Werbung

Nachricht vom 27.10.2013    

Raubacher Schützen renovieren Kurzwaffen-Stand

„Nehmen wir es in Angriff oder nicht?“ Vor dieser Frage standen die Schützengilde Raubach und vor allem ihre Kurzwaffenschützen. Soll der marode Kurzwaffenstand wieder instand gesetzt werden, um den Schützen eine hervorragende und unabhängige Trainingsmöglichkeit zu bieten?

Stolz präsentieren einige der vielen Helfer den "neuen" Kurzwaffen-Stand. Foto: Schützengilde Raubach

Raubach. Die Anlage wurde von einem Sachverständigen gesperrt, da der Zustand nicht mehr dem neuen Waffenrecht und den baulichen Voraussetzungen entsprach und der Kugelfang einsturzgefährdet war. Mit dem aktiven Pistolen-Schützen Michael Kellner hatte der Verein ein Mitglied, das die Angelegenheit nicht nur in die Hand nahm sondern auch selbständig umsetzte, sich Helfer, Unterstützer und Sponsoren suchte – und fand.

Nach Gesprächen mit dem Besitzer des Standes, dem Vorstand der Schützengilde, einem Sachverständigen und dem Hegering, vertreten durch Uwe Hammerschmidt entschloss man sich Ende Mai 2013 die Anlage wieder aufzubauen.

Gesagt, getan! Die Anlage wurde komplett entkernt, der Kugelfang wurde mit einem soliden Mauerwerk abgefangen, das Dach instand gesetzt, die Böschung gerodet und mit Folie und Rinden-Mulch abgedeckt. Außerdem wurde die Drainage neu verlegt und der Schützenunterstand wurde einer Komplettsanierung unterzogen.

Des Weiteren musste das komplette Schützenvorfeld von Unrat befreit werden. Nach knapp sechs Monaten harter Arbeit entstand ein neuer, von Grund auf sanierter Kurzwaffenstand. Alle Beteiligten fieberten nun der Abnahme und Zulassung durch den Schießstand-Sachverständigen entgegen. Diese erfolgte im Oktober 2013 mit vollem Erfolg. Die Anlage wurde ohne Beanstandungen abgenommen und kann von Interessierten sonntags, nach dem Training der Kurzwaffenschützen, von zirka 12 bis 12.30 Uhr besichtigt werden.



Der "neue Stand" ist eine Bereicherung im Schießsport-Angebot der Schützengilde Raubach. Während der Bauphase konnten auch bereits einige neue interessierte Mitglieder gewonnen werden, die von den optimalen Trainingsbedingungen begeistert sind und damit auch der Teilnahme an vereinsinternen Wettkämpfen und weiterführenden Meisterschaften nun nichts mehr im Wege steht.

„Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren, Helfern und Handwerkern, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben“, sagt der Vorstand. Interessenten wenden sich bitte an den Fachwart Kurzwaffen, Herrn Jörg Zimmermann, Telefon 02684 / 3368.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Raubacher Schützen renovieren Kurzwaffen-Stand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Imkern lernen in Buchholz

Buchholz. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, ...

KG Gladbach: Karneval findet nicht in gewohnter Form statt

Gladbach. „Saalveranstaltungen, so wie wir sie kennen, wird es auch in diesem Jahr leider nicht geben, das können und wollen ...

TSG Irlich und VfL Wied/Niederbieber beschließen Zusammenarbeit

Irlich. Jugend-Kooperation seit 2015
Bereits seit 2015 engagieren sich die TSG Irlich und der VfL Wied/Niederbieber gemeinsam ...

50 Jahre und kein bisschen leise

Linz. Diese und viele weitere Punkte sorgen für langjährige Mitgliedschaften und gleichzeitig für erfreulich viele Neumitglieder. ...

SOFA-Freunde übergeben Scheck an die Lebenshilfe aus dem Kreis Ahrweiler

Feldkirchen. Wenn sich die Quad- und Sonderfahrzeug-Freunde („SOFA-Freunde“) mit Alfred Litz, Herbert Dierdorf, Achim Walldorf, ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach sagt Karnevalssession 2021/2022 ab

Waldbreitbach. Daher wird auch diese Session jetzt schon abgehakt und man hofft (wie schon im letzten Jahr) auf baldige Rückkehr ...

Weitere Artikel


Freiwillige Feuerwehr Puderbach lädt zum Tag der offenen Tür

Puderbach. Neben der großen Fahrzeug- und Geräteausstellung erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm. Unter anderem ...

SG Wienau/Marienhausen gewinnt gegen Tabellenführer

Wienau. Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges Spitzenspiel. Bereits in der 2. Minute erzielte Daniel Kaiser den ...

Finale der Westerwälder Reitertage-Tour in Oberbieber

Aufgrund der Vielzahl der Anmeldungen wurde die Veranstaltung auf zwei Tage gelegt. So drehte sich der Samstag einzig um ...

Das schreckliche Schlachthaus Schlabbeck an Halloween

Neuwied. Mit Marc Hagenbeck und Lars Ruth konnten das Chamäleon zwei Mentalmagiere gewinnen, die vom 31.10. bis 02.11.2013 ...

Ellingen weiter auf der Siegerstraße

Ellingen. Die erste Garnitur der SG Ellingen hatte heute die Spielgemeinschaft aus Westerburg im heimischen Stadion zu Gast. ...

SG Puderbach kann doch noch gewinnen

Urbach. In der ersten Halbzeit sah es für die SG Puderbach nicht gut aus. Die Spieler waren deutlich blockiert. Einfache ...

Werbung