzenden des LandFrauenverband Bezirk Puderbach I ...

Werbung