Werbung

Nachricht vom 07.10.2013    

SG Ellingen II unterliegt der SG Ransbach

Im Topspiel der Kreisliga B-Süd empfing der Tabellendritte SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II den Tabellenführer SG Ransbach im Grubenstadion Willroth. Was rein von der Papierform einen fußballerischen Leckerbissen versprach, erfüllte die Erwartungen allerdings nicht.

Carsten Vogtmann, Olaf Gärtner und Andre Kleinmann (von links) zeigten sich sportlich und sprachen nach dem 0:3 gegen Ransbach von einer verdienten Niederlage. Fotos: Privat

Willroth. Die Pieta-Elf musste ohne die etatmäßigen Stammkräfte Phillip Peil, Maik Neitzert, Killian Thon und Julian Breithausen sowie gänzlich ohne Unterstützung aus dem Kader der ersten Mannschaft auskommen. Gleich in der Anfangsviertelstunde hatte die SG Ellingen ihre beste Phase und hätte nach zwei klaren Chancen von Arthur Muradjan und Jens Breithausen in Führung gehen können.

Danach bestimmte allerdings Ransbach die Begegnung und nutzte drei klassische Konter in der 8., 30. und 37. Minute zum 0:3 Halbzeitstand. Die Gäste zeigten dabei die deutlich reifere Spielanlage und waren mit ihren schnellen Stürmern stets brandgefährlich.

Im zweiten Spielabschnitt schaltete Ransbach einen Gang zurück und versuchte den Vorsprung zu verwalten. Belangloses Mittelfeldgeplänkel, viele Ballverluste sowie kaum Offensivaktionen auf beiden Seiten ließen die Partie deutlich an Niveau verlieren. Auch wenn Ellingen II keine Resultatsverbesserung mehr erzielen konnte, war aber zumindest die kämpferische Einstellung als ein dickes Plus zu verzeichnen.



Es spielten: Daniel Holspach, Dennis Neitzert, Stefan Marth, Thorsten Schmitt, Arthur Muradjan (ab 60. Julian Wessel), Sascha Kaap (ab 85. Olaf Gärtner), Sascha Nievenheim, Dominik Breithausen, Jens Breithausen, Andre Kleinmann, Yannik Pieta (ab 75. Thomas Helten)

Vorschau:
Sonntag, 13. Oktober um 14:30 Uhr in Marienhausen gegen SG Wienau
Sonntag, 20. Oktober um 14:30 Uhr in Willroth gegen SV Thalhausen
Sonntag, 27. Oktober um 14:30 Uhr in Selters gegen SV Hilalspor Selters


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: SG Ellingen II unterliegt der SG Ransbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hochzeitswald in Niederbieber wächst und wächst

Neuwied-Niederbieber. Zur Herbstanpflanzung konnten wieder 15 Obstbaumpflanzungen vorgenommen werden. Als Pflanzort neu hinzugekommen ...

Tierschutz Siebengebirge hilft verwilderten Hauskatzen

Bad Honnef. Wenn sich dann Menschen melden, die bereit sind, auf ihrem Grundstück solche verwilderten Katzen zu versorgen ...

Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

MGV Linz: Vorstandswahlen und Vorbereitungen zum 200-jährigen Jubiläum

Linz. Kernthemen sind die Vorstandswahlen, die Wahl des erweiterten Vorstands und insbesondere die Planungen, Maßnahmen und ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

Glühwein, Reibekuchen und Adventskränze für den guten Zweck

Neustadt (Wied). Gute Nachrichten für alle Weihnachtsmarkt-Freunde: die Planungen für den traditionellen Weihnachtsbasar ...

Weitere Artikel


22. Westerwälder Mineralienbörse in Horhausen

Horhausen. Steine aus aller Welt sind bei der 22. Westerwälder Mineralienbörse am Sonntag, 20. Oktober, im Kaplan-Dasbach-Haus ...

Lions Adventskalender hilft in der ganzen Region

Neuwied. Der 5. Benefiz-Adventskalender des Lions Clubs Neuwied-Andernach hat wieder viel vor - und noch mehr dahinter: Jeder ...

Drei mal Gold für das Karate Dojo Anhausen

Anhausen. Die Anhausener Karateka überzeugten durchweg mit einer Superleistung. Alle gingen wie gewohnt im Kumite (Einzelkampf) ...

Viele Überraschungen auf dem Apfel- und Weinfest

Viel Mühe geben sich die Veranstalter jedes Mal Anfang Oktober für den Aufbau des Festes. Dafür wird eigens ein Teil der ...

Raubacher Markus Kohl wird Kreisschützenkönig

Raubach/Neuwied. Spannung bauten die Raubacher Schützen gleich zu Beginn der Veranstaltung auf, denn ihr Bus hatte sich verspätet ...

Solarpark Deesen ging mit Feier offiziell in Betrieb

Die auf dem Solarfeld in Deesen gewonnene Energie wird allerdings ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Anlage gehört ...

Werbung