Werbung

Nachricht vom 27.10.2013    

Bätzing-Lichtenthäler berät in Koalitionsarbeitsgruppe Finanzen mit

Forst/Berlin. Die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD haben begonnen. In einer der wichtigsten Arbeitsgruppe, der Abstimmung über die Finanzen, ist die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler aus Forst dabei.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler aus Forst im Kreis Altenkirchen entscheidet mit darüber, was Union und SPD in den Koalitionsvertrag schreiben. Sie gehört der Arbeitsgruppe Finanzen an.

Am Montag (28.10.) starten die Gespräche über Finanzthemen wie die Finanztransaktionssteuer oder die Umsatzsteuer. Die SPD schickt sieben Experten aus ihren Reihen in die Gespräche mit der Union. Zu der Arbeitsgruppe, die vom Hamburger Ersten Bürgermeister Olaf Scholz geleitet wird, gehört neben dem rheinland-pfälzischen Finanzminister auch die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Bätzing-Lichtenthäler hatte in der vergangenen Legislaturperiode im Finanzausschuss das Thema Umsatzsteuer für die SPD bearbeitet. „Ich freue mich auf die Verhandlungen. Für mich ist es sehr spannend. Ich hoffe, dass ich etwas dafür tun kann, dass die Vorstellungen der SPD von gerechter Finanz- und Haushaltspolitik durchgesetzt werden können“, sagte die Bundestagsabgeordnete aus Altenkirchen/Neuwied vor Beginn der Koalitionsverhandlungen.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bätzing-Lichtenthäler berät in Koalitionsarbeitsgruppe Finanzen mit

1 Kommentar

dann fehlt nur noch die Nahles und das Kompetenzteam steht. Natürlich nur ironisch!!!
#1 von Thomas H., am 02.11.2013 um 07:33 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Fahrradreifen mit Kabelbinder manipuliert

Bad Hönningen. Beim Losfahren sollten sich die Kabelbinder zuziehen und dann das Rad blockieren. In einem Fall blockierte ...

Frühschoppen-Führung in der RömerWelt

Rheinbrohl. Beginnend am Kräutergarten mit Blick auf die Essens- und Feierkultur der Römer, führt die etwa 60-minütige Führung ...

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive l'Europe?"

Neuwied. Frankreich hat gewählt und nach einer Zitterpartie konnte sich der bisherige Amtsinhaber Emmanuel Macron gegen seine ...

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-Block

Neuwied. Ein unterhaltsame Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Pop- und Rockmusik mit den versierten Musikern aus der Region ...

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffen

Neuwied. Wie Immobilienmanagement-Leiter Rüdiger David erklärt, sind er und seine Mitarbeiter derzeit damit beschäftigt, ...

"Wir gehen nach Tamborena!" - Asbacher Grundschüler auf gemeinsame Reise nach Afrika

Asbach. Eine Woche lang hatten die Kinder und Lehrer unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß und Kreativität Trommelrhythmen ...

Weitere Artikel


SG Puderbach kann doch noch gewinnen

Urbach. In der ersten Halbzeit sah es für die SG Puderbach nicht gut aus. Die Spieler waren deutlich blockiert. Einfache ...

Ellingen weiter auf der Siegerstraße

Ellingen. Die erste Garnitur der SG Ellingen hatte heute die Spielgemeinschaft aus Westerburg im heimischen Stadion zu Gast. ...

Das schreckliche Schlachthaus Schlabbeck an Halloween

Neuwied. Mit Marc Hagenbeck und Lars Ruth konnten das Chamäleon zwei Mentalmagiere gewinnen, die vom 31.10. bis 02.11.2013 ...

Unfall bei Steimel und umgestürzte Bäume

Steimel. Am heutigen Sonntagnachmittag (27.10.) brach ein starker Schauer über das Puderbacher Land herein. Just zu diesem ...

21 Kinder erlebten faszinierende Natur

Bei einem Quiz zum Thema Streuobstwiesen und dem Probieren verschiedener Apfelsorten lernten die Kinder so manches über die ...

MGV Oberraden präsentierte Kölsch, Schlager und mehr

Oberraden. Der heimische Chor „MGV Concordia Oberraden“ hatte keine Mühen gescheut und ein buntes, abwechslungsreiches Programm ...

Werbung